AZAV – Maßnahmezulassung

Qualifizierung mit Erfahrungsaustausch

Das Seminar bietet einen Überblick zu den gesetzlichen Grundlagen des SGB III, insbesondere den Anforderungen an Maßnahme-zulassungen nach der AZAV. Schwerpunkt sind Maßnahmen der Aktivierung und der beruflichen Eingliederung nach § 45 SGB III (mit Aktivierungs- und Vermittlungs-gutscheinen) und mit der Beruflichen Weiterbildung nach § 81 SGB III (mit Bildungsgutscheinen).
Entlag Ihrer konkreten Maßnahmekonzeptionen unterstützt Sie das Seminar anschließend, sich auf notwendige Zulassungen von Maßnahmen (§ 45 SGB III, § 81 SGB III) im Gutscheinverfahren nach der AZAV vorzubereiten.
Gleichzeitig werden Möglichkeiten und Grenzen der Maßnahmezulassung diskutiert: Welche Maßnahmen sind zulassungsfähig? Unter welchen Bedingungen? Und zu welchem Preis?

Referentin: Heike Wedig, Lead Auditorin (AZAV – DIN EN ISO 9001:2008)

zurück
English