Unternehmen vor Ort

Der Bildungspark Heilbronn-Franken steht seit über zehn Jahren für berufliche Bildung in allen Altersgruppen.

48° Süd ist eine gemeinnützige Qualifizierungs und Beschäftigungsgesellschaft in Trägerschaft des Caritasverbandes sowie der Kommunen des Landkreises Emmendingen.

Das im Jahr 2014 gegründete Sozialunternehmen verfolgt das Ziel, neue Beschäftigungsfelder für die Zielgruppe der Langzeitarbeitslosen und für Menschen mit Behinderung zu entwickeln.

Die SBB Kompetenz unterstützt bildungsmäßig oder sozial benachteiligte Menschen dabei, persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen, diese auszubauen und zu nutzen,Perspektiven zu entwickeln – und schließlich Erfolge zu erleben.

Die quatraCare Gesundheitsakademie ist ein gemeinnütziger Bildungsdienstleister mit staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen.

Die meco Akademie ermöglicht Berufsrückkehrer*innen und Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten, zahlreiche Möglichkeiten sich zu qualifizieren und einen staatlich anerkannten Abschluss zu erwerben.

Die Recyclingpartner eG (RPG) ist ein genossenschaftlich organisierter Verbund von sozialen Beschäftigungs- und Qualifizierungsunternehmen mit 18 Mitgliedern und setzt auf ein Geschäftsmodell der demokratischen Unternehmensverfassung und Mitgliederförderung.

Bereits seit 1984 bietet der gemeinnützige Verein Menschen, die aus vielerlei Gründen und oft unverschuldet in unserer Gesellschaft den beruflichen und sozialen Anschluss verloren haben, Möglichkeiten sinnvoller Arbeit und beruflicher Perspektiven.

Die diakonische Einrichtung hat das Ziel, die soziale Integration und Teilhabe an Erwerbsarbeit für langzeitarbeitslosen Menschen zu ermöglichen.

Der Rheinische Verein für katholische Arbeiterkolonien e.V. widmet sich seit 130 Jahren Menschen am Rande unserer Gesellschaft.

Seit 1996 ist low-tec in vielen Bereichen aktiv, um die Menschen in der Stadt und im Kreis Düren, wie in der Städteregion Aachen zu unterstützen.

English