Berufliche Bildung

Unsere Mitgliedsunternehmen engagieren sich für all jene Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Übergang Schule-Beruf, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Auch Älteren ermöglichen sie durch individuelle und zielgerichtete modulare Nachqualifizierung im Job zu bleiben oder den Einstieg ins Arbeitsleben zu schaffen.

15. Januar 2019 | Weiterbildung

Kurse und Lehrgänge ohne anerkannten Abschluss fördern den beruflichen Aufstieg, laut WZB, nicht.

13. Dezember 2018 | Armut | Erwerbslosigkeit

Armutsbericht 2018: Paritätischer Gesamtverband korrigiert falsche Bilder der Armut und fordert neue Armutspolitik.

11. Dezember 2018 | ögB | Arbeitsmarkt

Wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger an einer Fördermaßnahme wie einer Weiterbildung teilnehmen, wirkt sich das auch auf die Arbeitsmarktchancen ihrer Kinder aus.

20. November 2018 | Digitalisierung | Bildung

Um mit den Herausforderungen der Digitalisierung Schritt zu halten, wird die Qualifizierung der Beschäftigten immer wichtiger.

14. November 2018 | Arbeitsmarktintegration

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) veröffentlicht Studie zur Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen.

12. September 2018 | Weiterbildung

Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Fraktion die LINKE zur Förderung der beruflichen Weiterbildung.

09. Juli 2018 | Arbeitsmarkt | Integration

Publikation der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch zum betrieblichen Sprachmentoring erschienen.

27. März 2018 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Kompakte Übersicht des IQ-Netzwerks über Zugänge zum SGB II und zur Erwerbstätigkeit für drittstaatsangehörige Ausländerinnen und Ausländer.

20. März 2018 | Deutscher Weiterbildungstag

Podiumsveranstaltung am 24.04.2018 um 19:00 Uhr in Berlin im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstages. 

16. März 2018 | Integration| Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Das Thünen-Institut hat zwei Ratgeber zum Thema Beschäftigung von geflüchteten Personen veröffentlicht.

16. März 2018 | Berufliche Bildung

Millionen Menschen in Deutschland haben zwar keinen Berufsabschluss, aber bereits wertvolle Kompetenzen gesammelt. Diese Fachkräftepotenziale bleiben derzeit oft unsichtbar.

18. Dezember 2017 | berufliche Bildung

Die Bertelsmann Stiftung vergleicht Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der beruflichen Bildung der Bundesländer.

04. Juli 2017 | Qualifizierung und öffentlich geförderte Beschäftigung

Bei der Arbeitsvermittlung in Deutschland bestehen teils gravierende Diskriminierungsrisiken. Das geht aus dem gemeinsamen Bericht an den Deutschen Bundestag hervor, den die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hervor.

08. Juni 2017 | Pressemitteilung

Pressemitteilung des BBB (Bundesverband der Träger beruflicher Bildung) zum Beschluss des Bundestages vom 1. Juni.

18. April 2017 | Geflüchtete

Das BAMF-Forschungszentrum hat eine Kurzanalyse zur Situation geflüchteter Frauen in Deutschland veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen: Geflüchtete Frauen sind hoch motiviert zur gesellschaftlichen Teilhabe, benötigen aber aufgrund von "Startnachteilen" besondere Unterstützung.

02. Februar 2017 | Gesellschaft

Der Bericht des BMFSFJ zeichnet ein aktuelles Bild der Lebenslagen und des Alltagshandelns Jugendlicher und junger Erwachsener und untersucht die Rahmenbedingungen für ihr Aufwachsen.

02. Februar 2017 | Ausbildung

Der DGB hat eine Kurzanalyse zu den Ausbildungschancen Jugendlicher im Jahr 2016 veröffentlicht.

2015-17 | Geflüchtete

Die rasanten Entwicklungen in der Politik rund um Geflüchtete stellen viele Beschäftigungs- und Qualifizierungsunternehmen vor neue Herausforderungen. Unser Dossier zum Thema soll einen ersten Überblick über Regulierungen, Neureglungen und aktuelle Diskussionen geben.

27. Dezember 2016 | BA-Weisung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat im Dezember drei neue Weisungen im Bereich "Arbeitsmarkt und Integration" veröffentlicht.

06. Juli 2016 | Weiterbildung

Der Deutsche Weiterbildungsatlas für Kreise und kreisfreie Städte stellt sowohl die Teilnahme als auch das Angebot an Weiterbildungen dar.

30. März 2016 | Geflüchtete

Kostenlose Stellenanzeigen und Bewerbungsprofile für Geflüchtete.

05. Februar 2016 | Arbeitsmarkt

Das Bundeskabinett hat Reformen im Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und im Recht der Arbeitsförderung/Arbeitslosenversicherung (SGB III) beschlossen.

25. November 2015 | Arbeitsmarkt

690.000 angebotene und nur 188.000 unbesetzt gebliebene betriebliche Ausbildungsstellen? Das BIAJ hat sich mit dem BIBB-Datenreport auseinandergesetzt.

11. November 2015 | Geflüchtete

Das gemeinsame Pilotprojekt der Bundesagentur für Arbeit, des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und des ESF-Bleiberechtsprogramm soll Flüchtlinge bei der Arbeitsmarktintegration unterstützen und Potentiale von Beginn an fördern.

08.Oktober 2015 | Berufsbildung

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Hinweise über die Gewährung von "Integrationsprämien in Berufsbildungswerken (BBW)" aktualisiert.

24. September 2015 | junge Erwachsene

Das Programm soll junge Menschen in schwierigen Lebenslagen gezielt unterstützen und sie zurück in Bildungsprozesse, Maßnahmen der Arbeitsförderung, der Ausbildung oder Arbeit holen.

21.09.2015

Das in Baden-Würtemberg vor zweieinhalb Jahren aufgelegte Landesprogramm zur beruflichen Wiedereingliederung von langzeitarbeitslosen Menschen funktioniert.

16. September 2015 | beruflicher Wiedereinstieg

Es sind überwiegend Frauen, die ihre Erwerbsarbeit wegen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen zurückstellen. Inwieweit gelingt ihr Wiedereinstieg? Ein IAB-Kurzbericht stellt hierzu aktuelle Befunde vor. 

25. August 2015 | Berufsausbildung

Welchen Einfluss haben Erwartungen, berufliche Motive, familiäre Ressourcen und schulische Unterstützungsstrukturen auf die Berufswünsche von benachteiligten Jugendlichen?

27. Juli 2015 | Jugend

Im Bundesprogramm "XENOS - Integration und Vielfalt" wurde in über 100 Projekten bewiesen, dass es gut gelingen kann, junge Menschen mit Startschwierigkeiten in die verschiedenen gesellschaftlichen Bereiche zu integrieren, sich interkulturell zu öffnen und Diskriminierung abzubauen. Auch Bildungs- und Jugendhilfeträgern wird dabei eine wichtige Rolle zuteil, heißt es im Newsletter des Deutschen Jugendinstituts e.V. (DJI).

24. Juni 2015 | Übergang Schule - Beruf

Der Ruf nach mehr schulischer Berufsorientierung ist alles andere als neu. Auf der einen Seite fordern sowohl Bildungspolitiker als auch Wirtschaftsvertreter seit Jahren eine bessere Orientierung junger Menschen beim Übergang in das Berufsleben. Auf der anderen Seite zeigt ein Blick in die Schulpraxis eine wachsende und bunte Vielfalt an berufsorientierenden Maßnahmen.

12. Juni 2015 | Übergangssystem

Auch zwei Jahre nach Schulabschluss haben Bewerberinnen und Bewerber gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz – insbesondere dann, wenn sie sich in dieser Zeit über eine berufsvorbereitende Maßnahme im Übergangssystem weiterqualifiziert haben.

3. Juni 2015 | Flüchtlinge

WISO direkt zu den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge

13. Mai 2015 | Assistierte Ausbildung

Seit dem 1. Mai ist die "Assistierte Ausbildung" im Sozialgesetzbuch (SGB III) verankert.

29. April 2015 | Jugend

Innerhalb von Erasmus+ ist JUGEND IN AKTION der Programmteil für alle jungen Menschen im Bereich der nicht formalen und informellen Bildung.

27. April 2015 | Assistierte Ausbildung

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) verfolgt mit der Initiative "Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt!" das Ziel, möglichst allen jungen Menschen eine betriebliche Ausbildung zu ermöglichen und einen Beitrag zur Fachkräftesicherung zu leisten. Ebenso haben die Partner der "Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 – 2018" vereinbart, eine gesetzliche Regelung für den Einstieg in die Assistierte Ausbildung und zur Erweiterung der Zielgruppe der ausbildungsbegleitenden Hilfen auf den Weg zu bringen. Die Gesetzesänderung tritt zum 01.05.2015 in Kraft.

16. April 2015 | Berufsbildung

Die Zahlen des Berufsbildungsberichts 2015 zeigten, dass sich die Lage am Arbeitsmarkt für die Jugendlichen leicht verbessert habe. Viele Lehrstellen seien unbesetzt geblieben, schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf seiner Internetseite.

14. April 2015 | Fachkräfte

Wenn sich die bisherigen Trends in der Zukunft fortsetzen, kommt es im Bereich der technischen Berufe, die meist einen Berufsabschluss voraussetzen, bis 2030 zu Fachkräfteengpässen in allen Regionen. Dies zeigen erstmals regionale Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen.

8. April 2015 | Assistierte Ausbildung

Die Assistierte Ausbildung soll ab 1. Mai 2015 befristet bis zum 30. September 2018 in Kraft treten. Zusammen mit den weiteren ausbildungsfördernden Maßnahmen für Jugendliche wird sie in die Ausschreibung einbezogen. Die Veröffentlichung der Ausschreibung ist für den 10. April 2015 geplant.

13. März 2015 | Berufsausbildung

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat sich dafür ausgesprochen, die aufenthaltsrechtliche Situation junger Flüchtlinge, die in Deutschland eine Ausbildung angefangen haben, zu stärken.

5. März 2015 | Übergang Schule - Beruf

Im Jahr 2014 begannen 256.100 junge Menschen ein Bildungsprogramm im Übergangsbereich, um durch den Erwerb beruflicher Grundkenntnisse oder durch das Nachholen eines Haupt- oder Realschulabschlusses ihre Chancen auf einen Ausbildungs-platz zu verbessern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm damit nach ersten vorläufigen Ergebnissen die Zahl der Anfängerinnen und Anfänger im Übergangsbereich gegenüber 2013 um 0,3 Prozent zu.

20. Februar 2015 | Fachkräfte

Deutschland leidet derzeit nicht unter einem akuten flächendeckenden Fachkräftemangel. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesregierung in ihrem Fortschrittsbericht 2014 zum Fachkräftekonzept, der nun als Unterrichtung vorliegt.

21. Januar 2015 | Berufsausbildung

Für viele der 450.000 Ausbildungsbetriebe ist die Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund Normalität geworden. Es gibt aber auch starke Vorbehalte. Aus Sorge vor Sprachbarrieren oder kulturellen Unterschieden haben 60 Prozent der Betriebe noch nie einen Azubi mit ausländischen Wurzeln eingestellt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Unternehmensbefragung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

9. Januar 2015 | Jugendarbeitslosigkeit

Entwicklungsnotwendigkeiten zur nachhaltigen beruflichen und sozialen Integration junger Menschen aus Sicht der Geschäftsführer/innen

9. Januar 2015 | Aus- und Weiterbildung

Im Rahmen der Initiative "Ausbildung wird was - Spätstarter gesucht" konnten bis August 2014 rund 49.000 junge Erwachsene zwischen 25 und 35 Jahren für eine abschlussorientierte Aus- und Weiterbildung gewonnen werden.

2. Januar 2015 | Bildung

Mit dem "Nationalen Bildungsbericht — Bildung in Deutschland 2014" liegt nun zum fünften Mal ein differenzierter Überblick über das gesamte Bildungswesen in Deutschland vor.

6. Oktober 2014 | Fachkräfte

Insgesamt gab es 2013 in Deutschland 4,9 Millionen Neueinstellungen, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Rund 4,1 Millionen Neueinstellungen fanden in Westdeutschland statt, gut 800.000 in Ostdeutschland.

2. Oktober 2014 | Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein wichtiges Element der Initiative Bildungsketten.

31. Juli 2014 | Berufsbildungsbericht

Die endgültige Fassung des Datenreports zum Berufsbildungsbericht 2014 ist als PDF-Datei nun online.

31. Juli 2014 | Berufsausbildung

Alle Informationen, welche anerkannten Ausbildungsberufe es gibt, liefert das jährlich erscheinende, vom BIBB erstellte Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe.

7. Juli 2014 | Assisitierte Ausbildung

Damit mehr junge Menschen erfolgreich eine Ausbildung bewältigen.

28. Mai 2014 | Übergang Schule — Beruf

Der Berufseinstieg junger Menschen ist langwieriger und komplexer geworden. Im Zentrum einer Studie des BIBB stehen die pädagogischen Fachkräfte, die am Übergang Schule — Berufsausbildung eine Schlüsselfunktion einnehmen.

3. April 2014 | Studie

Um die Mismatch-Arbeitslosigkeit zu senken, empfehlen die Arbeitsmarktforscher des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die Förderung von Fortbildungen und Umschulungen sowie die Unterstützung der regionalen Mobilität von Arbeitsuchenden.

26. März 2014 | Berufliche Weiterbildung

Wie die Rheinische Post berichtet, liegen derzeit wegen vorläufiger Haushaltsführung Qualifizierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose auf Eis.

10. März 2014 | Berufsausbildung

Die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ist eine der größten Herausforderungen für Europa, heißt es in einer von der Bertelsmann Stiftung herausgegebenen Studie.

7. März 2014 | Fachkräftemangel

Trotz einer seit dem Jahr 2010 stetig zunehmenden Zuwanderung sowie steigender Erwerbsquoten wird es möglicherweise nicht gelingen, den drohenden Fachkräfteengpass im mittleren Qualifikationsbereich — also bei Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung — zu verhindern, heißt es in einer Pressemitteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

5. Februar 2014 | Berufsausbildung

Das Paktjahr 2013 im Rückblick

3. Februar 2014 | Berufsausbildung

Bildung zahlt sich aus. Berechnungen des IAB zeigen, dass Hochschulabsolventen durchschnittlich bis zum 2,7-Fachen dessen verdienen, was Personen ohne beruflichen Abschluss erhalten. Aber auch eine Berufsausbildung ist ihr Geld wert.

30. Januar 2014 | Arbeitsmarktpolitik

Die gegenwärtigen Herausforderungen am deutschen Arbeitsmarkt sind vielfältig. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat zu wichtigen Arbeitsmarktthemen die zentralen Befunde zusammengefasst.

20. Dezember 2013 | Jugendarbeitslosigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) und die Bundesagentur für Arbeit (BA) werben für die stärkere Zusammenarbeit in der Betreuung von Jugendlichen.

20. November 2013 | Berufliche Bildung

Europäisches Parlament billigt neues Bildungsprogramm

8. November 2013 | Berufliche Weiterbildung

Dokumentation einer Fachtagung der Arbeitnehmerkammer Bremen zur Förderung beruflicher Weiterbildung von Arbeitsuchenden

30. September 2013 | Berufsvorbereitung

Eine erste Bilanz und Vorschläge des Kooperationsverbunds Jugendsozialarbeit zur Weiterentwicklung

24. September 2013 | Deutscher Qualifikationsrahmen

Der "Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen" (DQR) ist verabschiedet, für Deutschland verbindlich erklärt und der Öffentlichkeit vorgestellt worden, berichtet der Westdeutsche Handwerkskammertag (WHKT).

20. September 2013 | Vergabe

Ein neues, dezentrales Vergabeverfahren muss zukünftig sicherstellen, dass ein fairer Wettbewerb um die Qualität von pädagogischen Förderangeboten entsteht und nicht letztendlich der niedrigste Preis entscheidet. Dies fordert der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit anlässlich der Sitzung des Bundesrats am 20. September 2013, in der sich das Gremium u.a. mit einer veränderten Vergabeverordnung beschäftigt.

20. September 2013 | Übergang Schule — Beruf

Der Abschlussbericht des BIBB-Forschungsprojektes "Anforderungen an die Professionalität des Bildungspersonals im Übergang von der Schule in die Arbeitswelt" liegt vor.

19. September 2013 | Berufsausbildung

Die assistierte Ausbildung ist ein neues Modell einer kooperativen Ausbildung, berichtet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

9. September 2013

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit gibt im Bildungsmonitor Ausgabe 6 einen Überblick über relevante Vorgänge im Berufsbildungssystem – die Zahlen und Daten der aktuellen Ausbildungsstatistik gehören ebenso dazu wie bildungspolitische Entwicklungen in einzelnen Bundesländern und neuere bildungspolitische Studien und Expertisen.

6. September 2013 | Berufsausbildung

Der Ausbildungsmarkt ist zunehmend gespalten, es bildet sich eine Zweiklassengesellschaft. Zu diesem Ergebnis kommt der achte Ausbildungsreport der DGB-Jugend.

21. August 2013 | Berufsbildung

BIBB-Fachzeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis — BWP" befragt die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien

29. Juli 2013 | Berufsbildung

Weltweit wächst die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften. Sie sind nötig, um ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu gewährleisten.

23. Juli 2013 | Berufsbildungsbericht

Der Anteil der Ungelernten bei jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 34 Jahren ist von 16,9 Prozent im Jahr 2005 auf 14,7 Prozent im Jahr 2010 gesunken, berichtet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

19. Juli 2013 | Ausbildungssuche

Die Hartz-Gesetze sollten Bruchstellen zwischen den beteiligten Behörden vermeiden und eine ganzheitliche Betreuung Ausbildungs- und Arbeitsuchender "aus einer Hand" sicherstellen. Das Gegenteil sei aber meist der Fall, heißt es im DGB-Newsletter "Arbeitsmarkt auf den Punkt gebracht 02/2013".

27. Juni 2013 | Vergabe

Benachteiligte Jugendliche brauchen verlässliche Förderstrukturen und sichere und langfristige Angebote, die bedarfsgerecht aufeinander abgestimmt zur beruflichen Integration führen.

24. Juni 2013 | Weiterbildung

Weniger Weiterbildung für immer mehr atypisch Beschäftigte — Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung

24. Juni 2013 | Berufsbildungsbericht

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben junge Menschen, die ein Ausbildung beginnen möchten, derzeit gute Chancen.

17. Juni 2013 | Berufsausbildung

Die Bundesregierung plant, in der nächsten Förderperiode 2014 bis 2020 junge Menschen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zu fördern, um ihnen einen Berufseinstieg zu ermöglichen.

17. Juni 2013 | Qualifizierung

Eine gute Ausbildung minimiert das Risiko der Arbeitslosigkeit. Ein Grund für die Bundesagentur für Arbeit (BA) und den Freistaat Thüringen, ihren Fokus auf junge Männer und Frauen zu richten, die keine oder keine verwertbare Ausbildung haben.

4. Juni 2013 | Weiterbildung

Die berufliche Weiterbildung muss sich in Zukunft insbesondere den Geringqualifizierten zuwenden, um ungenutzte Potenziale zu entwickeln und den Fachkräftemangel in der deutschen Wirtschaft abzumildern. Notwendig ist der systematische Ausbau berufsbezogener Weiterbildungsmaßnahmen, die zu anerkannten Abschlüssen führen.

28. Mai 2013 | Erzieherberuf

Die Bundeagentur für Arbeit verzeichnet einen Anstieg bei Weiterbildungen und Umschulungen zum Erzieher und zur Erzieherin. Nach Angaben der Bundesregierung haben im Jahr 2012 insgesamt 1.140 Personen – 598 Frauen und 130 Männer – eine durch die Bundesagentur geförderte Weiterbildungsmaßnahme mit dem Berufsabschluss Erzieher begonnen.

22. Mai 2013 | Nachqualifizierung

Nach Berechnungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) verharrt die Gruppe der ungelernten Erwachsenen im Alter zwischen 20 und 34 Jahren seit Mitte der 1990er Jahre unverändert bei etwa 14 bis 15 Prozent der entsprechenden Wohnbevölkerung. Dies entspricht rund 2,15 Millionen Personen.

14. Mai 2013 | Integration

Ein umfangreiches Maßnahmenpaket in den Bereichen frühkindliche Bildung, Schulbildung, Berufsausbildung und Arbeitsleben, Städtebauförderung und Gesundheitswesen zur besseren Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft hat die SPD-Fraktion vorgelegt.

13. Mai 2013 | Berufsabschluss

Ein Sofortprogramm "2. Chance auf Berufsausbildung" für die rund 1,5 Millionen Erwachsenen zwischen 25 und 35 Jahren ohne Berufsabschluss fordert die SPD-Fraktion.

12. April 2013 | Berufsausbildung

2012 wurden in der Bundesrepublik Deutschland 548.104 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Das sind 3,1 Prozent weniger als 2011, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

15. März 2013 | Berufsausbildung

Die Broschüre veranschaulicht, wie es Unternehmen, Auszubildenden, Kammern, Arbeitsagenturen und Berufsschulen gemeinsam gelingt, das Modell der Teilzeitberufsausbildung zum Erfolg werden zu lassen.

13. März 2013 | Übergang Schule — Beruf

Das Internetangebot "qualiboXX" ist eine Lern- und Arbeitsplattform. Sie verbessert die Kommunikation und die Organisation der Arbeit beim Übergang Schule — Beruf.

1. März 2013 | Berufsausbildung

Die "assistierte Ausbildung" versucht, die Kluft zwischen den Anforderungen der Betriebe und den Voraussetzungen der Jugendlichen zu überwinden, indem sie eine betriebliche Berufsausbildung mit umfassenden Vorbereitungs- und Unterstützungsfunktionen flankiert.

1. März 2013 | Berufsausbildung

Die Teilzeitberufsausbildung wurde im Jahr 2005 in das Berufsbildungsgesetz aufgenommen — mit Rücksicht auf die familiäre Verantwortung junger Menschen.

26. Februar 2013 | Studie

Besonders betroffen von Arbeitslosigkeit sind Menschen ohne Berufsabschluss.

22. Februar 2013 | Umfrage

"Die gute Wirtschaftslage bringt einen hohen Qualifizierungsbedarf mit sich. Die Unternehmen investieren zu Recht in Weiterbildung, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern", betont BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser. Allerdings gelte das positive Klima nicht für alle Teilbereiche der Weiterbildung: Überwiegend durch die Arbeitsagenturen finanzierte Anbieter berichteten von gesunkenen Einnahmen und anhaltend negativem Wirtschaftsklima.

19. Februar 2013 | Studie

Die BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen beschreiben die Entwicklung des Arbeitskräftebedarfs und -angebots bis zum Jahre 2030.

8. Februar 2013 | Kampagne

Junge Erwachsene ohne berufliche Ausbildung sollen verstärkt in den Blickpunkt der Arbeit in den Jobcentern und Arbeitsagenturen rücken.

5. Februar 2013 | Jugend

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert die Bundesregierung zum Engagement gegen Jugendarbeitslosigkeit auf

28. Januar 2013 | Forschungsprogramm

Das Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Bundesinstituts für Berufsbildung 2013–2016 setzt neue Akzente: Fachkräftesicherung, Kompetenzorientierung und Kompetenzforschung, Umsetzung des DQR, Inklusion und Internationalisierung der Berufsbildung.

18. Januar 2013 | Antrag

Die SPD-Fraktion setzt sich für eine eigenständige Jugendpolitik ein.

8. Januar 2013 | Handreichung

Trotz zahlreicher Unterstützungsangebote, Bildungsgänge und Maßnahmen im Übergang Schule und Beruf verlassen rund 15 Prozent der Jugendlichen eines Altersjahrgangs das Bildungs- und Ausbildungssystem, ohne eine Berufsausbildung abzuschließen.

20. Dezember 2012 | Expertise

Berufliche Weiterbildung ist in einer dynamischen Wirtschaft eine anerkannte Notwendigkeit.

19. Dezember 2012 | Studie

Der positive Trend der vergangenen Jahre auf dem Ausbildungsstellenmarkt ist 2012 ins Stocken geraten. Das ist das Ergebnis der statistischen Analysen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

19. Dezember 2012 | Studie

Die Übergangschancen in betriebliche Berufsausbildung für junge Migrantinnen und Migranten im Vergleich zu Jugendlichen ohne Migrationshintergrund sind deutlich schlechter, auch dann, wenn sie über ähnliche Qualifikationen verfügen und in der selben Region nach Ausbildungsplätzen suchen.

14. Dezember 2012 | Berufsausbildung

Die Ausbildungsmarktsituation hat sich für junge Menschen in Deutschland weiter verbessert. Dennoch verfügen rund 15 Prozent (1,46 Mio.) der jungen Erwachsenen über keinen Berufsabschluss und somit nicht über die Voraussetzung für eine qualifizierte Beteiligung am Erwerbsleben.

22. November 2012 | HEGA

Mit den berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen mit produktionsorientiertem Ansatz (BvB-Pro) werde ein zusätzliches berufsvorbereitendes Angebot insbesondere für junge Menschen mit komplexem Förderbedarf bereitgestellt, heißt es von der BA.

15. November 2012 | Interview und Studie

Der Ausbildungskonsens NRW hat in seinen Beschlüssen zur Gestaltung eines neuen Gesamtsystems Übergang Schule – Beruf festgelegt, die Angebote im Übergang von der Schule in Ausbildung zu systematisieren, durch die Zusammenführung weitgehend identischer Angebote zu reduzieren und die Zugangssteuerung zu optimieren.

29. Oktober 2012 | Berufseinstiegsbegleitung

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert in seinem aktuellen Positionspapier eine ressourcen- und qualitätsorientierte Absicherung der Berufseinstiegsbegleitung.

22. Oktober 2012 | Studie

Der deutsche Ausbildungsmarkt ist von regionalen Disparitäten geprägt. Der demografische Wandel macht sich ganz unterschiedlich bemerkbar. Damit regionale Ausbildungsmärkte besser vergleichbar werden, hat das IAB vor zwei Jahren eine wissenschaftlich basierte Typisierung entwickelt.

8. Oktober 2012 | Berufsausbildung

Rund 1,5 Millionen Menschen zwischen 20 und 29 Jahren haben keine abgeschlossene Berufsausbildung. Diese hohe Zahl ist seit Jahren unverändert.

1. Oktober 2012 | Studie

Die Bertelsmann Stiftung hat gemeinsam mit neun Bundesländern und der BA ein Konzept zum Übergang Schule — Beruf erarbeitet. Kern des Konzepts ist eine Ausbildungsgarantie für jeden Schulabgänger.

5. September 2012 | Berufsausbildung

Wie wird sich die berufliche Bildung in Deutschland weiterentwickeln, und wie lässt sich eine zukunftsorientierte Aus- und Fortbildung gestalten?

4. September 2012 | Berufsabschluss

Seit mehr als einem Jahrzehnt liegt der Anteil junger Menschen ohne Ausbildung bei rund 15 Prozent. Trotz aller Bildungsgipfel sind wir in Deutschland bei dieser Problematik keinen Schritt weiter gekommen. 

11. Juli 2012 | Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleiter könnten auch in den kommenden beiden Schuljahren an den bereits etablierten Modellschulen wieder Jugendliche begleiten.

19. April 2012 | Studie

Die IAB-Studie geht der Frage nach, von welchen Instrumenten Empfänger/innen von Arbeitslosengeld II am meisten profitieren, wenn sie eigene Kinder haben.

28. April 2011 | Position

Alternative Vorschläge der bag arbeit für das Gesetz zur Leistungssteigerung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente

English