09. Januar 2018 | Integration | Arbeitsmarkt | Frauen

Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen

Die IQ Fachstelle Einwanderung veröffentlicht die Publikation "Profile der Neueinwanderung 2017: Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen".

Die Publikationsreihe "Profile der Neueinwanderung" der IQ Fachstelle Einwanderung erscheint jährlich und informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich Migration nach Deutschland. Die einzelnen Artikel der Reihe stehen thematisch in Zusammenhang mit den Veranstaltungen der IQ Fachstelle Einwanderung.

Die aktuell erschienene dritte Publikation dieser Reihe Profile der Neueinwanderung - Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen betrachtet die relevanten Faktoren von Arbeitsmarktintegration und beleuchtet dabei aus verschiedenen Perspektiven, unter welchen Bedingungen eine gleichberechtigte Teilhabe geflüchteter Frauen am Arbeitsmarkt gelingen kann bzw. was dieser bisher entgegensteht.

Wir berichteten
ESF-Programm "Stark im Beruf" zieht positive Bilanz | 05. Januar 2018
Frauen am Arbeitsmarkt benachteiligt - Arbeitslosenreport NRW | 13. Dezember 2017

zurück
English