21. Mai 2019 | ögB | Sozialer Arbeitsmarkt

Ein Drittel weniger Förderungen in Teilhabemaßnahmen

Sozialer Arbeitsmarkt? Bundesweit hat die Zahl der vollständig geförderten Arbeitsstellen um mehr als ein Drittel abgenommen.

Das zum Jahresbeginn angelaufene Regelinstrument „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ kompensiert bislang nur einen Teil der ausgelaufenen Stellen im Vorläuferprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“, das zeigen die Zahlen von O-Ton Arbeitsmarkt.

Die Auswertungen von O-Ton Arbeitsmarkt beziehen sich auf Zahlen des Bremer  Instituts für  Arbeitsmarktforschung und  Jugendberufshilfe: „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ im Vorjahresvergleich: Geförderte Beschäftigungsverhältnisse und Ausgaben bis April 2019.

Wir berichteten:
Teilhabechancengesetz: Bislang noch kein Erfolg | 20. Mai 2019
Teilhabechancengesetz – Chancen nutzen! | 14. Mai 2019

zurück
English