Regionalentwicklung

Unsere Mitgliedsunternehmen engagieren sich auf regionaler Ebene. Sie setzen ihre soziale und fachliche Kompetenz ein und sind ein wichtiger Mittler beim Abbau des Fachkräftemangels und ermöglichen den Erhalt regionaler Infrastruktur.

10. März 2019 | ögB

Im September 2018 gab es knapp 4,1 Millionen erwerbsfähige Hartz IV-Empfänger, aber gerade einmal 36 Prozent von ihnen gelten als arbeitslos im Sinne der Statistik.

05. März 2019 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zu sozialen Auswirkungen von Arbeit 4.0 auf Frauen und die Geschlechtergerechtigkeit

05. März 2019 | Arbeitsmarkt

Arbeitsvolumen stieg 2018 erstmals auf mehr als 61 Milliarden Stunden, das ist der Höchstand seit Beginn der Aufzeichnung in 1991.

21. Februar 2019

Die Bertelsmann Stiftung hat Kinder und Jugendliche gefragt, was sie aus ihrer Sicht zum guten Aufwachsen brauchen.

31. Januar 2019 | Sozialpolitik

Chronologie des IAQ zu den gesetzlicher Neuregelungen von 1998 bis 2018.

15. Januar 2019 | Arbeitsmarkt

Das Entgelttransparenzgesetz soll die Benachteiligung von Frauen beseitigen. Doch es entfaltet bislang kaum Wirkung, nur eine Minderheit der Unternehmen ist bislang aktiv geworden.

08. Januar 2019 | ESF

Der Leitfaden "Die Querschnittsziele im ESF in der Förderperiode 2014-2020", der sowohl Grundlagenmaterial als auch Anwendungsbeispiele enthält, wurde umfangreich ergänzt.

19. Dezember 2018 | Teilhabechancengesetz | Langzeitarbeitslosigkeit

Zur Vorbereitung des Jahresgutachtens des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung wird das IAB seit mehreren Jahren um seine Expertise zu verschiedenen Aspekten des Arbeitsmarktes gebeten.

19. Dezember 2018 | Befristeter Beschäftigung | Zeitarbeit

Im Vorfeld des aktuellen Jahresgutachtenses Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung veröffentlichte Stellungnahme zu den Auswirkungen der Reformen von befristeter Beschäftigung und Zeitarbeit sowie möglichem Reformbedarf bei der Arbeitszeitregulierung

19. Dezember 2018 | Hartz-IV | Wohnen

Wenn das Jobcenter die Wohnkosten als unangemessen betrachtet, müssen Hartz-IV-Empfänger umziehen – oder einen Teil ihrer Wohnkosten aus ihrem Grundbedarf decken.

17. Dezember 2018 | Gesellschaft | Integration

Ist die deutsche Gesellschaft gespalten? Eine Studie  der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass die in Deutschland lebenden Menschen sehr ähnliche Vorstellungen davon haben, was die Regeln des Zusammenlebens betrifft.

06. Dezember 2018 | EU

Menschen mit Behinderungen gehören zu den am stärksten benachteiligten Gruppen in der Europäischen Union.

26. November 2018

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

15. November 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Für einen erheblichen Teil der erwerbsfähigen Hartz-IV-Bezieher ist der Leistungsbezug ein Dauerzustand

15. November 2018 | Teilhabechancengesetz

Am 8. November 2018 hat der Bundestag dem Teilhabechancengesetz beschlossen. Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Dokumente.

12. November 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage er Fraktion DIE LINKE zu Ausmaß und Struktur der geringfügigen Beschäftigung.

09. November 2018 | Soziale Teilhabe | Armut

Befunde aus dem diesjährigen Verteilungsbericht des WSI der Hans-Böckler-Stiftung, dass Armut und Reichtum zunehmend dauerhafter werden.

06. November 2018 | Langzeitarbeitslosigkeit

Mehr als jeder dritte Arbeitslose in Deutschland war 2017 länger als 12 Monate ohne Beschäftigung.

02. November 2018 | Arbeitsmarktintegration | Diskriminierung

Migrationshintergrund ruft nicht per se schlechtere Chancen bei Bewerbungen hervor – vielmehr kommt es dabei auf das genaue Herkunftsland der Bewerbenden an.

23. Oktober 2018 | forum arbeit | Sozialer Arbeitsmarkt

Kersten Tormin, Vorstand der bag arbeit und geschäftsführender Vorstand von Mook wat e.V., bezieht Stellung.

02. Oktober 2018 | Armut | Hartz-IV

Kinder und Jugendliche in Ostdeutschland sind besonders häufig armutsgefährdet, so O-Ton Arbeitsmarkt.

26. September 2018 | Armut

IAQ-Infografik zu den Armutsrisikoquoten nach Staatsangehörigkeit und Migrationshintergrund 2005 bis 2017.

22. August 2018 | Arbeitsmarkt | ögB

Obwohl die Arbeitslosenzahlen seit 10 Jahren deutlich sinken, bleibt die Anzahl der Hilfsbedürftigen seit sieben Jahren konstant, so das DIW.

19. Juli 2018 | Arbeitsmarkt | Frauen | ögB

Der Bericht der Bundesagentur für Arbeit gibt einen Überblick über den Arbeitsmarkt nach Geschlecht für 2017.

17. Juli 2018 | BFD | Arbeitslosigkeit

Der Bundesfreiwilligendienst hat sich als eine wichtige Alternative für Menschen ohne Chance am Arbeitsmarkt etabliert, wie Studien zu dem Thema zeigen.

16. Juli 2018 | Teilhabe | Arbeitsmarkt

Die Vorstellung des Arbeitsministeriums zum neuen Regelinstrument „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ werden immer konkreter – und die Zielgruppe immer kleiner.

11. Juli 2018 | forum arbeit | Finanzierung

Irena Kotyrba, Vorständin der bag arbeit und Geschäftsführerin der infau lern/statt GmbH, bezieht Stellung.

06. Juli 2018 | Arbeitsmarkt

Rund 3,15 Millionen oder 8,3 Prozent der Beschäftigten hatten im Jahr 2017 einen befristeten Arbeitsvertrag. Damit erreichten Befristungen im Jahr 2017 einen neuen Höchststand.

10. Juni 2018 | Digitalisierung | Gesundheit

Das IAQ hat untersucht, wie sich die Einführung neuer Steuerungssysteme und digitaler Werkzeuge auf die Gesundheit auswirkt und wie verschiedene Beschäftigtengruppen  damit umgehen.

30. Mai 2018 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

28. Mai 2018 | Arbeitslosigkeit

Fast jeder Zehnte in Deutschland erhält Hartz-IV-Leistungen. Zwischen den Bundesländern unterscheidet sich der Anteil der Hilfebedürftigen dabei deutlich.

28. Mai 2018 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Das neue IQ Good Practice-Beispiel "Beratungshotline für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber", entstanden im IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern, ist jetzt online.

08. Mai 2018 | Arbeitslosigkeit | ögB

Die häufigsten Hürden für ältere Arbeitslose sind laut Vermittlern gesundheitliche Probleme, fehlende EDV-Kenntnisse und Vorbehalte von Arbeitgebern, so eine Studie des IAB.

03. Mai 2018 | Arbeitslosigkeit | ögB

IAQ-Infografik des Monats:  Arbeitslose und nicht Arbeitslose unter den erwerbsfähigen Empfangenden der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II), 2017.

03. Mai 2018 | Arbeitslosigkeit | ögB

Einer/m von 34 Arbeitslosen im Hartz-IV-System gelang die Aufnahme einer Beschäftigung. Die Abgangsrate in Beschäftigung für Arbeitslose Hartz-IV-Empfangende ist damit auf konstant niedrigem Niveau.

03. Mai 2018 | Brückenteilzeit | Arbeitsmarktpolitik

Die Bundesregierung plant die Einführung eines Rechts auf befristete Teilzeit / Brückenteilzeit. Sie soll den Beschäftigten mehr Arbeitszeitsouveränität verschaffen, ohne die Planungssicherheit der Unternehmen über Gebühr einzuschränken.

19. April 2018 | Arbeitsmarktpolitik | Dossier: Soziale Teilhabe

Berlin: (hib/CHE) Der Ausschuss für Arbeit und Soziales hat am Mittwochvormittag einen Antrag (19/105neu) der Fraktion Die Linke abgelehnt, in dem diese eine Kehrtwende in der Arbeitsmarktpolitik fordert. Gegen den Antrag votierten CDU/CSU, SPD, AfD und FDP. Bündnis 90/Die Grünen enthielten sich.

10. April 2018 | Geflüchtete

Im Dezember 2017 lebten nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit rund 171.000 arbeitslose Flüchtlinge in Deutschland. Doch knapp 243.000 de-facto arbeitslose Flüchtlinge waren nicht in der Arbeitslosen-, dafür aber in der Unterbeschäftigungsstatistik enthalten.

05. April 2018 | Arbeitslosigkeit | Dossier: Soziale Teilhabe

Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Grünen kritisiert, dass ältere Arbeitslose einfach so aus der Statistik fallen. Möglich ist dies durch eine Regelung im Sozialgesetzbuch.

29. März 2018 | Arbeitslosigkeit | Arbeitsmarktpolitik

Im März meldet die Bundesagentur für Arbeit knapp 2,46 Millionen Arbeitslose. Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl jedoch nicht ab.

27. März 2018 | Arbeitsmarktpolitik | Mindestlohn

Durch Umgehungen des gesetzlichen Mindestlohns jährlich mehr als 7 Milliarden Euro Schaden für Beschäftigte und Sozialkassen. Neue Studie des WSI ergänzt und korrigiert ältere Zahlen. 

16.03.2018 | Arbeitsmarkt

Die Expertise der Bertelsmann Stiftung zeigt auf, wie sich das Arbeitskräftepotenzial bisher in qualitativ und quantitativ entwickelt hat, und diskutiert, Entwicklungsmöglichkeiten unter dem Einfluss des demographischen Wandels.

16. März 2018 | Arbeitsmarkt

Die Zahl der Erwerbstätigen nahm im Jahr 2017 um 1,5 Prozent zu und hat mit 44,3 Millionen einen neuen Höchststand erreicht. Insgesamt arbeiteten die Erwerbstätigen in Deutschland 2017 rund 60 Milliarden Stunden.

16. März 2018 | ESF | Langzeitarbeitslosigkeit | Dossier: Soziale Teilhabe

Nahezu ein Drittel der Arbeitsverhältnisse, die im Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose zustande gekommen waren, wurden bisher abgebrochen. Das zeigt die Erfolgsbeobachtung des Bundesverwaltungsamts.

16. März 2018 | Familienbegleitung | Arbeitslosigkeit

Familienbegleitung führt, lat dem IAB, zu besserer Gesundheit und Lebenszufriedenheit von Müttern, sowie Besserung der kindlichen Entwicklung.

16. März 2018 | Arbeitsmarkt | Leiharbeit

Das zeigen aktuelle Erhebungen der Bundesagentur für Arbeit. Auch wenn Leiharbeit als „Chancengeber“ für Geringqualifizierte und arbeitsmarktferne Personen gilt – eine langfristige berufliche Perspektive bietet sie nur Wenigen.

16. März 2018 | Arbeitslosigkeit | Sanktionen

Zwischen November 2016 und Oktober 2017 wurden rund 953.000 Sanktionen gegen EmpfängerInnen von Hartz-IV-Leistungen ausgesprochen. Das sind knapp 9.000 Sanktionen mehr als im Vorjahreszeitraum.

14. Februar 2018 | Arbeitsmarktpolitik | Koalition

Die potenziellen Partner einer Großen Koalition haben sich auf eine deutliche Eindämmung von Befristungen verständigt. Die Reformvorschläge sind nicht ohne Risiken, gleichwohl dürften sich die negativen Auswirkungen angesichts der guten Konjunktur in Grenzen halten.

14. Februar 2018 | Arbeitsmarkt | Frauen

Dass Frauen in Deutschland weniger verdienen als Männer, gilt gemeinhin als bekannt. Die nationale Betrachtung verdeckt jedoch große Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen, wie eine IAB-Studie zeigt.

06. Februar 2018 | Zuwanderung | Arbeitsmarkt | Frauen

Die übernahme von Haushaltsdienstleistungen durch zugewanderter Frauen führen dazu, dass einheimische Frauen mehr arbeiten, so eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

06. Februar 2018 | Geflüchtete | Arbeitsmarktintegration

Im Förderprogramm IQ nimmt ein neues Netzwerk an Beratungsstellen für geflüchtete Personen die Arbeit auf. Im Rahmen des Projektes "Faire Integration" sollen Geflüchtete über ihre Rechte als ArbeitnehmerInnen informiert und dadurch vor Benachteiligung und Ausbeutung auf dem Arbeitsmarkt geschützt werden.

01. Februar 2018 | Mindestlohn | Arbeitsmarkt | Dossier: Soziale Teilhabe

Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung verdienten 2016 fast drei Millionen Beschäftigte weniger als den Mindestlohn. Besonders betroffen sind Arbeitnehmer ohne Betriebsrat und Tarifvertrag.

31. Januar 2018 | Jobcenter | Haushalt | Dossier: Soziale Teilhabe

Das Land Thüringen beantragt gemeinsam mit anderen Bundesländern in einem neuen Entschließungsantrag eine höhere Finanzierung der Jobcenter. Ziel ist die möglichst vollständige Vermeidung von Umschichtungen vom Eingliederungs- in das Verwaltungsbudget. Über den Antrag soll am 2. Februar abgestimmt werden, so O-Ton Arbeitsmarkt.

31. Januar 2018 | Alleinerziehende | Arbeitsmarkt | Integration

Das BIAJ hat einen Ländervergleich zu "Integrationen" und "Integrationsquoten" von Alleinerziehenden im SGB II von 2015 - 2017erstellt.

25. Januar 2018 | Arbeitsmarkt | Langzeitarbeitslosigkeit

Mehr als jeder dritte Arbeitslose in Deutschland war 2016 länger als 12 Monate ohne Beschäftigung. Das geht aus aktuellen Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor. Im Vergleich der Mitgliedstaaten rangiert Deutschland damit weiterhin auf den hinteren Plätzen.

24. Januar 2018 | ESF | EU

Die EU-Kommission führt wieder eine Konsultation durch, aktuell zu den EU-Fonds im Bereich der Kohäsion. Dazu gehören der ESF und EFRE.

23. Januar 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Erwerbslose Arbeitslosengeld-II-Empfänger nehmen pro Jahr etwa eine Million sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse auf. Dabei handelt es sich häufig um Helfertätigkeiten im Niedriglohnbereich. Fast die Hälfte der Beschäftigungen dauert weniger als sechs Monate, zwei Fünftel mindestens zwölf Monate.

05. Januar 2018 | ESF | Frauen | Integration

6.200 Mütter mit Einwanderungsgeschichte, davon 80 Prozent ohne deutschen Pass, nehmen an "Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" teil. Die Nachfrage nach Kursen und Coaching ist hoch.

forum arbeit 01/18

13.Dezember 2017 | Arbeitslosigkeit | Frauen

Frauen in Nordrhein-Westfalen erfahren im Vergleich zu Männern weniger Teilhabe an der Arbeitswelt: Sie sind häufiger langzeitarbeitslos, benötigen öfter aufstockende Hartz-IV-Leistungen und werden dennoch arbeitsmarkpolitisch gefördert. Die Freie Wohlfahrtspflege NRW kritisiert dieses Ungleichgewicht in ihrem aktuellen Arbeitslosenreport.

07. Dezember 2017 | Arbeitsmarktpolitik | Sozialstaat

Obwohl in der öffentlichen Meinung in Deutschland zuletzt viel Zukunftsoptimismus herrschte, verweisen minderheitenfeindliche Tendenzen und der Aufstieg rechtspopulistischer Kräfte auf eine latente soziale Krise.

06. Dezember 2017 | Arbeitsmarktpolitik | Langzeitarbeitslose | Dossier: Soziale Teilhabe

Mit dem Positionspapier "Perspektiven eröffnen - Sozialen Aufstieg ermöglichen - Schutz stärken.  DGB-Vorschläge für eine bessere Arbeitsmarktpolitik" richtet sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) an die Akteure der Arbeitsmarktpolitik sowie die Gewerkschaften.

28. November 2017 | Arbeitslosigkeit | ögB

Bei 1,3% der Langbeziehenden von Hartz IV  gelingt die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit.

22. November 2017 | Arbeit | Alter

In einer Kurzexpertise fordert der Paritätische Gesamtverband Maßnahmen gegen Altersarmut.

21. November 2017 | EU | Soziale Rechte

Der  Policy Brief  des WSI analysiert  und  bewertet  die  Europäische  Säule Sozialer  Rechte  hinsichtlich  ihrer  Auswirkungen  auf  nationale  und  europäische Politik.

16. November 2017 | Frauen | Arbeitsmarkt

Im Jahr 2016 waren 26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene in der Privatwirtschaft Frauen. Auf der zweiten Führungsebene lag ihr Anteil bei 40 Prozent.

13. November 2017 | Arbeitslosigkeit| ögB

41 Prozent der Hartz-IV-Empfänger waren im Juni 2017 bereits vier Jahre oder länger im Bezug. In einzelnen Bundesländern ist die Lage noch deutlich brisanter.

03. November 2017 | Arbeitslosigkeit | BA| ögB

O-Ton Arbeitsmarkt veröffentlicht seine monatliche Berechnung der eine tatsächliche Arbeitslosenzahl aus Daten der Bundesagentur für Arbeit für den Oktober 2017.

02. November 2017 | Jugend | Arbeitslosigkeit | EU

Obwohl die Jugendarbeitslosenquote in der EU in den letzten Jahren kräftig zurückgegangen ist, fällt es den Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach wie vor schwer, eine Beschäftigung zu finden.

26. Oktober 2017 | Beeinträchtigung | ESF

3QZ, die Agentur für Querschnittsziele im ESF für Gleichstellung von Frauen und Männern, Antidiskriminierung und Ökologische Nachhaltigkeit, aktualisiert Fact Sheet.

26. Oktober 2017 | Armut

Wenn Menschen finanziell absteigen und nur noch ein Einkommen unter der Armutsgrenze zur Verfügung haben, führt das dazu, dass sich ihre sozialen Beziehungen verschlechtern.

25. Oktober 2017 | Armut

Die Bertelsmann Stiftung veröffentlicht eine Längsschnittbetrachtungen von Kinder- und Jugendarmut.

25. Oktober 2017 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Die IAB-Studie wertet eine Befragung aus dem Jahr 2016 aus von rund 500 Geflüchteten aus Syrien und dem Irak, die nach dem Abschluss ihres Asylverfahrens Arbeitslosengeld II erhielten.

11. Oktober 2017 | Arbeitslosigkeit | Gesundheit

Psychische Erkrankungen sind häufig mit erheblichen negativen Auswirkungen auf die Arbeits- und Erwerbssituation der Betroffenen verbunden. Dies spiegelt sich auch darin wider, dass psychiatrische Diagnosen bei erwerbsfähigen SGB-II-Leistungsberechtigten deutlich häufiger vorkommen als bei Beschäftigten.

11.Oktober 2017 | Arbeitsmarkt| ögB

Immer mehr MigrantInnen gelingt die Integration am deutschen Arbeitsmarkt. Seit 2014 hat die Zahl der sozialversicherungspflichtig-beschäftigten MigrantInnen um 11,6 Prozent zugenommen. Dieser Trend führte allerdings nicht zu einem Rückgang des Hartz-IV-Bezugs in dieser Gruppe. Vor allem MigrantInnen aus Asylherkunftsländern sind überwiegend auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen.

05. Oktober 2017 | Bundestagswahlen

Die Neue Züricher Zeitung zeigt auf, wie das durchschnittliche Haushaltseinkommen, Zuwanderung und Arbeitslosigkeit das Wahlergebnis beeinflussen.

04. Oktober 2017 | Arbeitsmarkt

Die aktuelle IAB-Prognose blickt auf die zu erwartenden Entwicklungen in den Jahren 2017 und 2018.

13. September 2017 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Hartz-IV-Empfänger sind gesetzlich dazu verpflichtet, jede zumutbare Arbeit anzunehmen und so ihre Hilfebedürftigkeit zu beenden. Doch 2016 führte nicht einmal die Hälfte der Arbeitsaufnahmen dazu, dass der Leistungsbezug beendet wurde.

13. September 2017 | Arbeitsmarktpolitik

Workingpaper der Hans-Böckler-Stiftung bilanziert die Veränderungen der normativen und institutonellen Basis der Arbeitsmarktpolitik der letzten Jahre.

31. August 2017 | Arbeitsmarkt

Halbierung der Arbeitslosigkeit durch die Agenda 2010 und die Hartz-Reformen. Das Politikmagazin – Monitor hinterfragt diese Darstellung.

29. August 2017 | Arbeitsmarkt | Arbeitsförderung

Die Beschäftigung boomt. Dennoch sind viele Menschen schon seit Langem ohne Job, die Politik hat sie systematisch vernachlässigt. Das muss sich ändern, auch wenn es Geld und Geduld fordert. Gute Ansätze gibt es genug.

28. August 2017 | Arbeitsmarkt

Auf den ersten Blick sieht der Arbeitsmarkt rosig aus. Doch Kritiker wenden ein: In Wirklichkeit wachse nur prekäre Arbeit auf Kosten guter Jobs. Die Situation sei viel schlechter als früher.

24. August 2017 | Arbeitsmarkt

Der Forschungsbericht des IAB befasst sich mit der Bedeutung der Arbeitsqualität von erwerbstätigen Grundsicherungsbeziehern für die Stabilisierung ihrer Erwerbsintegration.

23. August 2017 | Arbeitsförderpolitik | Digitaliserung

Immer weniger Hartz-IV-Empfänger werden bei Aus- und Weiterbildungen von der Bundesagentur für Arbeit (BA) gefördert. Dies zeigt eine Auswertung von O-Ton Arbeitsmakt von der Statistiken der BA.

16. August 2017 | Arbeitsmarkt | Arbeitsfürderpolitik

Laut O-Ton Arbeitsmarkt erhielten Erwerbstätige 2016 rund 250 Millionen Euro mehr Hartz-IV-Leistungen als im Vorjahr. Nach Einführung des Mindestlohns müssen nun vor allem sozialversicherungspflichtig Beschäftigte ihr Gehalt mit Hartz IV aufstocken.

11. August 2017 | Arbeitsmarkt

Das Institut Arbeit und Qualifikation – IAQ der Universität Duisburg-Essen hat seine Auswertungen zur Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland aktualisiert.

10. August 2017 | Arbeitsmarkt

Im zweiten Quartal 2017 gab es bundesweit 1.099.000 offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Damit lag die Zahl um 35.000 über dem bisherigen Höchststand vom ersten Quartal 2017 mit 1.064.000 offenen Stellen. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor, einer repräsentativen Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

10. August 2017 | Arbeitsmarkt

In einem Gutachten für die Friedrich-Naumann-Stiftung analysieren Holger Hinte und Ulf Rinne die Defizite der deutschen Zuwanderungspolitik im Hinblick auf die Gewinnung von Fachkräften. Sie entwickeln einen konkreten Gestaltungsvorschlag für eine Reform der Erwerbsmigration im Rahmen eines aktiven Auswahlsystems.

26. Juli 2017 | Arbeitsmarkt

Ohne abgeschlossene Berufsausbildung ist die Jobsuche seltener von Erfolg gekrönt. So liegt die Chance, es aus der Arbeitslosigkeit in Beschäftigung zu schaffen für Ungelernte nur bei rund 4,4 Prozent. Mit abgeschlossener Berufsausbildung ist die Chance auf einen Arbeitsplatz doppelt so hoch wie ohne abgeschlossene Berufsausbildung.

25. Juli 2017 | Geflüchtete

Eine Kurzanalyse des BAMF, die Erkenntnisse über die Sozialstruktur, die Schulbildung sowie über den zuletzt ausgeübten Beruf von volljährigen Asylerstantragsstellenden im Jahr 2016 bietet.

20. Juli 2017 | Politik

In den vergangenen 15 Jahren hat sich die Zusammensetzung der Wählerschaft der Parteien in Deutschland zum Teil erheblich gewandelt. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) in einer aktuellen Studie.

17. Juli 2017 | Frauen | Arbeitsmarkt

Eine Auswertung von O-Ton Arbeitsmarkt zeigt: Arbeitslose Frauen sind genauso gut qualifiziert wie arbeitslose Männer. Trotzdem sind sie oft länger arbeitslos und haben schlechtere Chancen auf einen Job. Ein Grund: Fast jede fünfte arbeitslose Frau ist alleinerziehend, bei den arbeitslosen Männern ist es nur rund ein Prozent.

10. Juli 2017 | Arbeitsmarkt | Armut

Erwerbsarmut – auch bekannt als working poor – ist ein weit verbreitetes Phänomen in ganz Europa. Das WSI analysiert auf Grundlage eines systematischen Vergleichs zwischen 18 EU-Mitgliedstaaten die Auswirkungen unterschiedlicher arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Instrumente auf Erwerbsarmut.

20. Juni 2017 | FIM

Bisher wurden nur ein Fünftel der Teilnehmerplätze in Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM) wurden genehmigt.

14. Juni 2017 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Betrachtet die Beschäftigung deutscher Arbeitnehmer, spielt Leiharbeit quantitativ kaum eine Rolle: Nur 2,2 Prozent der deutschen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten sind bei einer Arbeitnehmerüberlassung angestellt, hingegen sind 8,5 Prozent der Geflüchteten in Leiharbeit beschäftigt.

08. Juni 2017 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Bundestagsanfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zeigt, die Zielerreichung läuft weiterhin schleppend: Erst rund 12.500 von 22.700 geplanten Teilnehmern werden im Programm gefördert. Stärkere Zuwächse verzeichnet hingegen das Bundesprogramm zur sozialen Teilhabe am Arbeitsmarkt.

07. Juni 2017 | Geflüchtete | FIM

Mitteilung des BIAJ (Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe) zu den bis zum 27. März 2017 in den Ländern beantragten und bewilligten Teilnehmerplätze im Bundesprogramm Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen.

06. Juni 2017 | Langzeitarbeitslosigkeit

Andreas Hammer hat eine Betrachtung zu der Entwicklung des vom Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierte Förderprogramm des Bundes zugunsten langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter veröffentlicht.

31.Mai 2017 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke.

25. Mai 2017 | Familienpolitik

Ein Bericht der familienpolitischen Kommission der Heinrich-Böll-Stiftung.

16. Mai 2017 | Langzeitarbeitslosigkeit

Widersprüche von sanktionierten Hartz-IV-Beziehern haben, laut O-Ton Arbeitsmarkt, hohe Erfolgsaussichten.

03. Mai 2017 | Geflüchtete

Die von der  Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegebenen Studie der Stiftung Wissenschaft und Politik mit dem Titel "Gemischte Wanderungen" zeigt Ansätze auf, wie die Politik der Vermischung von Flucht und Migration besser begegnen kann.

26. April 2017 | Arbeitsmarkt

Die Zahl der atypischen Beschäftigungen sinkt leicht, aber immer noch ist mehr als jedes zweite bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) registrierte Stellenangebot ist ein atypisches Beschäftigungsverhältnis.

26. April 2017 | Arbeitsmarkt | Langzeitarbeitslosigkeit

Broschüre der Bundesagentur für Arbeit (BA) zur Arbeitsmarktsituation von langzeitarbeitslosen Menschen 2016.

25. April 2017 | Arbeitsmarkt | Teilhabe

Broschüre der Bundesagentur für Arbeit (BA) zur Situation schwerbehinderter Menschen in Deutschland.

20. April 2017 | Teilhabe

Die Fraktion DIE LINKE hat eine Kleine Anfrage Teilhabebericht der Bundesregierung 2016 gestellt. Die Antwort wurde nun von der Regierung veröffentlicht.

20. April 2017 | Langzeitarbeitslosigkeit

Rund jeder Zehnte in Deutschland ist abhängig von Hartz-IV-Leistungen. O-Ton Arbeitsmarkt zeigt:  Zwischen den Bundesländern unterscheidet sich der Anteil der Hilfebedürftigen deutlich.

18. April 2017 | Armut

Der Anteil von Personen mit einem Äquivalenzeinkommen unterhalb der Armutsgrenze ist seit 2006 kontinuierlich leicht gestiegen. Dies hat Gründe: zum einen hat die Altersarmut zugenommen, zum anderen die Armut unter den Beschäftigten selbst. Kinder sind überdurchschnittlich armutsgefährdet.

14. April 2017 | Armut

Das Kabinett hat den Fünften Armuts- und Reichtumsbericht beschlossen, dieser zeigt Handlungsbedarf, um den sozialen Zusammenhalt und Leistungsgerechtigkeit weiter zu stärken.

05. April 2017 | Geflüchtete

Das Gutachten der Friedrich-Ebert Stiftung (FES) analysiert die jüngsten asylpolitischen Vorschläge der EU und ihrer Mitgliedstaaten zur Kooperation mit den Herkunfts- und Transitstaaten, zum Management der Grenzen und zur zweiten Neuauflage des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS).

28. März 2017 | Arbeitsmarkt

Die Zahl der Erwerbstätigen wird 2017 um rund 670.000 auf 44,26 Millionen steigen – ein neuer Rekord. Das geht aus der Arbeitsmarktprognose 2017 des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

20. März 2017 | Arbeitsförderung

Im Oktober 2016 gab es über 4,3 Millionen erwerbfähige Hartz-IV-Empfänger, aber weniger als die Hälfte von ihnen gilt als arbeitslos im Sinne der Statistik.

15. März 2017 | Arbeitsförderung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Brigitte Pothmer,
Beate Müller-Gemmeke, Corinna Rüffer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

14. März 2017 | Frauen

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Zimmermann (Zwickau),  Cornelia Möhring, Matthias W. Birkwald, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Einkommensungleichheit nimmt wieder zu | 27. Januar 2017

02. März 2017 | Arbeitsförderung

Der IAB- Forschungsbericht befasst sich mit Strategien von Jobcentern, eine möglichst nachhaltige Integration von Langzeitarbeitslosen zu erreichen.

28. Februar 2017 | Arbeitsförderung

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) zeigt die Entwicklung der "Gesamtverwaltungskosten" der einzelnen Jobcenter gE ("gemeinsame Einrichtungen") in den Jahren 2013 bis 2016.

09. Februar 2017 | Arbeitsförderung

Mit einem Förderanteil von 9,4 Prozent wurde 2016 nur jeder elfte Hartz-IV-Empfänger im erwerbsfähigen Alter mit einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme gefördert.

02. Februar 2017 | Grundsicherung

Ein Bericht des IAB zeigt typische Verlaufsmuster beim Grundsicherungsbezug auf: Für einige Dauerzustand, für andere nur eine Episode

02. Februar 2017 | Arbeitsmarkt

Umschichten für eine bessere Betreuung? Klingt plausibel, stimmt aber nicht.

31.Januar 2017 | ESF

Das Bundesarbeitsministerium passt zum zweiten Mal die Förderkriterien für das Sonderprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit an.

27. Januar 2017 | Teilhabe

Die Bundesregierung legt zweiten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen in Deutschland vor.

27. Januar 2017 | Arbeitsmarkt

Das IAB stellt in einer Studie zu den Einnahmen und Ausgaben der Arbeitslosenversicherung fest: der BA-Haushalt stabilisiert die Konjunktur.

27. Januar 2017 | Wirtschaft

Realeinkommen sind von 1991 bis 2014 im Durchschnitt gestiegen, jedoch ungleich verteilt. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht erste Anzeichen für wieder zunehmende Einkommensungleichheit.

27. Januar 2017 | Wirtschaft

Das Bundeskabinett hat heute den Jahreswirtschaftsbericht 2017 mit dem Titel "Für inklusives Wachstum in Deutschland und Europa" beschlossen.

24. Januar 2017 | Arbeitsmarkt

Die öffentlich geförderte Beschäftigung kann laut, O-Ton Arbeitmarkt, ein leichtes Plus durch Bundesprogramme verzeichnen.

04. Januar 2017 | Arbeitsmarkt

Das Institut Arbeit und Qualifikation an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen (IAQ) hat am 15. Dezmber eine Pressemitteilung zur Langzeitarbeitslosigkeit veröffentlicht.

04. Januar 2017 | Arbeitsmarkt

Der O-Ton Arbeitsmarkt relativiert die Zahlen des Statistischen Bundesamts.

29. Dezember 2016 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE.

27. Dezember 2016 | Arbeitsmarkt

Der aktuelle Berichte des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) basiert auf einer Befragung der Arbeitsagenturen.

27. Dezember 2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Das Interesse an den „80-Cent-Jobs“ der Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM) ist offenbar nicht annähernd so groß, wie das Angebot.

19. Dezember 2016 | Arbeitsmarkt

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) veröffentlicht eine Auswertung von vier Fallstudien zu neuen Lösungsansätzen.

18. Dezember 2016 | Arbeitsmarkt

Der O-Ton Arbeitsmarkt evaluiert die Entwicklung der Frauenerwerbstätigkeit in den vergangenen 10 Jahren.

18. Dezember 2016 | Geflüchtete

Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Förderung der Integration geflüchteter Menschen.

08. Dezember 2016 | Arbeitsmarkt

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht im aktuellen Blickpunkt Arbeitsmarkt eine Berichterstattung zu der Situation von Älteren auf dem Arbeitsmarkt.

31. November 2016 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht Auswertungen der Zahlen für 2016.

31. Oktober 2016 | Arbeitsmarkt

Allgemeine und umlagefinanzierte Rücklagen der BA steigen 2016, laut BIAJ, auf über 13 Milliarden Euro.

27. September 2016 | Migration

Das aktuelle Sonderheft des Wissenschaftsmagazin des Statistischen Bundesamtes bietet vertiefende Analysen der Bundesstatistik.

29. August 2016 | Geflüchtete

IAB stellt starken Rückgang der Fluchtmigration nach Deutschland, im Vergleich zum Vorjahr, fest.

29. August 2016 | Arbeitlosigkeit

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) veröffentlicht Zahlen zu Kinder und Jugendlichen im Alter von  unter 18 Jahren in SGB II-Bedarfsgemeinschaften.

16. August 2016 | Gesundheit | Arbeitlosigkeit

Der O-Ton Arbeitsmarkt berichtet: Wer Hartz IV bekommt, greift eher zu Suchtmitteln als Menschen, die ohne staatliche Hilfen auskommen.

11. August 2016 | Arbeitsmarkt

Das IAB hat Wege in und aus dem  ALG-I-Bezug über alle Branchen ausgewertet.

10. August 2016 | Ungleichheit

Der Verteilungsmonitor des WSI bietet aktuelle Grafiken, Daten und weiterführende Informationen zu  Fragen der Lohnentwicklung und der Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen.

10. August 2016 | Gleichbehandlungsgesetz

Zehn Jahre nach Inkrafttreten des Gesetztes spricht sich die Antidiskriminierungsstelle des Bundes für eine Reform des Gesetzes aus.

10. August 2016 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Um den Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete zu vereinfachen setzt die der Bundesagentur für Arbeit (BA) in vielen Agenturbezirken die Vorrangprüfung bei der Beschäftigung von Asylbewerbern und Geduldeten aus.

01. August 2016 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) korrigiert Zahlen aus Presseberichten.

28. Juli 2016 | Arbeitsmarkt

Der O-Ton Arbeitsmarkt zeigt was die offiziellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit verschweigen.

27. Juli 2016 | Arbeitsmarkt

Die im Auftrag des BMAS erstellte Studie liefert  wissenschaftlich fundierte Einschätzung der Entwicklung von Arbeitskräfteangebot und -nachfrage bis zum Jahr 2030 in Deutschland.

21. Juli 2016 | Arbeitsmarkt | Langzeitarbeitslosigkeit

Laut dem O-Ton Arbeitsmarkt fördert die Bundesagentur für Arbeit immer weniger Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger mit arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen.

06. Juli 2016 | Langzeitarbeitlosigkeit

Die Arbeitlosenzahlen sind im Mai erneut gesunken, doch trotz guter Konjunktur bleiben Langzeitarbeitlose auf der Strecke.

06. Juli 2016 | Bildung

Der Deutschlandfunk setzt sich mit den Auswertungen zum  Bildungs- und Teilhabepaket auseinander und zieht eine ernüchternde Bilanz.

17. Juni 2016 | soziale Teilhabe

Das gilt sowohl für Arbeitslosen als auch bei Aufstockern, wie eine Studie des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen nun zeigt. In den letzten Jahren hat sich die Situation aber verbessert. 

14. Juni 2016 | BA-Weisung | Geflüchtete

Das BAMF richtet derzeit Ankunftszentren ein, in denen das beschleunigte Asylverfahren umgesetzt wird. Das stellt die BA vor der Herausforderung, den BA-Referenzprozess an das beschleunigte Asylverfahren in den Ankunftszentren anzupassen.

24. Mai 2016 | Sozialpolitik

In seinem Jahresgutachten zur sozialen Lage sieht der Paritätische Gesamtverband den sozialen Zusammenhalt gefährdet und kritisiert falsche Prioritätensetzung der Großen Koalition.

11. Mai 2016 | Langzeitarbeitslosigkeit

Statistiken und Auswertungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für das vergangene Jahr.

11. Mai 2016 | Jugendarbeitslosigkeit

Knapp 730.000 erwerbstätige Hartz-IV-Bezieher sind im Alter von 15 – 24 Jahren, die Studie des Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) sucht nach Ursachen.

04. Mai 2016 | Integration

Der "Datenreport 2016. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland" enthält wissenschaftliche Auswertungen, Zahlen und Befunde zu wichtigen Lebensbereichen, unter anderem auch zu Migration und Integration.

26.April 2016 | Integration

In einer 13-wöchige Berufsorientierung sollen Geflüchtete auf eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet und begelitet werden.

21. April 2016 | Arbeitsmarkt

Ein Bericht des IAB zu der Struktur, Entwicklung und Wirkung arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen bei Langzeitleistungsbezug und -arbeitslosigkeit.

21. April 2016 | Arbeitsmarkt

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) hat ein unkommentiertes Datenblatt zu Arbeitslosengeld II, Altersrenten, Grundsicherung im Alter und Armutsgefährdung von 2005-2015 veröffentlicht.

14. April 2016 | SGB II

Die nun vom BIAJ veröffentlichten  Materialen enthalten Informationen zu der Entwicklung der Ausgaben der Jobcenter von 2012 bis März 2016.

13. April 2016 | Geflüchtete

Das Integrationsbarometer des Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) gibt Aufschluss über die Einschätzungen und Haltungen der Bevölkerung zu Asylbewerbern.

12. April 2016 | Geflüchtete

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) veröffentlicht ihre Auswertung der Zahlen für nordrheinwestfälischen Jobcenter.

11. April 2016 | Geflüchtete

BMI Daten zu den Asylanträgen, -entscheidungen und anhängigen Verfahren werden vom Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe hinterfragt.

11. April 2016 | Arbeitsmarkt

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat sich mit den Lohnunterschieden von Männern und Frauen auseinandergesetzt und zeigt welche Faktoren einen Einfluss haben.

08. April 2016 | Arbeitsmarkt | SGB II

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) hat einen Länder- und Kreisvergleich von 2010 bis 2015 zu Kindern in sogenannten SGB II-Bedarfsgemeinschaften erstellt.

06. April 2016 | Arbeitsmarkt | SGB II

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) hat Wege aus der Arbeitslosigkeit untersucht: Nur eine Minderheit der Hartz IV-Empfänger findet eine reguläre Beschäftigung.

06. April 2016 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Die Flüchtlingsmigration wird laut dem aktuellen Zuwanderungsmonitor des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)erst langsam auf dem Arbeitsmarkt sichtbar.

06. April 2016 | Arbeitsmarkt | Mindestlohn

Eine neue Informationsplattform des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)  bietet Interessenten Berichte, Einschätzungen, wissenschaftliche Artikel und Ländervergleiche zum Thema.

31. März 2016 | Arbeitsmarkt

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) veröffentlicht zwei ausführliche Vergleiche zur Entwicklung in den Bundesländern von März 2015 zu 2016.

29. Februar 2016 | SGB II

Eine Studie des IAQ zu Abgängen der Arbeitslosigkeit nach Rechtkreisen zeigt: Nur eine Minderheit der Hartz IV-Empfänger findet eine reguläre Beschäftigung.

27.Oktober 2015 | Arbeitsmarkt

Der aktuelle IAB-Kurzbericht beschäftigt sich mit der Arbeitsmarktsituation von Aufstockern und stellt fest: Fast jeder zweite sucht nach einer anderen Arbeitsstelle.

16. September 2015 | Weiterbildung

Der neue Weiterbildungsatlas der Bertelsmann Stiftung zeigt: In einigen Bundesländern und Regionen bleiben vorhandene Potenziale ungenutzt. Zudem sind Geringqualifizierte bei der Weiterbildung vielfach abgehängt.

26. August 2015 | Bundesfreiwilligendienst

Vor vier Jahren startete der Bundesfreiwilligendienst. Inzwischen hat er sich nicht nur als Ersatz für den Zivildienst, sondern auch als eine wichtige Alternative für Menschen ohne Chance am Arbeitsmarkt etabliert. Weil es keine Altersgrenze gibt, sind etwa ein Drittel der Teilnehmer über 27 Jahre alt – unter ihnen hauptsächlich arbeitssuchende Hartz-IV-Bezieher, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

2. März 2015 | Europäischer Hilfsfonds

Die EU-Kommission hat das Operationelle Programm des "Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP)" für Deutschland am 25. Februar angenommen.

15. Dezember 2014 | Passiv-Aktiv-Transfer

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) unterbreitet mit dem vorliegenden Positionspapier ihre Vorschläge zur Ausgestaltung eines Passiv-Aktiv-Transfers als finanzielle Grundlage für einen Sozialen Arbeitsmarkt.

21. November 2014 | Vergabe

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bereitet eine umfassende Modernisierung des Vergaberechts vor.

15. Oktober 2014 | Kommunale Jobcenter

Urteil schränkt Prüfbefugnisse des Bundes bei den Optionskommunen ein – Politik sollte weitere kommunale Jobcenter ermöglichen

25. Juni 2014 | Beschäftigtentransfer

Umstrukturierungen und Stellenabbau seien häufig Begleiterscheinungen des wirtschaftlichen Strukturwandels. Beschäftigtentransfer ziele darauf, Risiken der Entlassung durch Unterstützungsmaßnahmen beim Übergang in neue Beschäftigung abzumildern, schreibt die Friedrich Ebert Stiftung in WISO direkt.

23. Juni 2014 | Geringqualifizierte

Kaum eine Region bietet genügend einfache Jobs

10. März 2014 | EU

EaSI soll innovative politische Lösungen hervorbringen, die ein nachhaltiges langfristiges Wachstum und Arbeitsplätze schaffen und das Gefälle zwischen den Mitgliedsstaaten abbauen helfen. Dafür werden EU-Potenziale gebündelt, heißt es in BRANDaktuell 05/2014.

7. März 2014 | Hartz-Reformen

IAQ-Forscher untersuchten Strukturverschiebungen durch Hartz-Reformen

28. Februar 2014 | Jobcenter

Entwicklungsnotwendigkeiten der Jobcenter aus Sicht der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer

29. Januar 2014 | Europäischer Sozialfonds

Das Europäische Parlament und der Rat haben für die neue ESF-Förderperiode 2014-2020 neue Verordnungen erlassen.

6. September 2013 | Bürgerarbeit

Da die Phase der Bewilligung bereits abgeschlossen ist, konzentriert sich die Darstellung vor allem auf die Verbleibs- bzw. Eingliederungsquoten.

25. Februar 2013 | Genossenschaften

In der Debatte um eine demokratischere Ausrichtung der Wirtschaft nach der Krise geraten aktuell alternative Unternehmensformen wieder in den Fokus.

4. Januar 2013 | Studie

Gründe für den Arbeitslosengeld-II-Bezug

26. Oktober 2012 | Haushalt

Von den 3,900 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit sind insgesamt 585 Millionen Euro für die Bundesprogramme Beschäftigungspakte für Ältere, Kommunal-Kombi und Beschäftigungsphase Bürgerarbeit veranschlagt und 3,315 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II, berichtet das BIAJ.

25. Oktober 2012 | Soziales Unternehmertum

Sozialunternehmen tragen mit innovativen Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme bei. Bundesfamilienministerium und KfW Bankengruppe stellten am 25. Oktober in Berlin ein neues Förderinstrument für Sozialunternehmen vor.

10. September 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Unter der Überschrift "Öffentlich geförderte Beschäftigung - Teilhabe am Arbeitsmarkt" konstatiert der Deutsche Städtetag in seinem Positionspapier, dass ögB für viele Langzeitleistungsbezieher/innen oft der einzige Weg sei, um am Arbeitsleben teilzuhaben.

10. August 2012 | Studie

Rationalisierungsdruck, Wettbewerb und die Ausrichtung auf marktkonforme Dienstleistungen kennzeichnen die Situation von gemeinnützigen Organisationen heute. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des WZB, die eine umfangreiche Befragung von Organisationen im Dritten Sektor durchgeführt hat.

30. Juli 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Der Deutsche Landkreistag (DLT) hält einen Sozialen Arbeitsmarkt mit öffentlich geförderter Beschäftigung für unerlässlich und fordert dafür auskömmliche Mittel. Den Jobcentern müssten SGB II-spezifische Instrumente an die Hand gegeben werden, um sinnvolle Handlungsmöglichkeiten für die betroffenen Leistungsberechtigten zu eröffnen.

23. Juli 2012 | Eingliederungstitel

Den über 400 Jobcentern sollen laut BIAJ im Haushaltsjahr 2013 nur noch 3,315 Milliarden Euro für SGB II-Leistungen zur Eingliederung in Arbeit zugewiesen werden - 12,3 Prozent (465 Millionen Euro) weniger als für das Haushaltsjahr 2012 und beinah 50 Prozent (drei Milliarden Euro) weniger als für das Haushaltsjahr 2010.

12. Juli 2012 | Soziales Unternehmertum

Die Erforschung der Bedingungen für sozialunternehmerisches Handeln sei bislang von der angelsächsischen Sichtweise auf Unternehmertum, Sozialstaat und Gesellschaftsordnung geprägt, schreibt die Stiftung Mercator auf ihrer Website. Es sei deshalb dringend erforderlich, diesem eine Sichtweise gegenüberzustellen, die die Erfahrungen des deutschen Sozialstaatmodells berücksichtige.

14. März 2012 | Position Instrumentenreform

Die Instrumentenreform sowie die damit verbundenen drastischen Mittelkürzungen zerstören weite Teile einer sozialen Branche, die sich der Betreuung und Förderung von über 2 Mio. Langzeitarbeitslosen verpflichtet hat.

English