forum arbeit 01/12

Umweltschutz und marktnahe Beschäftigung

In diesem Heft stellen wir Ihnen innovative, übertragbare Modelle aus dem Umweltbereich vor, mit denen es gelingt, nachhaltigen Umweltschutz und marktnahe Beschäftigung zu verknüpfen. In diesem Bereich lassen sich einerseits Beschäftigungspotenziale für langzeitarbeitslose Menschen erschließen und andererseits Synergieeffekte zwischen kommunalen Bedarfen und sozialen Unternehmen zur Entfaltung regionaler Wertschöpfungspotenziale aufzeigen.

Inhaltverzeichnis

Schwerpunkt

  • ReVital-Produkte verbinden Umweltschutz mit Beschäftigungsmaßnahmen
  • Lokale nachhaltige Kreislaufwirtschaft aus der Sicht des Umweltbetriebes der Stadt Bielefeld

Vor Ort

  • Umweltschutz und marktnahe Beschäftigung – Entwicklung des BÜS Trier vom Beschäftigungsgträger zum Sozialunternehmen
  • Sauberer Frankfurter Grüngürtel – "ffmnaturnah"
  • Freiwilligendienst und Ehrenamt beim Netz-Werk e.V. Mittweida

Qualitätsmanagement

  • Stichtag 1. April 2012 – Neue Anforderungen an arbeitsmarktpolitische Dienstleister

Europa

  • Europa-2020-Strategie, Kohäsionspolitik und Förderung durch die Europäische Union

Veranstaltungs- und Literaturtipps

English