Arbeitsrecht aktuell – Fallstricke vermeiden (869)

bag arbeit e.V. / Arbeitsrecht aktuell – Fallstricke vermeiden (869)

10.03.2023


Das Online-Seminar beginnt um 09:00 und endet um 14:30.

Inhalt

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen. Es ist unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Im letzten Zeitraum wurde eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen und Neuregelungen mit erheblichen Auswirkungen auf die betriebliche Praxis vollzogen.
Die neuste Rechtsprechung erfordert häufig die schnelle Umsetzung in die Praxis.

Programm

Arbeitsrecht aktuell 2022
Programmübersicht u.a.
• Aktuelle Gesetzesänderungen
• Coronathemen u. a. Homeoffice und mobiles Arbeiten
• Abmahnung
• AGG und Gleichbehandlung
• Arbeitsvertrag
• Arbeitszeit
• Arbeitsvergütung
• Arbeitnehmerüberlassung
• Aufhebungsvertrag
• Befristung
• Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
• Betriebliche Übung
• Bewerbung
• Datenschutz
• Direktionsrecht
• Elternzeit
• Entgeltfortzahlung
• Haftung Arbeitnehmer
• Haftung Arbeitgeber und Vorgesetzte
• Homeoffice und mobiles Arbeiten
• Kündigung
• Low Performer
• Mobbing
• Pflegezeit
• Schwerbehinderte
• Social Media im Arbeitsrecht
• Teilzeit
• Urlaub
• Versetzung
• Whistleblowing
• Zeugnis

Ziel

In diesem Seminar erfahren Sie die neuste Rechtsprechung und alles über ihre Auswirkungen für die Praxis. Sie bekommen einen praktischen Überblick über alle aktuellen Rechtsänderungen, die neuesten Urteile sowie die konkreten Auswirkungen für Ihre betriebliche Praxis. Des Weiteren wird das Thema Corona und seine aktuellen arbeitsrechtlichen Auswirkungen besprochen werden.

Zielgruppe

Arbeitgeber, Personalleitung und Führungskräfte

Methode

Eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend. 

Für das Online-Seminar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Referent*in

Referent:
Herr Jean-Martin Jünger ist als Rechtsanwalt in der renommierten Bürogemeinschaft Wissmannlaw und Kollegen in Mannheim tätig. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So steht er Arbeitgebern, Betriebsräten sowie Arbeitnehmern als Rechtsberater in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt diese in allen Bereichen gerichtlich. Er ist als Autor durch zahlreiche arbeitsrechtliche Veröffentlichungen bei den Verlagen Deubner, Dashöfer, C.F. Müller, Forum und Weka hervorgetreten. Seit 2004 ist er als Lehrbeauftragter für das Fach Arbeitsrecht im Studiengang Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Hochschule Heidelberg sowie DHBW Mannheim tätig. Im Bereich der Referententätigkeit mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht verfügt er über mehrjährige Erfahrung. Er ist Moderator der Gruppe Arbeitsrecht bei dem Netzwerk XING sowie LinkedIn.

Stornierung

Sie können das Seminar bis 2 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Kontakt

Bei Rückfragen zu unseren Veranstaltungen schreiben Sie uns gerne an: veranstaltungen@bagarbeit.de.


Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Tagungsgebühr (Standard)
für Nichtmitglieder der bag arbeit
€395,00
Tagungsgebühr (Mitglied)
für Mitglieder der bag arbeit
€295,00