Ausschreibungen der BA Konzepte anforderungsgerecht und prüfsicher erstellen (am Bsp. §45 SGB III)

bag arbeit e.V. / Ausschreibungen der BA Konzepte anforderungsgerecht und prüfsicher erstellen (am Bsp. §45 SGB III)

14.09.2020 - 15.09.2020

Veranstaltungsort
VCH Hotel Spenerhaus | Frankfurt am Main


Tag 1: 10:00 Uhr – 15:30 Uhr
Tag 2: 10:00 Uhr – 15:30 Uhr

Inhalt

Die zentralen Einkaufsprozesse von Arbeitsmarktdienstleistungen der Regionalen Einkaufszentren haben zu einer Standardisierung der Produkte geführt. Dabei spielen Qualitätsanforderungen bereits im Prozess der Angebotserstellung eine zunehmende Rolle. Einige Anforderungen an die Träger sind produktübergreifend, andere sind produktspezifisch formuliert.

In diesem Seminar lernen Sie die Anforderungen an die Umsetzungsqualität im Prozess der Angebotserstellung systematisch zu identifizieren. Wir gehen der Frage nach, wie Sie diese im Sinne der Matrix versprachlichen und den Eingliederungs- und Förderprozess im Hinblick auf Prüfungen im Rahmen des Lieferantenmanagements eindeutig formulieren.

Wenn Sie sich in die Thematik einarbeiten, erhalten Sie ein Sie ein grundlegendes Handwerkzeug für ein systematisches Vorgehen. Und wenn Sie bereits Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld haben, stellen Sie Ihre Herangehensweise und Ihr Verständnis auf den Prüfstand.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter*innen aus dem Bereich der Produktentwicklung, die ihre Kenntnisse zur Konzepterstellung auffrischen möchten.
  • Nachwuchskräfte, die zukünftig Konzepterstellung bei Ausschreibungen der BA übernehmen.

Referent*in

Silke Gmirek, Stellv. Vorstandsvorsitzende bag arbeit

Geschäftsführerin GFBM gGmbH

Kosten

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt

450,- € für Mitglieder der bag arbeit
630,- € für Nichtmitglieder der bag arbeit

Im Betrag enthalten sind die Kosten für die Veranstaltung, Verpflegung und die Seminarunterlagen.

Unterkunft

Bis 28. August 2020 steht ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Der Preis beträgt 80 € für ein Einzelzimmer inklusive Frühstück. Die Zimmer können bis zu 15 Tage vor der Anreise kostenfrei storniert werden und sind vor Ort zu bezahlen. Bitte geben Sie unter Kommentar an, falls Sie ein Zimmer benötigen.

Stornierung

Sie können das Seminar bis 8 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.