Coaching von älteren (Langzeit-)Arbeitslosen

bag arbeit e.V. / Coaching von älteren (Langzeit-)Arbeitslosen

08.10.2020

Veranstaltungsort
Messehotel | Köln-Deutz


Die Veranstaltung beginnt um 09:00 und endet um 16:00.

Inhalt

Das Ziel der meisten Projekte der Bundesagenturen und Jobcenter ist die Vermittlung der zugewiesenen Teilnehmer in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen und dem damit verbundenen Abbau diverser Vermittlungshemmnisse, die bei älteren (Langzeit-) Arbeitslosen eine besondere Herausforderung darstellen können. Bei Beratungsgesprächen lassen Teilnehmer den Coach eventuell nicht hinter ihre Fassade schauen und fallen durch ein sogenanntes Fehlverhalten auf. Bei Seminarangeboten kann sich dieses Fehlverhalten negativ auf die gesamte Gruppe und deren Lernerfolg niederschlagen.

In diesem Seminar werden Sie durch Fallbeispiele sensibilisiert für die „wahren“ Gründe der vorhandenen Hemmnisse. Sensibilisieren Sie sich nicht nur zwischen den Zeilen zu lesen, hören und zu sehen, sondern auch den Teilnehmer ganzheitlich wahrzunehmen, Vertrauen zu schaffen und gemeinsam Lösungswege zu gehen.

Methode

Fallbeispiele mit dem Weg zu einem erfolgreichen Coaching.  Es ist ausdrücklich erwünscht, eigene Erfahrungen, Fragen und Gedanken einzubringen und einem Austausch offen gegenüber zu stehen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in SGB II und SGB III Projekten mit älteren Teilnehmern

Referent*in

Tamara Moll – seit 2006 JobCoach in SGB II und SGB III Projekten, davon seit 6 Jahre in 50plus Projekten

Stornierung

Sie können das Seminar bis 8 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.