Die Tarifregelungen 2020/2021 für die Beschäftigten im Bereich der Pflege

bag arbeit e.V. / Die Tarifregelungen 2020/2021 für die Beschäftigten im Bereich der Pflege

25.11.2020


Das Online-Seminar beginnt um 10:00 Uhr und endet um 14:00.

Inhalt

Die Tarifpartner im öffentlichen Dienst haben am 25.10.2020 mehrere wichtige Tarifänderungen und -ergänzungen im Bereich des TVöD-P vereinbart.

Es geht zum einen um eine Corona-Sonderzahlung 2020, die in einem eigenständigen Tarifvertrag niedergelegt wurde. Hier ist zu klären, wer in den Genuss dieser Sonderzahlung kommt und wer nicht. Schließlich ist über die Höhe der Zahlungen, die nur in 2020 gezahlt werden sollen, zu befinden.

Darüber hinaus wurden Änderungen nicht nur für den geltenden Tariflohn vereinbart, sondern eine ganze Reihe von Zulagen vereinbart. Darunter sind bekannte Zulagen wie die Wechselschichtzulagen, aber auch Pflegezulagen und Intensivpflegezulagen. Hier ist u. a. zu klären, ob es diese Zulagen kumulativ gibt oder nicht. Schließlich finden sich massive Veränderungen bezogen auf die Jahressonderzahlung und die durchschnittlich geschuldete wöchentliche Arbeitszeit. Letzteres ist für die Erstellung der künftigen Dienstpläne von großer Bedeutung.

Methode

Zum Einsatz kommt eine Power-Point-Präsentation und es werden konkrete Fälle vorgestellt, so dass auch aus der Fallbearbeitung heraus das Wissen stabilisiert wird.

Zielgruppe

Angesprochen werden alle, die mit dem TVöD-P und den ihn ergänzenden Tarifvereinbarungen umgehen müssen.

Ziel

Ziel des Webinars ist es, allen denjenigen Rechtssicherheit zu vermitteln, die sich jetzt und künftig mit dem TVöD-P beschäftigen müssen und dabei die neuesten Entwicklungen beobachten. Schließlich geht es um mehr Transparenz im Umgang mit dem Tarifvertrag Pflege.

Referent*in

Ass. iur. Friedrich-Wilhelm Heumann, zertifizierter Mediator im Arbeits-, Erb- und Sozialrecht.

eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend.

Für das Online-Seminar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Stornierungen

Sie können das Seminar bis 8 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.