Fördermittel für gemeinnützige Projekte

bag arbeit e.V. / Fördermittel für gemeinnützige Projekte

29.09.2020 - 30.09.2020


Das Online-Seminar beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet um 13 Uhr.

 

Wo und wie Sie öffentliche und private Zuschüsse gezielt einwerben können!

Inhalt

Jährlich werden in Deutschland über 30 Milliarden Euro private und öffentliche Fördermittel für gemeinnützige Projekte und Aktivitäten bereitgestellt. Angesichts zurückgehender Regelleistungen ist es für die Weiterentwicklung von gemeinnützigen Trägern entscheidend, sich diese zusätzlichen Finanzierungsquellen zu sichern.

Fach- und Führungskräfte der Branche benötigen einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten durch Fördermittel. Welche Fördermittelgeber gibt es? Welche Aktivitäten sind grundsätzlich förderfähig? Wie kann ich Zuschüsse in bestehende Organisationsstrukturen integrieren? Wie funktioniert erfolgreiches Fördermittel-Fundraising?

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist „Best Practice der Antragstellung“ – wie maximiere ich meine Chancen auf eine Bewilligung? Welche Tipps und Tricks für einen guten Antrags-Schreibstil gibt es? Dieser Teil richtet sich besonders an Menschen, denen die Erstellung von Konzepten und Anträgen nicht leichtfällt.

Methode

Die Online-Veranstaltung besteht aus fachlichem Input und interaktiven Übungen. Besonders soll auf Fragen der Teilnehmenden eingegangen werden.

Zielgruppe

Die Online-Veranstaltung besteht aus fachlichem Input und interaktiven Übungen. Besonders soll auf Fragen der Teilnehmenden eingegangen werden.

Eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend. 

Für das Online-Seminar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Referent*in

Daniel Pichert von der Agentur Förderlotse T.Schmotz (www. foerder-lotse.de) arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Bereich Fördermittel-Fundraising als Berater, Referent und Autor.

Stornierung

Sie können das Seminar bis 2 Woche vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.