Herausforderungen an das Gesamtprogramm Sprache – mit GPS auf Kurs?

bag arbeit e.V. / Herausforderungen an das Gesamtprogramm Sprache – mit GPS auf Kurs?

29.06.2021


Onlinetagung am 29. Juni von 10:30 bis 15:00 Uhr.

Programm

10:30 Uhr
Begrüßung | GPS setzt/braucht Koordinaten
Stefan Brummund (für die Verbände)

10:40 Uhr
Musikalischer Beitrag

10:45 Uhr
GPS: Umsetzung und Ausblick – Bisherige Strecke und verbleibende Route
Dr. Erik Nils Voigt, Ministerialrat, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat | Arbeitsgruppe H I 2: Rechtsangelegenheiten und Maßnahmen der Integration

11:10 Uhr
GPS 1: Alltagssprache und Orientierung – Umsetzungsstand | Positionsbestimmung Ziel A
Uta Saumweber-Meyer, Direktorin, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge | Abteilung 8: Integration und gesellschaftlicher Zusammenhalt

11:35 Uhr
GPS 2: Berufssprache und Qualifizierung – Umsetzungsstand | Positionsbestimmung Ziel B
Verena Rekittke, Referentin, Bundesministerium für Arbeit und Soziales | Referat IIa5 – Grundsatzfragen der Integrations- und Migrationspolitik

12:00 Uhr
GPS 3: Dauerhaft ankommen in der Arbeitswelt – Umsetzungsstand | Positionsbestimmung Ziel C
Thomas Friedrich, Bereichsleiter, Bundesagentur für Arbeit | AM 4 – Produktentwicklung Förderung

12:25 Uhr
Pause | Neue Daten werden im Hintergrund verarbeitet

13:00 Uhr
Umsetzung des GPS aus Sicht der Bildungsunternehmen | Navigationsfeedback zur bisherigen Strecke und alternative/optimierte Routenplanung
Stefan Brummund, ESO Education Group / VDP | Silke Gmirek, GFBM / bag arbeit | Nadine Fink, DAA / BBB

13:45 Uhr
GPS | Wollen Sie die Routenführung optimieren und Ihr Ziel nachhaltiger erreichen?
Moderator: Amadeus Hempel, Interkulturelle Bildung Hamburg

Diskussion mit Bundestagsabgeordneten

14:45 Uhr
Abschluss | Route optimiert und gespeichert
Dietmar Schlömp / Stefan Brummund

Gesamtmoderation: Dietmar Schlömp, Bundesgeschäftsführer VDP

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 24. Juni 2021 verbindlich unter vdp-veranstaltungen@privatschulen.de unter Angabe Ihrer Verbandszugehörigkeit an. Sie erhalten eine Bestätigung und Ihre Rechnung. Die technischen Zugangsdaten gehen Ihnen kurz vor der Veranstaltung per E-Mail zu.

Tagungsgebühr

30,00,- € für Mitglieder der bag arbeit, des BBB, des EFAS und des VDP
50,00,- € für Nichtmitglieder der o.g. Verbände

Stornierung

Bis zum 22. Juni 2021 besteht die Möglichkeit, Ihre Anmeldung zu stornieren. Bei späteren Stornierun-gen bzw. Nichtteilnahme wird die Tagungsgebühr in voller Höhe in Rechnung gestellt. Angemeldete Personen können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend.

Für die Tagung wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Veranstaltungsflyer

Veranstalter und für Rückfragen

bag arbeit e.V. – veranstaltungen@bagarbeit.de
BBB – Bundesverband der Träger beruflicher Bildung e.V. – bbb@bildungsverband.info
EFAS – Evangelischer Fachverband für Arbeit und soziale Integration e. V. – info@efas-web.de
VDP – Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. – vdp-veranstaltungen@privatschulen.de