Zeitstruktur/-perspektiven von Maßnahmeteilnehmenden (849)

bag arbeit e.V. / Zeitstruktur/-perspektiven von Maßnahmeteilnehmenden (849)

30.09.2022


Das Online-Seminar beginnt um 09:00 und endet um 12:00.

Inhalt

Bei Teilnehmenden von Maßnahmen werden immer wieder Zeitprobleme thematisiert. Häufig genannt werden fehlende Tagesstruktur, Unpünktlichkeit, fehlendes Zeitgefühl, „Verschieberitis“, Vergessen und anderes mehr. Dies erschwert die Zielerreichung und verursacht größeren Aufwand bei der Förder- bzw. Integrationsplanung.

Im Seminar werden zu diesen Themen zunächst theoretische Erklärungen angeboten. Danach werden methodische und beraterische Vorgehensweisen zu Verbesserung der Zeitstruktur und Zeitperspektive vorgestellt. Dabei werden die unterschiedlichen Hintergründe für das Teilnehmerverhalten berücksichtigt.

Bitte an die Seminar-TN: Bitte schicken Sie vorab Ihre Fallbeispiele mit Problembeschreibung anonymisiert für den Referenten.

Programm

Programm

  1. Theoretische Erklärungen zu Zeitproblemen und von individuellem Zeitmanagement-Verhalten (input)
  2. Hindernisse bei der Vermittlung von Zeitmanagement
  3. Vorgehensweisen zu Verbesserung der Zeitstruktur (input mit Übung)
  4. Vorgehensweisen zu Verbesserung der Zeitperspektive (input mit Übung)
  5. Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Trägern und Jobcentern.

Methode

Input, Erfahrungsaustausch und Diskussion im Plenum.

Eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend. 

Für das Online-Seminar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Referent*in

Andreas Hammer, social support GmbH.

Stornierung

Sie können das Seminar bis 2 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.


Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Tagungsgebühr (Standard)
für Nichtmitglieder der bag arbeit
€395,00
Tagungsgebühr (Mitglied)
für Mitglieder der bag arbeit
€295,00