Verwendungsnachweise und Finanzberichte für Projekte erstellen (887)

bag arbeit e.V. / Verwendungsnachweise und Finanzberichte für Projekte erstellen (887)

17.03.2023


Das Online-Seminar findet von 09.30 bis 16:30 Uhr statt.

Inhalt

Nach einer erfolgreichen Projektdurchführung ist der nächste Schritt der Abschluss und die Abwicklung des Projekts. Insbesondere die finanziellen Verwendungsnachweise stellen z.T. hohe Hürden dar und bergen die Gefahr von Rückzahlungsforderungen der Mittelgeber. Dieses Seminar vermittelt, wie Sie sachliche und finanzielle Verwendungsnachweise verfassen. Dies erproben Sie in Gruppenarbeiten und wir besprechen mögliche Stolpersteine. Ein wichtiger Bestandteil ist die Darstellung Ihrer Finanzbuchhaltung. Sie lernen Methoden zur Öffentlichkeitsarbeit kennen, verbunden mit den Möglichkeiten, laufende Projekte zu verlängern und als Grundlage für neue Projektanträge zu nutzen. Dazu richten wir erneut einen Blick auf die Förderlandschaft.

Programm

09:30 Uhr Beginn

Arbeitsschwerpunkte Vormittag

  • Zahlenmäßige Verwendungsnachweise erstellen

 

12:00 – 13:30 Uhr Mittagspause

 

Arbeitsschwerpunkte Nachmittag

  • Sachberichte verfassen
  • Indikatorenberichte erstellen

 

16:30 Uhr Ende

Ziel

Projekte mit Hilfe von Ganttdiagrammen und Projektstrukturplänen sicher durchführen zu können

Zielgruppe

In der Projektarbeit Aktive, die Ihr Wissen jenseits des Alltagsgeschäfts auffrischen möchten und Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger in die Projektarbeit.

Methode

Theorievermittlung durch Impulsvorträge, Gruppenarbeit, Analyse von Fallbeispielen, Diskussionen und Feedback-Runden.

eingesetzte Technik

Um alle Funktionen einüben zu können, benötigen Sie für das Webinar  einen Laptop (Windows bzw. MacOS) mit Kamera sowie ein Mikrofon bzw. Headset. Ggf. reicht auch ein Tablet (iPad bzw. Android). Die Internetverbindung und das  W-Lan sollten stabil sein. Eine normale DSL-Leitung (16 MBit/s) ist in der Regel ausreichend.

Für das Online-Seminar wird eine kostenlose Software (Zoom) benötigt, die nach der Anmeldung installiert werden kann.

Referent*in

Christian van den Kerckhoff, M.A. Ethnologie; seit über 13 Jahren in der Projektarbeit aktiv, unter anderem für UNICEF und UNHCR; seit 2015 Geschäftsführer des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V.

Stornierung

Sie können das Seminar bis 2 Wochen vor der Veranstaltung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen bzw. Nichtteilnahme wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Sie können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Kontakt

Bei Rückfragen zu unseren Veranstaltungen schreiben Sie uns gerne an: veranstaltungen@bagarbeit.de.


Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Tagungsgebühr (Standard)
für Nichtmitglieder der bag arbeit
€395,00
Tagungsgebühr (Mitglied)
für Mitglieder der bag arbeit
€295,00