Qualifizierung und öffentlich geförderte Beschäftigung

Mit individuellen und flexiblen Qualifizierungs- und Beschäftigungsmodulen unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen langzeitarbeitslose Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Die soziale und berufliche Integration funktioniert am besten marktnah vor Ort. Öffentlich geförderte Beschäftigung ist eine gute Alternative für Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen.

21. August 2019 | ögB

Erneut hat eine Überprüfung des Bundesrechnungshofs massive qualitative Mängel an den Eingliederungsvereinbarungen im Hartz-IV-System festgestellt.

21. August 2019 | ögB | Armut

Die absolute und relative rechnerische Lücke zwischen Regelbedarf (Hartz IV) (ohne Kosten der Unterkunft und Heizung) und Armutsgefährdungsschwelle ist auch 2018 weiter gewachsen.

19. August 2019 | Sozialpolitik

Mit dem Sozialbudget 2018 liefert das BMAS turnusgemäß einen Überblick über das Leistungsspektrum und die Finanzierung der sozialen Sicherung in Deutschland.

19. August 2019 | Arbeit und Umwelt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union veröffentlicht.

19. August 2019 | Armut | Bildung

Der Paritätische Gesamtverband hat Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen untersucht.

19. August 2019

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 25 und 26 (12. August - 24. August 2019) ...

14. August 2019 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

13. August 2019 | ögB | Arbeitslosigkeit

Nur wenige Langzeitbezieher von Hartz IV schaffen die Integration in den Arbeitsmarkt.

12. August 2019 | Arbeitslosigkeit

Ein Rechtsgutachten zu den Grundsicherungsleistungen für Kinder von Prof. Dr. Anne Lenze offenbart nun das Ausmaß der Unterversorgung von Kindern und Eltern im Hartz-IV-System.

12.08.2019 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Das Migrationspaket verbessert den Zugang zu Ausbildungsförderung und Integrations- und Berufssprachkurse für Ausländerinnen und Ausländer.

12. August 2019 | ögB | Sozialer Arbeitsmarkt

Die familiäre Rollenaufteilung der Leistungsberechtigten beeinflusst den Vermittlungsprozess.

06. August 2019 | Teilhabechancengesetz

Im Juli 2019 wurden rund 25.000 vormals Langzeitarbeitslose in einer Maßnahme des Teilhabechancengesetztes am „sozialen Arbeitsmarkt“ gefördert.

25. Juli 2019 | Bundesteilhabegesetz

Empfehlungen des Deutschen Ver­eins zur Gesamtplanung in der Ein­gliederungshilfe und ihr Verhältnis zur Teilhabeplanung.

24. Juli 2019 | Arbeitsmarkt

Die Zahl der Beschäftigten in Leiharbeit hat im Jahr 2018 abgenommen.

22. Juli 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

16. Juli 2019 | Langzeitarbeitslosigkeit

Mehr als jeder dritte Arbeitslose in Deutschland war 2018 länger als 12 Monate ohne Beschäftigung.

09. Juli 2019 | Arbeitslosenversicherung

Eine Studie des IAB zeigt: Die regionalen Verteilungsmuster von Arbeitslosenversicherung und Länderfinanzausgleich ähneln sich.

09. Juli 2019 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Immer mehr Geflüchteten die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung gelingt. Warum gibt es also mehr Arbeitslose?

04. Juli 2019 | Langzeitarbeitslosigkeit | Gesundheit

Langzeitarbeitslose mit gesundheitlichen Einschränkungen haben schlechtere Chancen auf angemessene Förderung, wenn sie vom Jobcenter betreut werden.

04. Juli 2019 | ögB | Diskriminierung

Die Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf, wir O-Ton Arbeitsmarkt berichtet.

25. Juni 2019 | forum arbeit | Schule-Beruf

Unser Autor Hans-Peter Eich, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der bag arbeit und des bildungsmarkt e.V., bezieht Stellung.

25. Juni 2019 | forum arbeit | Schule-Beruf

Antje Lezius (CDU), Jessica Tatti (DIE Linke), Oliver Kaczmarek (SPD) und Dr. Jens Brandenburg (FDP) beziehen Stellung.

25. Juni 2019 | forum arbeit | Schule-Beruf

Junge Hauptschulabsolvent/innen auf dem Weg in Ausbildung und Erwerbsarbeit.

24. Juni 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

24. Juni 2019 | Arbeitsmarkt

De Quoten in Ost- und Westdeutschland unterscheiden sich erheblich und haben sich in den vergangenen Jahren weiter auseinanderentwickelt.

24. Juni 2019 | Arbeitsmarkt | SGB II | ögB

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) schätz die Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes für 2018 sehr positiv ein.

24. Juni 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 25 und 26 (17. Juni - 30. Juni 2019) ...

19. Juni 2019 | ESF

Im Rahmen der Online-Umfrage sollen die Wünsche und Vorstellungen zur Förderstruktur der nächsten Förderperiode ab 2021 deutlich werden.

19. Juni 2019 | Migration | Arbeit | ögB

Freie Wohlfahrtspflege NRW drängt auf mehr arbeitsmarktpolitische Förderung von Flüchtlingen.

18. Juni 2019 | Beruflichen Bildung | Menschen mit Behinderung

Ein kompetenzorientiertes und personenzentriertes Fortbildungsprofil zu Beruflicher Bildung von Menschen mit Behinderungen.

18. Juni 2019 | Schule - Beruf

Selbst die engagiertesten Beratenden erleben oft, dass sie Jugendliche nicht erreichen können, wenn Entscheidungen über Berufsweg gefällt werden sollen.

18. Juni 2019 | Schule-Beruf | Berufliche Bildung

Jährlich beginnen rund 75.000 bis 80.000 meist jüngere Leistungsempfangende der Grundsicherung für Arbeitsuchende eine duale Berufsausbildung.

18. Juni 2019 | ögB

Übersicht des BIAJ zur Entwicklung der Ausgaben für "Ein-Euro-Jobs" von 2014 bis Mai 2019.

14. Juni 2019 | Berufliche Bildung | Schule-Beruf

Fehlende betriebliche Ausbildungsangebote sollten temporär durch öffentlich geförderte Ausbildungsplätze ergänzt werden.

13. Juni 2019 | Bildung

Mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie bündeln Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die BA ihre Anstrengungen für Weiterbildung und Qualifizierung.

12. Juni 2019 | Arbeitsmarkt

Mismatch am Arbeitsmarkt: Mehr als jeder Zweite der 2,4 Millionen Arbeitslose hat keinen Berufsabschluss.

12. Juni 2019 | Migration

WZB-Studie zeigt große Unterschiede bei sozialräumlicher Verteilung: Zuwanderung und Integration findet vor allem in arme Stadtviertel statt.

12. Juni 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 21 und 22 (03. Juni - 16. Juni 2019) ...

11. Juni 2019 | ögB

Im Jahr 2018 gelang erneut mehr Hartz-IV-Beziehern die Integration in den Arbeitsmarkt.

11. Juni 2019 | Arbeitslosigkeit | Gesundheit

Arbeitslosigkeit macht krank, so das Ergebnis vieler Studien. Statistisch gesehen führt Krankheit allerdings zu einem Ende der Arbeitslosigkeit.

03. Juni 2019 | Arbeitsmarkt | Niedriglohn

Die IAQ-Infografik des Monats befasst sich mit der  Neuregelungen von Beitragsabzügen im Übergangsbereich ab Juli 2019 für Mini- und Midijobs.
07/2019

03. Juni 2019 | ögB | Sozialer Arbeitsmarkt

IAB - Forschungsbericht  zu Vertragsbeziehungen zwischen Jobcentern und Arbeitslosen.

03. Juni 2019 | Regionalentwicklung

Der von der Freidrich-Ebert-Stiftung veröffentlichte sozioökonomischer Disparitätenbericht 2019 liefert eine umfassende Bestandsaufnahme der Ungleichheit in Deutschland.

03. Juni 2019 | Arbeitsmarkt | Migration

Das online Lexikon des IQ-Netzwerks bietet ktuelle Informationen, Defintitionen und Erklärungen rund um den deutschen Arbeitsmarkt.

29. Mai 2019 | Migration | Arbeit

Die IQ Fachstelle Einwanderung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) eine qualitative Fallstudie zum Thema "Geflüchtete Frauen als Zielgruppe der Arbeitsmarktförderung" durchgeführt.

27. Mai 2019 | ögB

2018 wurden rund neun Prozent der Erwerbsfähigen im Hartz-IV-System mit einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme gefördert.

27.05.2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 21 und 22 (20. Mai - 02. Juni) ...

27. Mai 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

21. Mai 2019 | ögB | Sozialer Arbeitsmarkt

Sozialer Arbeitsmarkt? Bundesweit hat die Zahl der vollständig geförderten Arbeitsstellen um mehr als ein Drittel abgenommen.

20. Mai 2019 | Vergabe

Bei der Vergabe können mangelhafte Leistungen Folgen für künftige Auftragsvergaben haben.

20. Mai 2019 | ögB

Förderprogramm im Übergang. In den ersten Monaten 2019 hat sich die Situation für Langzeitarbeitslose zunächst verschlechtert, dabei sollte das Gesetz genau das Gegenteil erreichen.

16.05.2019 | Arbeitslosigkeit

Jedenfalls offiziell - O-Ton Arbeitsmakrt hinterfragt die Zahlen.

15. Mai 2019 | AZAV

Das BMAS hat die Evaluation des Verfahrens zur Akkreditierung von Fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch veröffentlicht.

15. Mai 2019 | Arbeitsmarktpolitik | Audio

Das Hintergrund Magazin des Deutschlandfunks hinterfragt den Gesetzesentwurf von Bundesjustizministerin Katarina Barley.

15. Mai 2019

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 17 und 18 (06. Mai - 19. Mai 2019) ...

14. Mai 2019 | forum arbeit

Thiemo Fojkar, Vorstand der bag arbeit und Vorsitzender des Vorstandes des Internationaler Bund (IB), bezieht Stellung.

13. Mai 2019 | Hartz IV | Reportage

Eine Youtube Dokumentation des öffentlich-rechtlich geförderten YKollektiv begleitet zwei Hartz-IV-Empfänger*innen.

13. Mai 2019 | Migration | Ausbildung

Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes vom 10. Mai 2019.

13. Mai 2019 | Migration | Ausbildung

Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern vom 10. Mai 2019.

13. Mai 2019 | Antwort der Bundesregierung | Sozialer Arbeitsmarkt

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Drucksache 19/9460).

10. Mai 2019 | Coaching | Audio

Der ZEIT - Podcast fragt: Hilft Einzelbetreuung, damit Langzeitarbeitslose wieder Jobs finden – und dranbleiben?

07. Mai 2019

Der Anteil Erwachsener in Deutschland, die nicht richtig lesen und schreiben können, hat sich in den vergangenen acht Jahren um fast ein Fünftel verringert.

07. Mai 2019 | Arbeitsmarkt | Frauen

In Cottbus verdienen vollzeitbeschäftigte Frauen rund vier Prozent mehr als vollzeitbeschäftigte Männer.

07. Mai 2019 | ögB | Arbeitslosigkeit

Dauerhafte Abhängigkeit von Hartz-IV-Leistungen ist vor allem in den neuen Bundesländern ein großes Problem.

06. Mai 2019 | Forschung

Das Wissenschaftszentrum Berlin wird 50 und wagt einen Blick in die Zukunft. Das Jubiläumsheft mit Fragen,
Analysen und Prognosen zur Gesellschaft von morgen.

06. Mai 2019 | Migration

Seit 2015 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Integrationskurse mit mehr als einer Million Teilnehmenden gefördert.

30. April 2019

Der nun vorliegende Zwischenbericht zum Zukunftsdialog „Neue Arbeit - Neue Sicherheit“  fasst die bisherigen Diskussionen mit wissenschaftlicher Unterstützung zusammen.

30. April 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

29. April 2019 | ESF

Die neue Publikation "Implementierung des Querschnittsziels Ökologische Nachhaltigkeit im ESF" steht auf der Website der Agentur für Querschnittsziele im ESF zur Verfügung.

29. April 2019 | Arbeitslosigkeit | Gesellschaft

Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung belegt zunehmend abwertende Einstellung gegenüber Langzeitarbeitslosen.

29. April 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 17 und 18 (22. April - 05. Mai 2019) ...

25. April 2019 | ögB

64 Prozent der Hartz-IV-Bezieher waren im Dezember 2018 bereits zwei Jahre oder länger im Bezug.

24. April 2019 | Einkommen

Hinter den Durchschnittswerten für das Pro-Kopf-Einkommen in der Bundesrepublik verbergen sich jedoch erhebliche regionale Unterschiede, wie eine Auswertung der Hans-Böckler-Stiftung zeigt.

24. April 2019 | ögB| Armut

Jeder Elfte in Deutschland erhält Hartz-IV-Leistungen. Zwischen den Bundesländern unterscheidet sich der Anteil der Hilfebedürftigen dabei deutlich.

23. April 2019 | BTHG

Mit dem SGB IX-/SGB XII-Änderungsgesetz sollen redaktionelle Fehler und Unklarheiten des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) beseitigt werden

23. April 2019 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Kabinett beschließt Anpassung der Leistungen, Schließen der Förderlücke und neuen Ehrenamts-Freibetrag für Geflüchtete.

23. April 2019

Die Bundesregierung plant derzeit keine neuen Regelungen für die Zusammenarbeit mit Trägern von Integrationskursen.

23. April 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 13 und 14 (08. April. - 21. April 2019) ...

17. April 2019 | forum arbeit

Psychische Erkrankungen sind ein Vermittlungshemmnis, dem man begegnen kann, erklären WissenschaftlerInnen aus Leipzig in der aktuellen forum arbeit 01-19. Es kommentiert: Maria Klein-Schmeink (Bündnis 90/Die Grünen).

17. April 2019 | SGB II | Recht

Jonny Bruhn-Tripp des Verbunds der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund e.V. (VMDO e.V.) informiert
in Übersichtstabellen über das  Zugangsrecht von Ausländern in das SGB II.

16. April 2019 | Berufliche Bildung

Insgesamt ist die Bilanz des Berufsbildungsberichts 2019 positiv. Er beschreibt den Ausbildungsmarkt für 2017/2018 und dokumentiert die aktuellen Herausforderungen für die berufliche Bildung.

16. April 2019 | Antwort der Bundesregierung

Die Mängel bei der Beratung von Menschen mit Behinderungen in den Jobcentern sind nach Ansicht der Bundesregierung kein flächendeckendes Phänomen.

16. April 2019 | ESF

In dem Grafik-Handbuch finden Sie alle wichtigen Vorgaben zu den im Rahmen der ESF-Förderung einzusetzenden Bildwortmarken (Logo des zuständigen Bundesministeriums, ESF-Logo des Bundes und EU-Logo) und zum ESF-Claim.

16. April 2019 | Arbeitslosigkeit

Um Arbeitslosengeld beanspruchen zu können, muss man innerhalb der letzten 24 Monate, der sogenannten Rahmenfrist, mindestens 12 Monate beschäftigt gewesen sein. Ab dem Jahr 2020 verlängert sich die Rahmenfrist von 24 auf 30 Monate.

15. April 2019 | Arbeitsmarkt

2018 führte fast jede dritte Vermittlung der Bundesagentur für Arbeit (BA) Arbeitslose in Leiharbeit.

15. April 2019 | ögB

120.000 Fälle von Sozialmissbrauch wurden nach Angaben der Bundesregierung im Jahr 2017 von den Jobcentern festgestellt.

11. April 2019 | Antwort der Bundesregierung

Die Bundesregierung plant nicht, den Paragrafen 60 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) um niedrigschwellige Zuverdienstangebote zu erweitern.

11. April 2019 | Migration | Bildung

Die Printversion der Toolbox die KMU-Toolbox der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung für Geschäftsführungen und Personalverantwortliche gibt ab jetzt auch als Ordner.

10. April 2019 | Sanktionen

Im Jahr 2018 wurden knapp 904.000 Sanktionen gegen Empfänger von Hartz-IV-Leistungen ausgesprochen.

10. April 2019 | Inklusion | Teilhabe

Die Initiative soll Arbeitgebende für die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen sensibilisieren. Sie richtet sich an die Unternehmen und Betriebe, die noch keine schwerbehinderten Menschen ausbilden oder beschäftigen.

09. April 019 | Sanktionen

In zwei Papieren formulieren die Jobcenterpersonalräte Forderungen für ihre zukünftige Aufstellung.

09. April 2019 | Migration

 Eine Mehrheit von Sachverständigen begrüßt die Initiative, die Förderlücke für Asylbewerber und Geduldete zu schließen, die entsteht, wenn diese eine Ausbildung oder ein Studium beginnen (Arbeit und Soziales/Ausschuss - 08.04.2019)

03. April 2019 | Arbeitsmarkt | Bildung

Die Weiterbildung von Beschäftigten wird in Deutschland im Vergleich zur Erstausbildung und zu Bildungsmaßnahmen für Arbeitslose von öffentlicher Seite deutlich weniger gefördert.

03. April 2019 | Migration

Eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt: Deutsche vertreten durchaus differenzierte Ansichten zur Migration. Der Blick auf Einwanderung ist nicht aufgeregt, sondern pragmatisch.

03. April 2019 | Arbeitsmarkt | Niedriglohn

Trotz Arbeitsmarktboom und Mindestlohn: Bei einem Viertel aller abhängigen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland werden Niedriglöhne von unter 10,80 Euro gezahlt.

03. April 2019 | ögB

Knapp 7.000 Teilnehmende wurden seit Jahresbeginn in geförderte Arbeitsplätze am Sozialen Arbeitsmarkt vermittelt.

03. April 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 13 und 14 (25.03. - 07.04.2019) ...

01. April 2019 | Digitalisierung

Digitalisierung wird, auch in der Sozialen Arbeit, oft auf Tools, Technik und Kommunikation reduziert. Doch dieser Fokus greift zu kurz. 

01. April 2019 | ögB

Unterstützen Eingliederungsvereinbarungen Transparenz und gegenseitige Verbindlichkeit? Der Forschungsbericht des IAB geht dieser Frage auf die Spur.

01. April 2019 | ögB

Der Deutsche Verein veröffentlicht fachliche Hinweise für die Umsetzung der neuen Förderung § 16i SGB II „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ in der Praxis.

28. März 2019 | Migration | Bildung

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat das Faktenpapier zur Bildungsbenachteiligung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund aktualisiert.

27. März 2019 | ögB

Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung die Fünfte Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen nach dem Zweiten oder Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II oder SGB III) zur Kenntnis genommen.

27. März 2019 | Arbeitsmarkt | Frauen

Immer mehr Frauen gehen einer Beschäftigung nach. Dabei handelt es sich jedoch häufig um Arbeitsverhältnisse mit Befristung oder in Teilzeit, Leiharbeit und Minijobs.

27. März 2019 | Antowort der Bundesregierung

Im Jahr 2018 haben 52 Prozent der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Frauen in Vollzeit gearbeitet.

26. März 2019 | Arbeitsmarkt

Die Aussicht auf einen Arbeitsplatz sinkt drastisch, wenn Arbeitslose keine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen.

26. März 2019 | Coaching | ESF

Andreas Hammer zeigt den Umfang des Coachings im ESF-LZA-Programm.

26. März 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

22. März 2019 | Presseschau

Aktuelle Artikel, Berichte und Informationen aus den Medien der KW 11 und 12 (11.-24.03.2019)...

21. März 2019 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der AfD: Integrationskurse und berufsbez
ogene Deutschsprachförderung. 

19. März 2019 | ögB

Nach Kritik an der Datenerhebung in der Bundesagentur für Arbeit (BA) durch den Bundesrechnungshof, soll die Qualität der Erfassung verbessert werden.

19. März 2019 | ögB

1,105 Milliarden Euro weniger für "Leistungen zur Eingliederung in Arbeit", 1,030 Milliarden Euro mehr für Verwaltungskosten,

19. März 2019 | Arbeitsmarkt

Obwohl weniger als drei Prozent der Beschäftigten in der Leiharbeit tätig sind, entfielen im Jahr 2018 rund 32 Prozent der bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldeten offenen Stellen auf die Leiharbeitsbranche.

14. März 2019 | Arbeitsmarktpolitik

Der Ausschuss für Arbeit und Soziales hat am Mittwochvormittag einen Gesetzentwurf der FDP-Fraktion zur Dynamisierung der Verdienstgrenzen bei geringfügiger Beschäftigung abgelehnt.

13. März 2019 | Geflüchtete

Obwohl immer mehr Flüchtlinge in Deutschland einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen, liegen ihre Verdienste weit unter denen aller Beschäftigten in Deutschland.

12. März 2019 | Weiterbildung | Qualifizierung

Nur 6,3 Milliarden Euro pro Jahr bringt die öffentliche Hand für Weiterbildung auf. Der Großteil der rund 26,9 Milliarden Euro pro Jahr wird privat finanziert, durch Betriebe oder die Teilnehmenden selbst.

12. März 2019 | Geflüchtete

Verlängert sich das Asylverfahren um sechs Monate, sinkt die Übergangsrate in Erwerbstätigkeit, laut dem IAB, um elf Prozent.

12. März 2019 | Antowort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der AfD-Fraktion: Widersprüche und Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide im Januar 2019.

10. März 2019 | ögB

Im September 2018 gab es knapp 4,1 Millionen erwerbsfähige Hartz IV-Empfänger, aber gerade einmal 36 Prozent von ihnen gelten als arbeitslos im Sinne der Statistik.

06. März 2019 | Sozialer Arbeitsmarkt

Ein 1-Euro-Job rechne sich für Arbeitssuchende mehr als eine anspruchsvolle Weiterbildung, kritisiert Soziologe Gerhad Bosch im Interview mit dem Deutschlandfunk.

06. März 2019 | Sozialer Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktforscher Matthias Knuth erläutert die Rolle der Wirtschaft, die inhaltliche Qualität und die Bedeutung des Coachings für den Erfolg des Teilhabenchancengesetztes.

05. März 2019 | ögB

Rechtsanwalt Joachim Schaller gibt umfassende Infos zu Sozialleistungsansprüchen bei der Ausbildungsförderung.

März 2019 | Soziale Teilhabe

Es ist besser, Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren – dieser Aussage widerspricht im politischen Betrieb kaum jemand.

28. Februar 2019 | Digitalisierung

Der Kurzbericht des Bundesministeriums für Arbeit und soziales (BMAS) stellt Prognosen zum Wandel der Arbeitswelt vor.

28.02.2019 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zur Prüfungen von Bildungsanbietern und Bildungsträgern durch die Bundesagentur für Arbeit.

27. Februar 2019 | Grundeinkommen | Sozialer Arbeitsmarkt

Ab Juli 2019 soll in Berlin mit dem „Solidarischen Grundeinkommen“ ein Pilotprojekt für Langzeitarbeitslose an den Start gehen.

27. Februar 2019 | Geflüchtete

Die BAMF-Kurzanalyse 2|2019 beschäftigt sich mit dem Ankommen von geflüchteten Kindern und Jugendlichen im deutschen Bildungssystem.

27. Feburar 2019 | ESF

Andreas Hammer hat neusten Daten zu der Zahl der Abbrüche ausgwertet.

26. Februar 2019 | Arbeitsmarkt

Zum Abschluss des sogenannten 5. Quartals auf dem Ausbildungsstellenmarkt hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) nun Bilanz der Aktivitäten zur Nachvermittlung in Berufsausbildungsstellen gezogen.

26. Februar 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

21. Februar 2019 | ögB

Jobcenter stopfen Löcher im Verwaltungshaushalt mit Fördergeldern.

21. Februar 2019 | ögB

Im Jahr 2018 zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) monatlich rund 104.000 Personen in Maßnahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung.

20. Februar 2019 | Geflüchtete

Deutschkenntnisse sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Arbeitsmarktintegration geflüchteter Menschen, zeigt eine am Donnerstag veröffentliche Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

13. Februar 2019 | ögB

Im Jahr 2018 nahmen monatlich knapp 845.000 Personen an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen teil – rund fünf Prozent weniger als im Vorjahr.

13. Februar 2019 | Migration

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung hat berechnet, wie viel Zuwanderung der deutsche Arbeitsmarkt bis 2060 braucht.

12. Februar 2019 | ögB

Mit diesem Konzept eröffnete die SPD am 10. Februar 2019 eine Reihe von Reformvorschlägen zum "Sozialstaat für eine neue Zeit". eine reihe von

12. Februar 2019 | Vergaberecht

Rechtsprechung zum Vergaberecht (OLG Düsseldorf, 14.11.2018, VII-Verg 31/18).

07. Februar 2019 | Langzeitarbeitslosigkeit | Integration

Aus der Langzeitarbeitsarbeitslosigkeit in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung – fünf DortmunderInnen berichten vor der Kamera, wie Sie mithilfe eines öffentlich geförderten Beschäftigungsverhältnisses diesen Sprung geschafft haben.

07. Februar 2019 | Antowrt der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der FDP zu Sozialstaatreform und Mindestlohn.

07. Februar 2019 | SGB II

Eine sehr ausführliche und aktuelle Zusammenstellung von Harald Thomé der fachlichen Hinweise zum SGB II.

07. Februar 2019 | Anerkennung

Am 1. Januar 2019 ist NetQA (Netzwerke für Qualifikationsanalysen) als Verbundprojekt mit mehreren Partnern aus dem IHK- und HWK-Bereich an den Start gegangen.

31. Januar 2019 | Sozialpolitik

Chronologie des IAQ zu den gesetzlicher Neuregelungen von 1998 bis 2018.

30. Januar 2019

Aktuelle Weisungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) zum Teilhabechancengesetz.

24. Januar 2019 | Arbeitslosigkeit | Sanktionen

Das Bundesverfassungsgericht soll entscheiden, in wie weit Sanktionen im SGB II die Grundrechte verletzten. Volker Gerloff und Harald Thomé berichten von der Verhandlung.

24. Januar 2019 | forum arbeit

Claudio Vendram, Vorstand der bag arbeit und geschäftsführender Vorstand des Arbeitskreis Recycling e.V. und des WIR e.V., bezieht Stellung.

23. Januar 2019 | Weisungen

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

17.01.2019 | Arbeitsmarktpolitik

Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zur Einflussnahme von InteressenvertreterInnen auf den Gesetzentwurf.

17. Januar 2019 | Teilhabechancengesetz

Andreas Hammer fordert Nachbesserung oder alternative Angebote vom Gesetzgeber.

17. Januar 2019 | Migration | Arbeitsmarkt

Rechnerisch nahmen im Jahresdurchschnitt 2018 rund fünf Prozent der arbeitslosen Geflüchteten eine Erwerbstätigkeit auf.

17. Januar 2019 | Weisung | Arbeitsmarktpolitik

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

17. Januar 2019 | Arbeitslosigkeit

Widersprüche von Hartz-IV-Beziehern haben hohe Erfolgsaussichten, so O-Ton Arbeitsmarkt.

15. Januar 2019 | Arbeitslosigkeit | Sanktionen

Bundesverfassungsgericht verhandelt heute über die Zulässigkeit von Hartz-IV-Sanktionen. Die Ergebnisse einer Online-Umfrage der Sozial­initiative Tacheles unterstützen Kritik der SanktionsgegnerInnen.

15. Januar 2019 | Familie

Die Bundesregierung hat den Entwurf des Starke-Familien-Gesetzes beschlossen.

08. Januar 2019 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

19. Dezember 2018 | Arbeitsmarktpolitik

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt eine Übersicht über die wesentlichen Änderungen und Neuregelungen zum Jahresbeginn 2019.

19. Dezember 2018 | Bildung | Migration

Nicht der Migrationshintergrund an sich ist nachteilig, Rückstände in Sprachkenntnissen und Bildungsabschlüssen sind das Problem.

18. Dezember 2018 | HAushalt 2019 | Hartz-IV

Für das kommende Jahr sind 4,9 Milliarden Euro zur Förderung von Hartz-IV-Empfängern im Haushalt veranschlagt.

05. Dezember 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage  der Fraktion der AfD zu Empfänger von Arbeitslosengeld aus dem Rechtskreis SGB III.

27. November 2018 | Nachqualifizierung | Arbeitsmarktintegration

Eine Untersuchung des FGWzu Angeboten, Nutzung und Entwicklungsmöglichkeiten der akademischen Nach- und Weiterqualifizierung zugewanderter AkademikerInnen.

26. November 2018 | BTHG | Digitalisierung

Unter dem Motto "inklusiv - digital" diskutierten in Berlin rund 500 Gäste Chancen und Risiken der Digitalisierung für Menschen mit Behinderungen.

13. November 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Ermöglichung von Teilhabechancen für Langzeiterwerbslose auf dem soizialen Arbeitsmarkt.

12. November 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion der FDP zum Leistungsmissbrauch im Zweiten Buch Sozialgesetzbuch II.

09. November 2018 | Teilhabechancengesetz

Ein Änderungsantrag der Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD sieht wesentliche Anpassungen an den Förderungen für Langzeitbezieher von Hartz IV vor.

05. November 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu Bilanz und Reformperspektiven im Bildungs- und Teilhabepaket.

30. Oktober 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierungauf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zur Entwicklung der Lohnquote in Deutschland.

30. Oktober 2018 | Arbeitsmarkt

Rund ein Viertel der knapp 4,26 Millionen erwerbsfähigen Hartz-IV-Empfänger geht einer Erwerbstätigkeit nach.

23. Oktober 2018 | forum arbeit | Sozialer Arbeitsmarkt

Kersten Tormin, Vorstand der bag arbeit und geschäftsführender Vorstand von Mook wat e.V., bezieht Stellung.

22. Oktober 2018 | Teilhabechancengesetz

Um das Teilhabechancengesetz zu finanzieren ist ein sogenannte Passiv-Aktiv-Transfer (PAT) vorgesehen. Andreas Hammer Fragt nach den Auswirkungen auf die Bürokratie.

22. Oktober 2018 | Armut | Arbeitsmarkt

Die Nationale Armutskonferenz veröffentlicht ihren dritten Schattenbericht zur Armut in Deutschland.

22. Oktober 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosengeld

Die BA hat neue Methoden und Ergebnisse zum Leistungsbezug im Kontext der Förderung n einem aktuellen Methodenbericht zusammengefasst.

18. Oktober 2018 | Arbeitsmark | Hartz-IV

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) gelang zwischen Juli 2016 und Juni 2017 über zwei Millionen Arbeitslosen die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit.

16. Oktober 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antowrt der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion die Linke zu Assistenz als wichtige Teilhabeleistung.

16. Oktober 2018 | Geflüchtete

Zur Unterstützung von Städten, Gemeinden und Kreisen bei der Integration von Geflüchteten bietet die Bertelsmann Stiftung ein bedarfsorientiertes digitales Handbuch an.

15. Oktober 2018 | Arbeitsmarkt

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Caritasverband kritisieren die vergangene „Projekteritis“ bei der Förderung von arbeitsmarktfernen Personen.

11. Oktober 2018 | Hartz-IV | Arbeitsmarkt

Trotz der guten Arbeitsmarktlage gelingt nur wenigen über 55-Jährigen Hartz-IV-Beziehern die Integration in Arbeit.

08. Oktober 2018 | Teilhabechancengesetzt

Der aktuelle Gesetzentwurf: Gesetz zur Änderung des SGB II - Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt (10. SGB II-ÄndG - Teilhabechancengesetz).

08. Oktober 2018 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf auf die Kleine Anfrage der Fraktion der AfD zum Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt.

08. Oktober 2018 | Arbeitslosigkeit

Die Überwindung von Arbeitslosigkeit und Grundsicherungsbezug bleibt auch bei guter Arbeitsmarktlage eine große Herausforderung.

26. September 2018 | Arbeitsmarkt

Ein Working Paper der Hans Böckler Stiftung setzt sich mit prekäret Beschäftigung, ihre Gestalt und Bedeutung im Lebenslauf und den Konsequenzen für die Strukturierung sozialer Ungleichheit auseinander.

26. September 2018 | Weisung | BA

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

26. September 2018 | Arbeitsmarktpolitik | ögB

2017 wurde das Budget der Jobcenter für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen weiter erhöht. Insgesamt standen den Jobcentern 2017 knapp 4,03 Milliarden Euro zur Verfügung.

21. September 2018 | Positionen | Teilhabechancengesetz | Langzeitarbeitslosigkeit

Die bag arbeit hat gemeinsam mit dem BBB, dem EFAS und dem VDP eine Stellungnahme zum Referentenentwurf der Bundesregierung veröffentlicht.

20. September 2018 | Arbeitslosigkeit

In Nordrhein-Westfalen gab es zuletzt wieder mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger, wie aus dem aktuellen Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW hervorgeht.

06. September 2018 | Qualifizierungschancengesetz

Entwurf  eines  Gesetzes  zur  Stärkung  der  Chancen  für  Qualifizierung und für mehr Schutz in der Arbeitslosenversicherung

21. August 2018 | ögB

Im ersten Quartal 2018 gab es rund 15 Prozent weniger Zuweisungen in arbeitsmarktpolitische Maßnahmen als im gleichen Zeitraum in 2017.

21. August 2018 | ESF / Langzeitarbeitslosigkeit

Evaluation des ESF-Bundesprogramms zur Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

21. August 2018 | SGB II | Zwangsverrentung

Kurzexpertise des Paritätischen Gesamtverband. Erstmals legt die Forschungsstelle nun Schätzungen zur Zahl der Betroffenen vor.

21. August 2018 | ögB | Sozialer Arbeitsmarkt

Sozialer Arbeitsmarkt für Langzeiterwerbslose. Zentrales Erfolgskriterium ist laut IAB die Beschränkung auf besonders arbeitsmarktferne Personen.

20. August 2018 | BA | Datenschutz

Immer wieder werden Fälle bekannt, in denen unechte Stellenangebote in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA) inseriert wurden.

14. August 2018 | ögB | Sanktionen

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) fragt was hier als gerecht empfunden wird.

14. August 2018 | SGB XII

Die gesetzliche Neuregelung senkt Durchschnittsbetrag, so sank im Vergleich zum Vorjahr der durchschnittliche Bruttobedarf der Beziehenden von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung fast durchgängig.

30. Juli 2018

Fort- und Weiterbildungen essentiell, um Menschen nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Trotzdem werden sie selten genutzt.

25. Juli 2018 | ögB | Arbeitsmarktpolitik

Stellungnahme des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zu den Anträgen zur Abschaffung der Sanktionsregeln von der Bundesfraktionen Die Linke und der Bündnis 90/Die Grünen.

25. Juli 2018 | BA | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

18. Juli 2018 | sozialer Arbeitsmarkt | ögB

Der Gesetzesentwurf des Bundeskabinetts will Langzeitarbeitslose mit staatlich geförderten Jobs zurück in den Arbeitsmarkt integrieren. Doch schon jetzt mehrt sich dir Kritik.

13. Juli 2018 | ögB | Arbeitsmarkt

Weiterbildungen mit Berufsabschluss erhöhen die Chancen Arbeitsloser am Arbeitsmarkt deutlich, wie verschiedene Studien belegen.

10. Juli 2018 | ögB | Arbeitsmarktpolitik

Frühe Eingliederungsvereinbarungen und zusätzliche Aktionspläne verhelfen den meisten Arbeitsuchenden nicht schneller zu einem Job, so das IAB.

10. Juli 2018 | ESF

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat fünf Publikationen zum Europäischen Sozialfonds (ESF) neu aufgelegt oder aktualisiert.

28. Juni 2018 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

28. Juni 2018 | Arbeitsmarkt | ögB

Aktueller Bericht des IAB, der aktuelle Forschungsergebnisse zum Arbeitsmarkt zusammenfasst.

19. Juni 2018 | Teilhabe | ögB

Entwurf eines Zehnten Gesetzes zur Änderung des SGB II - Gesetz neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt (10. SGB II-ÄndG - Teilhabechancengesetz)

13. Juni 2018 | ögB | Arbeitsmarktpolitik

Eine Auswertung der bisherigen Programme Sozialer Arbeitsmarkt, lässt Andreas Hammer wichtige Schlüsse für zukünftige Vorhaben ziehen. 

12. Juni 2018 | Arbeitsmarkt | Integration

Ergebnisse einer WZB-Studie: Kulturelle Distanz erklärt Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt.

31. Mai 2018 | Arbeitsmarktpolitik | Minijobs

IAQ-Arbeitsmarktexperte kritisiert Umgehung der Mindestlöhne.

30. Mai 2018 | Position | Arbeitsmarktpolitik

Stellungnahme der bag arbeit zum geplanten Regelinstrument 16i, SGB II - Teilhabe am Arbeitsmarkt für alle.

29. Mai 2018 | Arbeitsmarkt | Digitalisierung

Mit den neuen Datenquellen sind schon in naher Zukunft neuartige und profundere Analysen des Arbeitsmarktgeschehens möglich als bislang, so das IAB (Instiut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung).

24. Mai 2018 | Arbeitslosigkeit | Grundsicherung

Widersprüche und Klagen von Hartz-IV-Beziehenden haben hohe Erfolgsaussichten.

15. Mai 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

44 Prozent der Betriebe sind prinzipiell dazu bereit, langzeitarbeitslosen Bewerbern im Einstellungsprozess eine Chance zu geben, so das IAB.

09. Mai 2018 | Arbeitsmarkt | ögB | Arbeitslosigkeit

2017 sank die Arbeitslosenquote auf 5,7 Prozent, gleichzeitig stieg die Integrationsquote im Hartz-IV-System auf 24,8 an. Sie misst, wie vielen Hartz-IV-Empfänger der Übertritt in den Arbeitsmarkt gelingt.

30. April 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Was die offizielle Arbeitslosenzahl verschweigt: knapp 947.000 De-facto-Arbeitslose sind nicht in der Arbeitslosen-, sondern in der separaten Unterbeschäftigungsstatistik enthalten.

30. April 2018 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

26. April 2018 | Brückenteilzeit

Ein neuer Gesetzentwurf sieht vor, dass das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) um einen Rechtsanspruch auf Brückenteilzeit ergänzt wird

26. April 2018 | öGB | Aufstocker

In den letzten drei Jahren ist die Zahl der Aufstocker deutlich gesunken. Doch die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Hartz-IV-Bezug wächst aktuell wieder, vor allem bei Alleinstehenden.

19. April 2018 | Arbeitsmarkt | ögB | BA

Im März 2018 waren bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) rund 778.000 offene Stellen gemeldet. Die Statistik der gemeldeten Stellen erfasst außerdem Vakanz- und Laufzeiten der Stellengesuche, die bei der BA gemeldet wurden.

18. April 2018 | Arbeitsmarkt | ögB

2017 wurde knapp jeder Zehnte im Hartz-IV-System mit einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme gefördert. Vom Förderanteil der meist Kurzzeitarbeitslosen im System der Arbeitslosenversicherung sind Menschen im Hartz-IV-System aber noch weit entfernt.

17. April 2018 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

10. April 2018 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

04. April 2018 | Arbeitsmarktpolitik | ögB

Ein-Euro-Jobs können die Eingliederungschancen der Maßnahmeteilnehmer langfristig steigern, zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Studie des IAB. Vergleichsweise hohe positive Wirkungen treten zufolge der Studie in Einsatzfeldern auf, deren Beschäftigung sich sehr gut entwickelt.

28. März 2018 | Grundeinkommen | Dossier: Soziale Teilhabe

„Kann ein Grundeinkommen Hartz IV ersetzen?“ fragt on Florian Diekmann auf Spiegel online und gibt eine Zusammenfassung der aktuellen Diskussion.

27. März 2018 | Arbeitslosigkeit | Aufstocker

Rund 76.000 AufstockerInnen zählte die Bundesagentur für Arbeit bis Oktober 2017. Vor allem Frauen und unter-25-Jährige erhalten unterdurchschnittlich viel Arbeitslosengeld.

27. März 2018 | Vergabe | ögB

Vergabepraxis der Jobcenter: Stecken MitarbeiterInnen in den Jobcentern Arbeitslose absichtlich in unnötige Maßnahmen?

22. März 2018 | Arbeitslosigkeit | Arbeitsmarktpolitik

Die gesetzliche Meldepflicht sieht vor, dass Empfänger von Arbeitslosengeld auf Einladung bei der zuständigen Arbeitsagentur oder dem Jobcenter vorstellig werden.

20. März 2018 | Digitaliserung

Tagungsdokumentation des Forschungsinstituts für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW).

19. März 2018 | Arbeitsmarktpoltik | Dossier: Soziale Teilhabe

Langzeitarbeitslose und Personen mit mehreren Vermittlungshemmnissen benötigen eine Perspektive auf Arbeit. Dies fordern die Caritas und BAG IDA.

19. März 2018 | BA-Weisung

Überarbeitung der Fachlichen Weisungen zur Förderung von Arbeitsverhältnissen nach § 16e SGB II

19. März 2018 | Arbeitsmarktpolitik | Dossier: Soziale Teilhabe

Die Grünen-Fraktion kritisiert , dass im November vergangenen Jahres immer noch knapp 862.000 Menschen langzeitarbeitslos gewesen seien, 151.000 davon sogar länger als fünf Jahre.

14. Februar 2018 | ögB | Arbeitsmarkt | Dossier: Soziale Teilhabe

2017 stieg die Zahl der Teilnehmenden an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen auf rund 895.000 Personen, das sind drei Prozent mehr als im Vorjahr. Zwei Förderbereiche wurden aber reduziert. Das geht aus der Förderstatistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

14.02.2018 | Arbeitsmarktpolitik | Grundeinkommen | Dossier: Soziale Teilhabe

Berlins Bürgermeister hat sich für die Einführung eines solidarischen Grundeinkommens ausgesprochen. Ziel der Initiative ist, künftig "Teilhabe" statt "Ausschluss" zu finanzieren, und den Zusammenhalt zu stärken.

13. Februar 2018 | Arbeitsmarkt | Minijobs | Dossier: Soziale Teilhabe

Minijobs gehören zu den Beschäftigungsformen, die seit eineinhalb Dekaden immer wieder zu heftigen Kontroversen führen. In der Debatte um die Minijobs gibt es ernst zu nehmende Argumente auf beiden Seiten.

07. Februar 2018 | ögB | Arbeitsmarkt

Mit der Instrumentenreform 2012 wurden arbeitsmarktpolitische Maßnahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung massiv reduziert. Bis 2015 war die Teilnehmerzahl auf weniger als ein Drittel gesunken. Die Bundesprogramme sorgen seitdem jedoch für einen leichten Anstieg der Teilnehmerzahlen.

01. Februar 2018 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Im Januar meldet die Bundesagentur für Arbeit rund 2,57 Millionen Arbeitslose. Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl jedoch nicht ab. Denn knapp 921.000 De-facto-Arbeitslose sind nicht in der Arbeitslosen-, sondern in der separaten Unterbeschäftigungsstatistik enthalten.

26. Januar 2018 | Arbeitsmarkt | Koalitionverhandlungen | Dossier: Soziale Teilhabe

Nach Aufstockungen in den letzten Jahren sinkt das Budget für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen für Menschen im Hartz-IV-System 2018 wieder, so O-Ton Arbeitsmarkt.

26. Januar 2018 | Arbeitsmarkt | Qualifikation

Die Studie der Bertelsmann Stiftung dokumentiert das Ausmaßes von Unterqualifizierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt und analysiert Determinanten und Folgen von Unterqualifizierung auf Lohn und Beschäftigungsdauer.

16. Januar 2018 | Pressemitteilung

Presseinformation der bag arbeit vom 16. Januar 2018.

09. Januar 2018 | Arbeitslosigkeit | ögB

Knapp 2,39 Millionen Arbeitslose gab es im Oktober 2017. Doch mit knapp 6,91 Millionen lebten nahezu dreimal so viele Menschen in Deutschland von Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen, darunter über zwei Millionen Kinder und Jugendliche. Denn nur ein Teil derer, die staatliche Unterstützung benötigen, gilt auch als arbeitslos im Sinne der Statistik.

09. Januar 2018 | Arbeitslosigkeit

Laut dem IAB geht die chronische Arbeitslosigkeit in Deutschland seit 2006 deutlich zurück.

09. Januar 2018 | Integration | Arbeitsmarkt | Frauen

Die IQ Fachstelle Einwanderung veröffentlicht die Publikation "Profile der Neueinwanderung 2017: Spezifische Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen".

05. Januar 2018 | BMAS | Arbeitsmarktpolitik

Übersicht über die wesentlichen Änderungen und Neuregelungen, die zum 1. Januar bzw. zum Jahresbeginn 2018 im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wirksam werden.

05. Januar 2018 | Wirtschaft | Arbeitsmarktpolitik

Empfehlungen des IMK (Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung) für die künftige Bundesregierung.

05. Januar 2018 | Arbeitslosigkeit | Krankenkasse

Forschungsgutachten des Bundesgesundheitsministeriums zur Berechnung kostendeckender Beiträge für gesetzlich krankenversicherte Beziehende von Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld im SGB II.

03. Januar 2018 | forum arbeit | Demokratie

Marc Hentschke, geschäftsführender Vorstand der bag arbeit und Geschäftsführer des Sozialunternehmens Neue Arbeit Stuttgart, bezieht Stellung.

27. Dezember 2017 | Arbeitslosigkeit | Österreich

Die "Aktive Arbeitslose Österreich" hat eine erste Einschätzung zu den geplanten Änderungen in der  Arbeitsmarkt und Sozialpolitik der neuen schwarzblauen Bundesregierung in Österreich erstellt.

19. Dezember 2017 | Arbeitsmarktpolitik | ögB

Das IAB empfiehlt eine stärkere Konzentration der Maßnahmen auf Langzeiterwerbslose, da bei ihnen die Eingliederungseffekte tendenziell höher ausfallen als bei Kurzzeiterwerbslosen.

19. Dezember 2017 | Arbeitsmarktpolitik | ögB

Im Jahr 2018 müssen die Jobcenter in Deutschland wohl mit knapperen Haushaltsmitteln rechnen. Die „Orientierungswerte“ für die Mittelzuteilung an die einzelnen Jobcenter deuten auf eine Kürzung der Bundesmittel um insgesamt rund 178 Millionen Euro hin.

13. Dezember 2017 | Hartz-IV | ögB | Arbeitslosigkeit

Auf Basis des Panels „Arbeitsmarkt und soziale Sicherung“ (PASS) hat das IAB  untersucht, was die größten Hindernisse auf dem Weg heraus aus Hartz IV sind.

13. Dezember 2017 | Integration | Projektförderung | Geflüchtete

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert niedrigschwellige Sprachangebote nach dem Konzept von "Einstieg Deutsch" bis Februar 2019 mit jährlich 19 Millionen Euro. Über 260 Träger bundesweit führen "Einstieg Deutsch" bereits durch.

07. Dezember 2017 | Arbeitsmarktpolitik | Hartz-IV

In mehreren Anträgen im Bundestag stößt die Fraktion der Linken Reformen der deutschen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik an. Allen voran steht die Forderung, Sanktionen, Sperrzeiten und Leistungseinschränkungen ersatzlos aus den Sozialgesetzbüchern zu streichen. Weitere Reformvorschläge betreffen die Einrichtung des Passiv-Aktiv-Transfers zur Überwindung von Langzeitarbeitslosigkeit und die Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro.

05. Dezember 2017 | Arbeitsmarkt | Agenda 2010 | Dossier: Soziale Teilhabe

Zur Vorbereitung des Jahresgutachtens 2017/18 des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung wurde das IAB um seine Expertise zur Diskussion über weitere Korrekturen der Agenda 2010 gebeten.

22. November 2017 | BVerfG | Arbeitslosigkeit| ögB

Pressemitteilung Nr. 96/2017 der Bundesverfassungsgerichts vom 14. November 2017 und eine kritische Stellungnahme von Professor Stefan Sell.

22. November 2017 | Wiedereinstieg | | Beeinträchtigung | Teilhabe

Weiterbildungs- und Umschulungsmaßnahmen sowie Zuschüsse für technische Arbeitsplatzanpassungen sind die häufigsten Reha-Leistungen, die von der Bundesagentur für Arbeit finanziert werden.

21. November 2017 | Arbeitsmarktförderung| ögB

Andreas Hammer geht in seinem Beitrag der Frage nach, in welchem Umfang zusätzliche Arbeiten im Rahmen der deutschen Arbeitsmarktpolitik 2015 und 2016 gefördert werden.

18. November 2017 | Arbeitslosigkeit | PAT | Wahlen| ögB

In ihrem ersten Ergebnispapier benennen die Vertreter von CDU/CSU, FDP und Grünen Ziele ihrer möglichen gemeinsamen Arbeitsmarktpolitik.

18. Oktober 2017 | Arbeitsmarkt | Arbeitslosigkeit

Wenn das Jobcenter die Wohnkosten als unangemessen betrachtet, müssen Hartz-IV-EmpfängerInnen umziehen – oder einen Teil ihrer Wohnkosten aus ihrem Grundbedarf decken. So konnten die Jobcenter im gesamten letzten Jahr über 600 Millionen Euro sparen.

12. Oktober 2017 | forum arbeit | ögB

Silke Gmirek, geschäftsführende Vorständin der bag arbeit und stellv. Geschäftsführerin der GFBM gGmbH, bezieht Stellung.

11. Oktober 2017 | Arbeitsmarkt | Qualifikation | Arbeitslosigkeit

In der Reihe „Aktuelle Daten und Indikatoren“ hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung eine Auswertung der qualifikationsspezifische Arbeitslosenquoten in Deutschland 1975 bis 2016 veröffentlicht.

10. Oktober 2017 | Arbeitsmarktpolitik

Im Dezember 2015 flexibilisierte die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit den Abschlusszeitpunkt der Eingliederungsvereinbarung für marktnahe Arbeitslose und Ausbildungssuchende im Rechtskreis SGB III.

10. Oktober 2017 | Arbeitslosigkeit | Frauen

Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt ist ungleich auf die Geschlechter verteilt. Denn Frauen im Hartz-IV-System gelingt seltener als Männern, eine Arbeit aufzunehmen und ihre Hilfebedürftigkeit zu beenden.

06. Oktober 2017 | Arbeitslosigkeit | Gesundheit

Fast acht Prozent aller erwerbsfähigen Personen in Deutschland beziehen Hartz-IV-Leistungen. Mit der Befragung „Lebensqualität und soziale Sicherung“ hat das IAB untersucht inwiefern sich der Gesundheitszustand von Erwerbstätigen, die keine zusätzlichen Leistungen beziehen, AufstockerInnen und Arbeitslosen unterscheidet.

06. Oktober 2017 | ESF | Fördermittel

Für welche Projekte können Jobcenter und Netzwerkpartner ESF-Zuschüsse erhalten? Informationen dazu gibt die Förderdatenbank der Servicestelle SGB II.

04. Oktober 2017 | Arbeitslosigkeit | Armut

Kinder und Jugendliche in den neuen Bundesländern sind besonders häufig armutsgefährdet. Auffallend ist: In diesen Ländern leben viele unter 18-jährige in Hartz-IV Haushalten. Das ergeben Analysen des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

12. September 2017 | Weiterbildung | Bundestagswahlen

In ihren Wahlprogrammen zur Bundestagswahl am 24. September positionieren sich die Parteien zur Arbeitsmarktpolitik. Ein Bestandteil der Debatte sind Qualifizierungsmaßnahmen für Arbeitslose und Beschäftigte.

30. August 2017 | ESF

Das vom Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierte Förderprogramm des Bundes zugunsten langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter läuft nun schon seit mehr als zwei Jahren. Andreas Hammer legt nun eine Auswertung bis zum Juli 2017 vor.

24. August 2017 | Bundestagswahlen| ögB

In ihren Wahlprogrammen zur Bundestagswahl am 24. September positionieren sich die Parteien zur Arbeitsmarktpolitik. Eine wesentliche Rolle spielt bei allen Parteien die Regulierung bzw. Deregulierung von Arbeitsverhältnissen. O-Ton Arbeitsmarkt nimmt die Versprechen der Parteien, die voraussichtlich in den Bundestag einziehen, unter die Lupe.

11. August 2017 | SGB II

Der Verein Tacheles seinen umfangreichen Foliensatz rund um das SGB II aktualisiert. 

08. August 2017 | Arbeitsförderpolitik

Auch 2016 wurde das Budget der Jobcenter für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen weiter erhöht. Insgesamt standen den Jobcentern 2016 über 3,85 Milliarden Euro zur Verfügung. Für diesen Zweck ausgegeben haben sie jedoch lediglich knapp 3,13 Milliarden Euro – die Ausschöpfungsquote stagnierte somit weiterhin auf historischem Tiefstand.

12. Juli 2017 | Arbeitsmarkt

Seit Jahren nutzen die Jobcenter horrende Summen der Eingliederungsmittel, mit denen eigentlich arbeitsmarktpolitische Maßnahmen für Menschen im Hartz IV-System finanziert werden sollen, um ihre Verwaltungskosten zu decken. 

11. Juli 2017 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

IAB-Forschungsbericht zum Einfluss der die Beratung und Vermittlung von Geflüchteten in Arbeitsagenturen auf die Arbeitsmarktintegration.

11. Juli 2017 | Arbeitsmarkt| ögB

Für knapp 2,8 Millionen Hartz-IV-Empfänger ist das Leben von Leistungen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende ein Dauerzustand. Sie sind sogenannte Langzeitleistungsbezieher. Dies geht aus der Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor.

07. Juli 2017 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

In der nun veröffentlichten Publikation der Heinrich-Böll-Stiftung sind neben der Anerkennung vorhandener Berufsabschlüsse auch Ausbildungsmaßnahmen für Geflüchtete ein wichtiges Thema. 

06. Juli 2017 | Arbeitsmarkt | | ögB

Nicht  jeder Arbeitslose kommt für jede Stelle infrage. Besonders ungünstig ist das Verhältnis im Helferbereich: Für jede offene Stelle im Helferbereich gibt es neun Arbeitslose.

29. Juni 2017 | Arbeitsmarkt | ögB

Die neuen Landesregierungen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben ihre jeweiligen Koalitionsverträge veröffentlicht. Es zeigt sich: Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik spielt auf der Agenda der neuen Regierungen nur eine untergeordnete Rolle.

21. Juni 2017 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, 14. Juni 2017, die Dritte Verordnung zur Änderung der Integrationskursverordnung beschlossen, mit der die Bundesregierung insbesondere den Beginn von Integrationskursen beschleunigen möchte.

30. Mai 2017 | Ba-Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

02. Mai 2017 | Arbeitsmarkt | Digitalisierung

Die repräsentative Betriebsbefragung, die das  IAB zusammen mit dem ZEW durchgeführt  hat,  ermöglicht  erstmals  tiefere  Einblicke  in  den  Zusammenhang zwischen Investitionen in Wirtschaft-4.0-Technologien und der Beschäftigtenentwicklung in Betrieben.

26. April 2017 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

26. April 2017 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

20. April 2017 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Das Arbeitsministerium will das Arbeitsmarktprogramm "Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen" einstellen und Gelder zur Verstärkung des Verwaltungskostenbudgets der Jobcenter nutzen, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

15. April 2017 | Teilhabe

Die Friedrich-Ebert-Stiftung unterbreitet in einem Gutachten zwei Vorschläge für rechtliche Neuregelungen für mehr Integration und Teilhabe.

12. April 2017 | Geflüchtete

Die Bundesregierung veröffentlicht eine Darstellung aller Maßnahmen  für die Sprachförderung und Integration von Geflüchteten.

05. April 2017 | Langzeitarbeitslosigkeit

Zur Vorbereitung des Jahresgutachtens 2016/2017 des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung wurde das IAB um seine Expertise zum Abbau der hohen Langzeitarbeitslosigkeit gebeten. Im Herbst 2016 äußerte sich das IAB zu den damit verbundenen Herausforderungen und Handlungsbedarfen und fasst die Erkenntnisse nun in einer Stellungnahme zusammen.

29. März 2017 | Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA) aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Integration.

21. Februar 2017 | Arbeitsmarkt

Passende TeilnehmerInnen für das ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit und Bundesprogramm Soziale Teilhabe sind schwer zu finden.

08. Februar 2017 | Arbeitsmarkt

Laut einer Untersuchung des IAB führen Sanktionen für junge ALG-II-Bezieher zwar zu schnellerer Arbeitsaufnahme, haben aber durchaus auch Nebenwirkungen.

02. Februar 2017 | gesetzliche Regelungen

Die aktualisierte Veröffentlichung des von Prof. Dr. Gerhard Bäcker für das IAQ  (Institut Arbeit und Qualifikation an der Universität Duisburg-Essen) gibt einen chronologischen Überblick zu den gesetzlichen Neuregelungen in der der Sozialpolitik von 1998 bis 2016.

31. Januar 2017 | Armut

Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband und der DGB veröffentlichen Stellungnahmen zum Entwurf eines 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.

25. Januar 2017 | BA-Weisung

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA).

25. Januar 2017 | BA-Weisung

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs Reha/SB werden in einem fünften Arbeitspaket Fachliche Weisungen zu den §§ 13, 18 und 38 SGB IX veröffentlicht.

18. Januar 2017 | Alter

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentlicht die Broschüre "Alterns- und altersgerechte Arbeitsgestaltung. Grundlagen und Handlungsfelder für die Praxis2.

09. Januar 2017 | Geflüchtete | Arbeitsmarkt

Den Blick auf die Beschäftigungseffekte sollte die Bundesagentur für Arbeit (BA) aber, so O-Ton Arbeitsmarkt, nicht vergessen. 

05. Januar 2017 | Arbeitsmarkt

O-Ton Arbeitsmarkt zeigt, dass die Zahl der von Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen leben Menschen weit höher ist, als die Zahl der der offiziell Arbeitslosen.

27. Dezember 2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Das Interesse an den „80-Cent-Jobs“ der Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM) ist offenbar nicht annähernd so groß, wie das Angebot.

23. Dezember 2016 | Arbeitslosigkeit

Mit einem Anteil von 46 Prozent ist annähernd die Hälfte aller Arbeitslosen weiblich, aber nur 40 Prozent der Teilnehmenden an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen.

08. Dezember 2016 | Hartz-IV

Laut dem O-Ton Arbeitsmarkt, werden die Wohnkosten von Hartz-IV-Haushalte nicht gedeckt.

30. November 2016 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

30. November 2016 | Arbeitsmarkt | SGB II

WISO direkt fordert eine grundlegende Veränderung der Zielsteuerung im SGB II.

29. November 2016 | Geflüchtete

2015 flüchteten 1,1 Mio. Menschen nach Deutschland.  Eine erfolgreiche Einwanderungsgesellschaft können wir, laut der Böckler Stiftung nur über Arbeit und Mitbestimmung werden.

28. November 2016 | Arbeitsmarkt | SGB II

Laut IAB müssen sich SGB-II-Leistungsempfängern hinsichtlich ihrer materiellen Lebensbedingungen stark einschränken.

25. November 2016 | Arbeitsmarkt

Der O-Ton Arbeitsmarkt zeigt: Handlungsanleitungen werden in Jobcentern nicht umgesetzt.

21. November 2016 | Arbeit & Umwelt

Der Weg in die Kreislaufwirtschaft könnte Deutschland beeindruckende Möglichkeiten zur Steigerung seiner Wettbewerbsfähigkeit und Ressourceneffizienz eröffnen.

09. November 2016 | BA-Weisung

Der Zugang zu Integrationskursen soll weiter beschleunigt werden. Die Teilnehmer/innen können sich bei einem Kursträger ihrer Wahl anmelden.

03. November 2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Mit einem neuen Modell will Baden Württemberg das bundesweite Kooperationsmodell zur Systematisierung von Initiativen zur Integration von geflüchteten Menschen und Geringqualifizierten auf Landesebene umsetzten.

02. November 2016 | Arbeitsmarkt

Der O-Ton Arbeitsmarkt errechnet eine monatsdurchschnittliche Sperrzeitenquote von 7,3 Prozent für den Zeitraum von September 2015 bis  Ende August 2016.

02. November 2016 | Qualifizierungsmaßnahmen

IAB Discussion Paper zu Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung für Arbeitslosengeld II Empfänger.

01. November 2016 | Teilhabe| ögB

"Statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren in die Teilhabe durch Arbeit zu investieren" fordert das Positionspapier der Arbeitnehmerkammer Bremen.

20. Oktober 2016 | Mindestlohn

Der IAQ-Report liefert Daten und Fakten zur Beschäftigung von gering Qualifizierten und strebt eine Versachlichung der Debatte und zur Abschätzung mindestlohnpolitischer Konsequenzen an.

12. Oktober 2016 | Arbeitsmarkt

Das Regionale Forschungsnetz (RFN) des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung  prognostiziert die Zahl der Arbeitslosen und der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten für West- und Ostdeutschland sowie für die einzelnen Bundesländer und die Agenturbezirke der Bundesagentur.

12. Oktober 2016 | Arbeitsmarkt

Laut IAB zählen gesundheitliche Einschränkungen, langer Hartz-IV-Bezug und ein Alter über 50 zu den größten Hindernissen

11. Oktober 2016 | Weisung

MitarbeiterInnen, die die im TuK geforderten beraterischen bzw. vermittlerischen Kompetenzen nicht bereits auf anderem Wege erworben haben, sollen durch Zertifikatsprogramme (ZP) die entsprechenden Kompetenzen erwerben können.

05. Oktober2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) stellt eine Übersicht der FAQs zum Arbeitsmarktprogramm: Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen zu Verfügung.

04. Oktober 2016 | Geflüchtete

Wie der O-Ton Arbeitsmarkt zeigt, kommen für die meisten Geflüchteten nur Jobs im Helferbereich in Frage. Es ist aber ein hohes Bildungspotential vorhanden.

28. September 2016 | Asylbewerberleistungsgesetz

Die Bundesregierung veröffentlich den Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes.

28.September 2016 | Weisung

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs Rehabilitation und aufgrund von Feststellungen des Bundesrechnungshofes wurde eine Überarbeitung der Geschäfts- und Durchführungsanweisungen zum Teilhaberecht erforderlich.

28. September 2016 | Weisung

Die Fachlichen Hinweise zum Vermittlungsbudget nach § 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 44 SGB III sind zum 31.12.2015 ausgelaufen. Mit den vorliegenden Fachlichen Weisungen (vormals Fachliche Hinweise) werden sie fortgeschrieben.

22.09.2016 | Hartz-IV-Empfänger

Nur ein Bruchteil aller Hartz-IV-Empfänger schafft es monatlich, eine sozialversicherungspflichtige und gleichzeitig den Bezug beendende Beschäftigung zu finden - so O-Ton Arbeitsmarkt.

19. September 2016 | Geflüchtete

Klein- und Mittelbetriebe sind sich der besonderen Bedeutung der Berufsausbildung für die Integration von geflüchteten Menschen bewusst.

26. August 2016 | Weisung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat in Zusammenarbeit mit dem BAMF Ansatzpunkte zur Beschleunigung des Zugangs zu den Sprachförderangeboten entwickelt.

22. August 2016 | Arbeitsmarkt

Das IAB hat untersucht, welche Art von Beschäftigungsverhältnissen Arbeitslosengeld-II-EmpfängerInnen innehatten, bevor und nachdem sie in den Grundsicherungsbezug übergingen.

12. August 2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Bekanntmachung des BAMS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) vom 20. Juli 2016 zum Arbeitsmarktprogramm Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen.

04. August 2016 | Arbeitsmarkt | Ausbildung

BMAS und BA setzten das Programm "Spätstarter" zur Förderung der Aus- und Weiterbildung junger Erwachsener mit neuem Namen, jetzt als "Zukunftsstarter", fort.

02. August 2016 | SGB II | Rechtsvereinfachungen

Das Neunte Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch wird weitestgehend zum 1. August wirksam.

28. Juli 2016 | BA-Weisung

Mit dem AWStG wird insbesondere für gering qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Langzeitarbeitslose und ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer  der Zugang zur beruflichen Weiterbildung verbessert.

28. Juli 2016 | BA-Weisung

Die Fachlichen Hinweise zu Maßnahmen bei einer privaten Arbeitsvermittlung (MPAV) nach § 16 Abs. 1 Satz 1 SGB II i. V. m. § 45 Abs. 1 Nr. 3 SGB III sind zum 31.03.2016 ausgelaufen.

27. Juli 2016 | Arbeitsmarkt

Die im Auftrag des BMAS erstellte Studie liefert  wissenschaftlich fundierte Einschätzung der Entwicklung von Arbeitskräfteangebot und -nachfrage bis zum Jahr 2030 in Deutschland.

14. Juli 2016 | Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Mit rund einer Milliarde Euro will die Bundesregierung in den kommenden drei Jahren Arbeitsgelegenheiten zu schaffen.

13. Juli 2016 | Arbeitsmarkt | Geflüchtete

Der O-Ton Arbeitsmarkt veröffentlicht Darstellungen zu Geflüchteten im Hartz-IV-System und auf dem Arbeitsmarkt.

12. Juli 2016 | SGB II Rechtsvereinfachungen

Ein Überblick über die neuen Regelungen der umstrittenen Gesetzesnovelle.

12. Juli 2016 | Bundesteilhabegesetz

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert zu den Inhalten der behinderungspolitischen Vorhaben.

06. Juli 2016 | Kompetenzen

Die Kommission hat heute eine neue, umfassende Kompetenzagenda für Menschen in Europa verabschiedet.

29. Juni 2016 | Antwort der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

29. Juni 2016 | Sozialbudget

Das Bundesministerum für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die aktuellen Zahlen zum Sozialbudget 2015 einen Überblick über das Leistungsspektrum und die Finanzierung der sozialen Sicherung in Deutschland veröffentlicht.

29. Juni 2016 | Arbeitsförderung

Das aktuelle Förderrecht in der Arbeitsmarktpolitik ist unübersichtlich und voll von zahlreichen, sich teilweise selbst gegenseitig lahmlegenden Schnittstellen, so die Bewertung von Stefan Sell im O-Ton Arbeitsmarkt.

27. Juni 2016 | Bildung

Ein Forschungsprojekt untersucht Inanspruchnahme und Umsetzung der Leistungen für Bildung und Teilhabe.

23. Juni 2016

Der Bund finanziert ab Juli 2016 berufsbezogene Deutschkurse für Zuwanderer und Flüchtlinge. Diese Kurse schließen an die Integrationskurse an. Das Kabinett hat die Verordnung zur Kenntnis genommen.

21. Juni 2016 | Geflüchtete

Jeder zweite Betrieb bietet Ausbildungsmöglichkeiten für junge und ungelernte Migranten sowie reguläre Arbeitsplätze an. Jeder dritte hilft bei der Eingliederung in die Arbeitswelt durch berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen sowie Berufsinformationen.

20. Juni 2016 | BA-Weisung

Die Durchführungsanweisungen zur Beschäftigungsverordnung entsprachen nicht mehr der geltenden Rechtslage.

08. Juni 2016 | STAFFEL

Publikation des Bundesanzeiger vom 31. Mai 2016.

25. Mai 2016 | Geflüchtete

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) spricht sich für eine Unterstützung unbegleiteter minderjährigen Flüchtlingen über Volljährigkeit hinaus aus.

24. Mai 2016 | SGB II

Das Portal Sozialpolitik veröffentlicht eine Übersicht zum Gesetzgebungsprozess.

10. Mai 2016 | SGB II | SBG XII

Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales (BMAS), veröffentlicht den Gesetzentwurf zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitssuchende und der Sozialhilfe.

09. Mai 2016 | Arbeitsmarkt

Eine vom IAB veröffentlichten Studie zu Modellprojekten in Nordrhein-Westfalen zeigt bei den Geförderten steigerte sich das Gefühl der gesellschaftlichen Zugehörigkeit bei den Geförderten deutlich.

09. Mai 2016 | Teilhabegesetz

Mehr als zehn Prozent der deutschen Bevölkerung sind schwerbehindert - 7,5 Millionen Menschen. Das Bundesteilhabegesetz soll ihnen zu mehr Rechten verhelfen, der Entwurf ist aber umstritten.

27.April 2016 | BA Weisung

Die IT-Anwendung coLeiPC-AtG wird ab 01.06.2016 durch das zentrale IT-Verfahren ZERBERUS abgelöst.

27. April 2016 | BA Weisung

Für Rehabilitanden sind die Zuschüsse zur privaten Krankenversicherung über neu eingerichtete Leistungsarten anzuweisen, um korrekte Daten an die Finanzämter elektronisch melden zu können.

26. April 2016 | Integration

In einem Trägerrundschreiben informiert das Bundesamt über die den Integrationskurs ergänzende Maßnahme KompAS (Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb) der Bundesagentur für Arbeit.

13. April 2016 | Positionen

Stellungnahme des Facharbeitskreis Nachqualifizierung der bag arbeit zum Entwurf für das Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung. Die Fachgruppe begrüßt den Gesetzentwurf, sieht jedoch weiterhin Reformbedarf.

08. April 2016 | Arbeitsmarkt

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) kündigt eine Fortsetzung des moderaten Aufschwungs der Wirtschaft in Deutschland an und geht davon aus, dass das Beschäftigung und Arbeitskräfteangebot 2016so hoch wie nie sein wird.

22. März 2016 | BA Weisung

Die BA weitet mit die Interne ganzheitliche Integrationsberatung (Inga) aus.

16. März 2016 | Langzeitarbeitslosigkeit | ESF

Seit Mitte 2015 können Langzeitarbeitslose über das ESF-Programm in Arbeit vermittelt werden, doch das bisherige Ergebnis ist ernüchternd, berichtet das ARD-Magazin FAKT.

15. März 2016 | Arbeitsmarkt

Im Zuge der Rezession hatte sich für Jugendliche nicht nur das Risiko, arbeitslos zu sein, erhöht, auch die durchschnittlich beobachtete Dauer der Erwerbsloskeit hatte in den meisten europäischen Ländern deutlich zugenommen.

08. März 2016 | SGB II

Laut einer aktuellen BIAJ- Kurzmitteilung steigen die Kosten pro erwerbsfähigen Leistungsberechtigten mit dem Wechsel vom Jobcenter zur Agentur für Arbeit um 1.000 Euro pro Person.

08. März 2016 | SGB II

Thomé stellt eine Übersicht der geplanten Rechtsänderungen zur Verfügung.

02. März 2016 | Arbeitsmarkt

Aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit vom zur Abbildung des Bundesprogramms "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" in den IT-Verfahren der BA.

01. März 2016 | Geflüchtete

Antrag der GRÜNEN zur Förderung der frühen Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt.

01. März 2016 | Arbeitsmarkt

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlicht die Ergebnisse eine Mikrosimulation zu Unterschieden in der Inanspruchnahme von Sozialleistungen von Migranten und Einheimischen in Deutschland.

01. März 2016 | SBG II

Die Bundesagentur für Arbeit, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städtetag haben als Träger der Jobcenter ein gemeinsames Positionspapier zu den Änderungen im SGB II veröffentlicht.

09. Februar 2016 | Arbeitsmarkt

Der aktuelle IAB-Bericht zum  Arbeitslosengeld-I-Bezug von Älteren zeigt der Bestand der ALG-I-Beziehenden ab 50 Jahren ist gesunken. Dies gilt jedoch nicht für die Gruppe der ab 60-Jährigen.

08. Februar 2016 | Geflüchtete

Um Unternehmen bei der Integration von Geflüchteten zu unterstützen, hat die Bundesagentur für Arbeit in ihrem online-Angebot einen Überblick zu wesentlichen Rahmenbedingungen für Arbeitgeber zusammengestellt.

08. Februar 2016 | Geflüchtete

Rund 10.000 junge Flüchtlinge sollen in den nächsten beiden Jahren mit einem speziellen Qualifizierungsprogramm für eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet werden.

04. Februar 2016 | Arbeitsmarkt

Eine neue Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wertet aus und diskutiert Perspektiven.

25. Januar 2016 | Arbeitsmarkt

Der neue IAB-Kurzbericht warnt vor Verallgemeinerungen und vergleicht mit Strategien anderer europäischer Länder.

13. Januar 2016 | Geflüchtete

App soll Geflüchteten helfen, sich in Deutschland zurecht zu finden.

07. Januar 2016 | SGB XII

Eine Aufstellung aller Änderungen des SGB XII durch Artikel 1 des Gesetz zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch und weiterer Vorschriften mit Wirkung vom 01. Januar 2016.

05. Januar 2016 | Qualifizierung

Die Weiterbildungsförderung im Rahmen der Initiative zur Flankierung des Strukturwandels (IFlaS) wird bis zum 31.12.2017 fortgeführt.

05.Januar 2016 | Weiterbildung

Die Bundesagentur für Arbeit ändert die Ausrichtung des Programms „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen“ WeGebAU mit Blick auf eine wirksame Deckung des Fachkräftemangels.

05. Januar 2016 | Geflüchtete

Eine neue Handreichung des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. soll als Hilfestellung im Umgang mit der komplexen Rechtsmaterie an der Schnittstelle von Sozialrecht und Ausländerrecht dienen.

16. Dezember 2015 | SGB II

Das bundesweite Erwerbslosen-Bündnis "AufRecht bestehen"  hat den Gesetzentwurf, mit dem das Hartz-IV-Gesetz angeblich vereinfacht werden soll, in seiner heutige Pressemitteilung scharf kritisiert. Der Gesetzentwurf wird zurzeit zwischen den Bundesministerien abgestimmt.

14. Dezember 2015 | Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist in den letzten Jahren deutlich gesunken. Doch davon  profitieren nicht alle Arbeitslosen gleichermaßen. Für Menschen im Hartz IV-System gestaltet sich die Jobsuche nach wie vor schwierig.  

11. Dezember 2015 | Geflüchtete

Die Entwicklung frühzeitiger Integrationsperspektiven für AsylbewerberInnen war das Ziel des Modellprojektes "Early Intervention" – jetzt veröffentlichte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) eine abschließende Evaluation.

01. Dezember 2015 | Arbeitsmarkt

Das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe setzt sich mit der Titelgruppe Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) auseinander und schlüsselt die anteiligen Leistungen auf.

01. Dezember 2015 | Arbeitsmarkt

So viele Menschen mit Behinderung wie nie zuvor haben eine Stelle, jedoch entscheidet die Art der Behinderung auch weiterhin über den Jobeinstieg, zeigt das Inklusionsbarometer Arbeit der Aktion Mensch und des Handelsblatt Research Institute.

01. Dezmber 2015 | Geflüchtete

Bundesministerin Andrea Nahles stellt ein übergreifendes Konzept zur Integration in Deutschland vor, das einen großen Schwerpunkt auf Ausbildung und Arbeit setzt.

25. November 2015 | Geflüchtete

Die Charta der Vielfalt unterstützt die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt mit einem neuen Praxis-Leitfaden. Die Broschüre informiert Unternehmen praxisnah zu rechtlichen und organisatorischen Fragen.

24. November 2015 | Qualifizierung

Laut einem aktuellen IAB-Kurzbericht halten Betriebe und Verwaltungsstellen Ein-Euro-Jobs mehrheitlich für eine geeignete Maßnahme, um die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer zu erhöhen.

24. November 2015 | Arbeitsmarkt

Das Bündnis "Auspacken oder Einpacken" veröffentlicht eine Übersicht der gebräuchlichsten Abkürzungen im SGB II.

18 November 2015 | Geflüchtete

Von den arbeitslos gemeldeten Geflüchteten aus den 15 wichtigsten Herkunftsländern haben in den vergangenen Monaten etwa vier Prozent einen Job in Deutschland gefunden.

18. November 2015 | Vergabe

Der Bundestag, das BMWi und das BMAS müssen die Gesetze für die Vergabe bei Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen grundlegend korrigieren, fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

17. November 2015 | Arbeitslosigkeit

Nur etwa jeder vierte erwerbsfähige Langzeitleistungsbezieher von Hartz IV ist auch langzeitarbeitslos.

11. November 2015 | Geflüchtete

Das gemeinsame Pilotprojekt der Bundesagentur für Arbeit, des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und des ESF-Bleiberechtsprogramm soll Flüchtlinge bei der Arbeitsmarktintegration unterstützen und Potentiale von Beginn an fördern.

11. November 2015 | Positionen

Eine Stellungnahme zu der Diskussionen über die Reform des Vergaberechts und deren Durchsetzung.

10. November 2015 | Geflüchtete

Der Anteil der in Deutschland lebende ausländische Bevölkerung steigt weiter an, jedoch hat bis jetzt nur ein geringer Anteil von Flüchtlingen einen unbeschränkten Arbeitsmarktzugang erhalten.

03. November 2015 | Qualifizierung

Die Zahl der Teilnehmer an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in den Rechtskreisen SGB III und SGB II ist in den letzten fünf Jahren kontinuierlich gesunken. Von 1,6 Mio. registrierten Personen 2009 auf 830.000 im Jahr 2014.

02. November 2015 | Qualifizierung

Steigende Verwaltungsausgaben der Jobcenter lassen immer weniger arbeitslose Hartz-IV-Empfänger von staatlichen Qualifizierungsmaßnahmen profitieren.

27. Oktober 2015 | Geflüchtete

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (BBB) und dem  Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP) hat die bag arbeit am 26. Oktober eine Pressemitteilung veröffentlicht.

27. Oktober 2015 | Inklusion

Am 20. Oktober hat die Bundesagentur für Arbeit eine neue Geschäftsanweisung veröffentlicht, um der fortschreitenden Inklusion der Bildungssysteme der Länder gerecht zu werden.

09.Oktober 2015 | ESF

Das BMAS hat eine Broschüre zu den Programmen der Europäischen Sozialfonds veröffentlicht, die auf 32 Seiten einen kompakten Überblick über den ESF bietet.

08. Oktober 2015 | Anerkennung

Prof. Dr. Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), zeigt sich an der Fachtagung zur "Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen" zufrieden und stellt aktuelle Monitoringergebnisse des Instituts vor.

08. Oktober 2015 | Anerkennung

Neuer Handlungsschwerpunkt im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung"

08. Oktober 2015 | Berufsbildung

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Hinweise über die Gewährung von "Integrationsprämien in Berufsbildungswerken (BBW)" aktualisiert.

24. September 2015

Am 16. September 2015 stellte EU-Kommissarin, Marianne Thyssen den Vorschlag für eine Empfehlung des Rates zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt vor.

24. September 2015 | junge Erwachsene

Das Programm soll junge Menschen in schwierigen Lebenslagen gezielt unterstützen und sie zurück in Bildungsprozesse, Maßnahmen der Arbeitsförderung, der Ausbildung oder Arbeit holen.

21.09.2015

Das in Baden-Würtemberg vor zweieinhalb Jahren aufgelegte Landesprogramm zur beruflichen Wiedereingliederung von langzeitarbeitslosen Menschen funktioniert.

16. September 2015 | beruflicher Wiedereinstieg

Es sind überwiegend Frauen, die ihre Erwerbsarbeit wegen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen zurückstellen. Inwieweit gelingt ihr Wiedereinstieg? Ein IAB-Kurzbericht stellt hierzu aktuelle Befunde vor. 

16. September 2015 | Weiterbildung

Der neue Weiterbildungsatlas der Bertelsmann Stiftung zeigt: In einigen Bundesländern und Regionen bleiben vorhandene Potenziale ungenutzt. Zudem sind Geringqualifizierte bei der Weiterbildung vielfach abgehängt.

11. September 2015 | Arbeitsmarktpolitik

Die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik dürfe vor dem Hintergrund der massiv gestiegenen Asylbewerberzahlen ihre bisherigen Aufgaben nicht aus den Augen verlieren, erklärt der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling.

11. September 2015 | öffentlich geförderte Beschäftigung

Gemeinsame Vorschläge des NRW-Arbeitsministeriums und Paritätischen Wohlfahrtsverbands zum Ausbau öffentlich geförderter Beschäftigung und der Einführung des Passiv-Aktiv-Transfers auf Bundesebene

4. September 2015 | öffentlich geförderte Beschäftigung

Kinderarmut in Deutschland ist meist durch die Erwerbslosigkeit der Eltern verursacht. Der DGB und die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände schlagen nun einen Aktionsplan vor, mit dem die Jobcenter und andere gesellschaftliche Akteure neue Akzente setzen können.

4. September 2015 | Berufsausbildung

Bis zum 1. Oktober 2015 können Anträge eingereicht werden.

2. September 2015 | Flüchtlinge

Bundesarbeitsministerin Nahles will die Jobchancen für Flüchtlinge verbessern und wirbt um einen konstruktiven Umgang mit Asylsuchenden. Mehr als 3 Milliarden kalkuliert das Ministerium für entsprechende Maßnahmen ein.

27. August 2015 | Flüchtlinge

Ein Gastbeitrag der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, zum Umgang mit Flüchtlingen in Deutschland auf Spiegel Online

26. August 2015 | Flüchtlinge

Eine neue Informationsbroschüre mit dem Titel "Potentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen", die die BA gemeinsam mit der BDA und dem BAMF entwickelt hat, zeigt Betrieben in komprimierter Weise, wie sie vorgehen müssen, wenn sie Geflüchtete beschäftigen wollen und welche Unterstützungsmöglichkeiten die BA bietet.

26. August 2015 | Bundesfreiwilligendienst

Vor vier Jahren startete der Bundesfreiwilligendienst. Inzwischen hat er sich nicht nur als Ersatz für den Zivildienst, sondern auch als eine wichtige Alternative für Menschen ohne Chance am Arbeitsmarkt etabliert. Weil es keine Altersgrenze gibt, sind etwa ein Drittel der Teilnehmer über 27 Jahre alt – unter ihnen hauptsächlich arbeitssuchende Hartz-IV-Bezieher, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

25. August 2015 | Berufsausbildung

Wissenschaftliches Diskussionspapier

25. August 2015 | Berufsausbildung

Welchen Einfluss haben Erwartungen, berufliche Motive, familiäre Ressourcen und schulische Unterstützungsstrukturen auf die Berufswünsche von benachteiligten Jugendlichen?

24. August 2015 | Berufsausbildung

Zur Verbesserung der Situation auf dem Ausbildungsmarkt für Bewerber und Betriebe und zur Umsetzung des Allianzteilziels "Die Wirtschaft macht jedem vermittlungsbereiten Jugendlichen, der zum 30.9. noch keinen Ausbildungsplatz hat, drei Angebote" wurden durch die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung gemeinsame Aktivitäten in jährlich vier Umsetzungswellen vereinbart.

24. August 2015 | Asylsuchende und Ausländer

Asylbewerber und Geduldete können jetzt ohne vorherige Zustimmung der BA bestimmte berufsvorbereitende Praktika absolvieren. Personen aus Drittstaaten können nun nach Deutschland für die Durchführung von Bildungsmaßnahmen einreisen, um ihre im Ausland erworbenen beruflichen Abschlüsse in Deutschland anerkennen zu lassen.

20. August 2015 | Berufsausbildung

Mit der Initiative Bildungsketten werden junge Menschen auf die Berufsausbildung vorbereitet. Die Angebote beginnen in der 7. Klasse und reichen bis zum Ausbildungsabschluss.

20. August 2015 | Sozialunternehmen

"Ziel der sozialen Wirkungsmessung ist die Einschätzung des sozialen Werts und der sozialen Wirkung, die durch die Tätigkeiten und Geschäfte gewinnorientierter oder gemeinnütziger Unternehmen geschaffen werden", heißt es in einem Kurzdossier der OECD zur Messung der sozialen Wirkung für Sozialunternehmen.

18. August 2015 | Vergaberecht

Gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus Verbänden, Anbietern von Arbeitsmarktdienstleistern und den Gewerkschaftensehen sieht die BAGFW die Vergaberechtsreform als einen grundsätzlich tragfähigen Ansatzpunkt, um bestehende Qualitätsdefizite bei der Ausschreibung von sozialen Dienstleistungen zu überwinden. Gemeinsam setzt sich das Bündnis dafür ein, mit Hilfe der Neuregelung eine einseitige Dominanz des Preiskriteriums bei Vergabeprozessen im Sozialbereich zu vermeiden und damit den Qualitätswettbewerb zu befördern.

14. August 2015 | Soziale Teilhabe

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat 105 Jobcenter mit mehr als 10.000 Förderplätzen für Langzeitarbeitslose ausgewählt, die am Programm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" teilnehmen dürfen.

14. August 2015 | Eingliederungstitel

Im Entwurf des Bundeshalts 2016 (Stand: 1. Juli 2015) sind 3,903 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit veranschlagt. Davon sind 3,588 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II und 4,041 Milliarden Euro für den Bundesanteil an den Verwaltungskosten für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) vorgesehen, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktförderung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

31. Juli 2015 | Flüchtlinge

Bundeskabinett beschließt leichteren Zugang zu Praktika durch Änderung der Beschäftigungsverordnung

31. Juli 2015 | Flüchtlinge

Die in der Broschüre zusammengestellten Ergebnisse und Erfahrungen zeigen, wie Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung und damit in die Gesellschaft insgesamt gelingen kann. Sie dokumentiert eindrucksvoll die hohe Integrations- und Leistungsbereitschaft vieler Flüchtlinge.

30. Juli 2015 | Benachteiligtenförderung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben am 17. Juli 2015 die gemeinsame Förderrichtlinie zur Verbesserung der sozialen Eingliederung von besonders benachteiligten neuzugewanderten Unionsbürgern, deren Kindern sowie von wohnungslosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Personen veröffentlicht.

30. Juli 2015 | Flüchtlinge

2013 waren weltweit rund 51 Millionen Menschen auf der Flucht. 2014 wurden 571.000 Asylerstanträge in der EU gestellt, 173.000 in Deutschland.

29. Juli 2015 | Flüchtlinge

Die erste Online-Jobbörse für Flüchtlinge in Deutschland ist am 27. Juli 2015 gestartet.

27. Juli 2015 | Jugend

Im Bundesprogramm "XENOS - Integration und Vielfalt" wurde in über 100 Projekten bewiesen, dass es gut gelingen kann, junge Menschen mit Startschwierigkeiten in die verschiedenen gesellschaftlichen Bereiche zu integrieren, sich interkulturell zu öffnen und Diskriminierung abzubauen. Auch Bildungs- und Jugendhilfeträgern wird dabei eine wichtige Rolle zuteil, heißt es im Newsletter des Deutschen Jugendinstituts e.V. (DJI).

22. Juli 2015 | Eingliederungstitel

Die 303 Jobcenter gE haben im ersten Halbjahr 2015 insgesamt 100 Millionen Euro (10,7 Prozent) mehr für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II (Hartz IV) als im ersten Halbjahr 2014 ausgegeben. Insgesamt beläuft sich die Summe auf 1,042 Milliarden Euro.

21. Juli 2015 | Weiterbildung

Im Jahr 2014 haben rund 316.000 Menschen an einer von der Bundesagentur für Arbeit oder den Jobcentern geförderten beruflichen Weiterbildung teilgenommen.

21. Juli 2015 | Flüchtlinge

Über die Hälfte der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, sind weniger als 30 Jahre alt, rund 30 Prozent von ihnen sind sogar unter 18 Jahren. Die meisten jungen Flüchtlinge sind überdurchschnittlich hoch motiviert, die Möglichkeiten, die unser Schul- und Berufsbildungssystem ihnen bietet, für sich zu nutzen.

20. Juli 2015 | Asylsuchende

Wie die Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender aus Münster (GGUA) in einem Rundschreiben mitgeteilt hat, hat die Bundesagentur für Arbeit im Juni eine Globalzustimmung für Einstiegsqualifizierungsmaßnahmen nach § 54a SGB III erteilt.

17. Juli 2015 | Arbeitsmarktintegration Asylsuchender

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat am 17. Juli 2015 beschlossen, bis zu 50 Millionen Euro aus der Interventionsreserve der BA für die Arbeitsmarktintegration von Asylbewerbern und geduldeten Ausländern im Bereich der Arbeitslosenversicherung einzusetzen.

17. Juli 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Trotz anhaltend positiver Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt ist die Zahl langzeitarbeitsloser Menschen in Deutschland seit einigen Jahren auf einem konstanten Niveau und der Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit kommt nur schwer voran.

16. Juli 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit will die CDU/CSU-Bundestagsfraktion neue Wege gehen: Wer lange Jahre ohne Arbeit ist, soll künftig wie ein Behinderter in einem Integrationsbetrieb einen Arbeitsplatz bekommen. Die Öffnung der Integrationsbetriebe für Arbeitslose ist Teil eines Sieben-Punkte-Programms gegen die Langzeitarbeitslosigkeit.

15. Juli 2015 | Aktive Arbeitsförderung — SGB III

In den vergangenen 12 Monaten, von Juli 2014 bis Juni 2015 wurden von der Bundesagentur für Arbeit 8,1 Milliarden Euro für die aktive Arbeitsförderung und 15,1 Milliarden Euro für Arbeitslosengeld ausgegeben.

14. Juli 2015 | Assistierte Ausbildung

Stellungnahme des Kooperationsverbunds Jugendsozialarbeit

10. Juli 2015 | Eingliederungstitel

Bundeskabinett hat den Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2016 beschlossen

10. Juli 2015 | Vergaberecht

Am 8. Juli 2015 hat das Bundeskabinett den Entwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts (VergRModG) verabschiedet.

9. Juli 2015 | Verwaltungskosten

Vergleich des ersten Quartals 2015 mit dem ersten Quartal 2014 in den SGB-II-Finanzberichten

2. Juli 2015 | Integrationsbetriebe

Union und SPD wollen Integrationsbetriebe stärker fördern.

1. Juli 2015 | Vergaberecht

Eine Analyse der Friedrich-Ebert-Stiftung in WISO direkt

26. Juni 2015 | Geringqualifizierte

Die Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt hat sich sichtbar erhöht. So erzielt ein Teil der Beschäftigten relativ gute Einkommen und profitiert von der insgesamt positiven wirtschaftlichen Entwicklung der letzten Jahre, während andere von Arbeitslosigkeit und Armut bedroht sind oder nur prekäre Beschäftigung finden.

24. Juni 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

2013 war jeder fünfte Ungelernte arbeitslos. Menschen ohne Berufsabschluss sind besonders häufig abhängig von "Hartz-IV"-Leistungen. Sie stellen über die Hälfte der arbeitslosen "Hartz-IV"-Bezieher. Das zeigen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, die O-Ton Arbeitsmarkt ausgewertet hat.

24. Juni 2015 | Anerkennung von Kompetenzen

In Deutschland leben rund sieben Millionen formal geringqualifizierte Menschen. Bei dieser Gruppe liegt nicht nur die Arbeitslosenquote ca. 3,5 Mal höher als bei Personen mit formalem Abschluss, sie nehmen auch 3 Mal weniger an Weiterbildung teil.

24. Juni 2015 | Übergang Schule - Beruf

Der Ruf nach mehr schulischer Berufsorientierung ist alles andere als neu. Auf der einen Seite fordern sowohl Bildungspolitiker als auch Wirtschaftsvertreter seit Jahren eine bessere Orientierung junger Menschen beim Übergang in das Berufsleben. Auf der anderen Seite zeigt ein Blick in die Schulpraxis eine wachsende und bunte Vielfalt an berufsorientierenden Maßnahmen.

22. Juni 2015

Das sozialpolitische Leistungssystem in Deutschland hat sich über Jahre und Jahrzehnte hinweg entwickelt. Wie der historische Rückblick zeigt handelt es sich beim Sozialstaat nicht um ein statisches Gebilde, typisch ist vielmehr der Prozess einer ständigen Veränderung.

19. Juni 2015 | Flüchtlinge

Für Jugendliche, die als Asylsuchende in Deutschland leben, sind Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) – so etwa die Ausbildungsbeihilfen/
BAB – sowie der Ausbildungsförderung nach SGB III erst nach 15 Monaten zugänglich. Für diese jungen Menschen ist das ein zu langer Zeitraum.

19. Juni 2015 | Anerkennungsgesetz

Das Anerkennungsgesetz des Bundes für ausländische Arbeitnehmer, das seit drei Jahren in Kraft ist, hat sich bewährt. Von April 2012 bis Dezember 2013 wurden rund 26.500 Anträge gestellt, von denen die meisten Berufsqualifikationen teilweise oder vollständig als gleichwertig mit inländischen Abschlüssen anerkannt wurden. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Unterrichtung.

19. Juni 2015 | Assistierte Ausbildung

Für das Jahr 2015 sind laut Bundesagentur für Arbeit 5.241 Plätze für die sogenannte Assistierte Ausbildung bestellt.

16. Juni 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will sieben wesentliche Punkte umsetzen, um für Langzeitarbeitslose den stufenweisen Übergang in eine sozialversicherungspflichtige
Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

12. Juni 2015 | Übergangssystem

Auch zwei Jahre nach Schulabschluss haben Bewerberinnen und Bewerber gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz – insbesondere dann, wenn sie sich in dieser Zeit über eine berufsvorbereitende Maßnahme im Übergangssystem weiterqualifiziert haben.

11. Juni 2015 | Eingliederungstitel

In den letzten Jahren wurden die Gelder für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen bei Menschen im "Hartz-IV-System" stark zusammengestrichen. Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen blieb daher pro Kopf immer weniger übrig. Unter Ministerin Nahles ist das Budget für den einzelnen Förderkandidaten nun wieder leicht gestiegen, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

9. Juni 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Fragen und Antworten (FAQ) zur Förderrichtlinie des ESF-Bundesprogramms zur Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

5. Juni 2015 | AZAV

Die Bundesagentur für Arbeit hat am 1. Juni 2015 die neuen Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (SGB III § 45) und für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (SGB III § 81) veröffentlicht.

4. Juni 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Eine Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche hat eine Reihe von Ressourcen Langzeitarbeitsloser ermittelt, die die arbeitsmarktpolitische Förderung berücksichtigen sollte.

3. Juni 2015 | Integrationskurse

Im 10. Jahr seines Bestehens genügt der Integrationskurs nicht mehr den Erfordernissen einer Einwanderungsgesellschaft

3. Juni 2015 | Flüchtlinge

WISO direkt zu den rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge

2. Juni 2015 | Arbeitsmarktpolitik

Die Arbeitsmarktpolitik muss stärker zur Qualifizierung von Arbeitslosen beitragen, fordert Prof. Dr. Gerhard Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.

1. Juni 2015 | rückenwind

Vom 26. Mai 2015 bis zum 19. Juni 2015 läuft das erste Interessenbekundungsverfahren für das ESF-Programm "rückenwind – Für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft".

1. Juni 2015 | Flüchtlinge

Rund ein Drittel aller nach Deutschland einreisenden Flüchtlinge sind Kinder. Viele von ihnen kommen ohne Eltern und unbegleitet hier an. Mit dem Ziel, Kommunen künftig bei der Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher zu unterstützen, wurde nun das Bundesprogramm "Willkommen bei Freunden" gestartet.

27. Mai 2015 | Flüchtlinge

Was eine Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt derzeit so schwierig macht, zeigt eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung.

26. Mai 2015 | Arbeitsmarktpolitik

Interviews mit den arbeitsmarktpolitischen Sprechern zur Expertenanhörung im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales

19. Mai 2015 | Arbeitsförderung

Die arbeitsmarktpolitischen Instrumente zur Eingliederung insbesondere Langzeitarbeitsloser in den ersten Arbeitsmarkt bedürfen einer Neuausrichtung. Diese Auffassung vertrat eine Mehrheit von Sachverständigen in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales am Montagnachmittag (18.05.2015).

18. Mai 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Trotz positiver Entwicklung der Arbeitsmarktzahlen gibt es in Deutschland einen hohen Anteil von Menschen, die seit der Einführung von Hartz IV dauerhaft arbeitslos sind.

18. Mai 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Arbeitsministerin hat neue Programme für Langzeitarbeitslose aufgelegt – und muss nun an anderer Stelle kürzen. Die Folge: Den Jobcentern fehlen Millionen Euro. Junge Arbeitslose gehen leer aus.

18. Mai 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Kannibalisierung in der Förderpolitik der Jobcenter für Langzeitarbeitslose und wieder die Grundsatzfrage: Was hilft wem wie? — Ein Beitrag von Stefan Sell

13. Mai 2015 | Assistierte Ausbildung

Seit dem 1. Mai ist die "Assistierte Ausbildung" im Sozialgesetzbuch (SGB III) verankert.

11. Mai 2015 | Asylsuchende

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat gemeinsam mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und dem vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Bundesprogramm "XENOS – Arbeitsmarktliche Unterstützung für Flüchtlinge und Bleibeberechtigte" Anfang 2014 ein Modellprojekt "Early Intervention" zur frühzeitigen Arbeitsmarktintegration von Asylbewerbern initiiert.

8. Mai 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Das Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" fördert bis zu 10.0000 Bezieher von Arbeitslosengeld II.

29. April 2015 | Jugend

Innerhalb von Erasmus+ ist JUGEND IN AKTION der Programmteil für alle jungen Menschen im Bereich der nicht formalen und informellen Bildung.

28. April 2015 | Sprachförderung

Das vom BAMF durchgeführte ESF-Programm des BMAS zur berufsbezogenen Sprachförderung für Menschen mit Migrationshintergrund wird in den Jahren 2015-2017 fortgesetzt. Das Programm verknüpft Sprachunterricht und berufliche Bildung. Es baut auf dem allgemeinsprachlichen Integrationskurs auf und ist wesentlicher Bestandteil einer arbeitsmarktbezogenen Deutschförderung.

28. April 2015 | Sozialberichterstattung

Deutliche Defizite der Bundesregierung in der Sozialpolitik stellt der Paritätische Gesamtverband in seinem aktuellen Gutachten zur sozialen Lage in Deutschland fest. Zu den "Verlierern" im Berichtsjahr zählen laut Gutachten insbesondere Langzeitarbeitslose, Kinder in einkommensschwachen Haushalten und arme ältere Menschen. Der Paritätische fordert insbesondere für diese Gruppen mehr Unterstützung und durchgreifende Reformen, unter anderem den Ausbau öffentlich geförderter Beschäftigung, eine bedarfsgerechte Anhebung der Regelsätze in Hartz IV sowie eine durchgreifende Reform der Altersgrundsicherung.

27. April 2015 | WeGebAU

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat beschlossen, im Programm WeGebAU eine dritte Säule zu etablieren (abschlussorientierte berufsqualifizierende Ausbildung). Damit soll in höherem Maße als bisher die Möglichkeit eröffnet werden, den Erwerb von berufsqualifizierenden Abschlüssen und Berufstätigkeit im Betrieb zu verknüpfen. Zur Begrenzung finanzieller Risiken werden die bestehenden Umschichtungsmöglichkeiten der Dienststellen zum Programm IFlaS aufgehoben.

27. April 2015 | Assistierte Ausbildung

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) verfolgt mit der Initiative "Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt!" das Ziel, möglichst allen jungen Menschen eine betriebliche Ausbildung zu ermöglichen und einen Beitrag zur Fachkräftesicherung zu leisten. Ebenso haben die Partner der "Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 – 2018" vereinbart, eine gesetzliche Regelung für den Einstieg in die Assistierte Ausbildung und zur Erweiterung der Zielgruppe der ausbildungsbegleitenden Hilfen auf den Weg zu bringen. Die Gesetzesänderung tritt zum 01.05.2015 in Kraft.

24. April 2015 | Flüchtlinge

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit sieht dringenden Handlungsbedarf, die Integrationsbemühungen für Flüchtlinge und Geduldete mit Arbeitsgestattung zu verbessern. In seiner Sitzung am 24.04.2015 hat er eine Reihe von Empfehlungen beschlossen, die sich an Arbeitsagenturen und Jobcenter und weitere Adressaten gleichermaßen richten.

21. April 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit bleibt weiter ein Schwerpunkt der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der Bundesregierung. Das betont sie in dem Bericht zur Strategischen Sozialberichterstattung 2015, der nun als Unterrichtung vorliegt.

20. April 2015 | Vergabe

Das Thema Vergaberecht bewegt seit vielen Jahren nicht nur die Träger diakonischer Einrichtungen. Zu diesem komplexen Querschnittsthema hat der Lenkungsausschuss des Zentrums Recht und Wirtschaft der Diakonie Deutschland eine Handreichung für die Praxis herausgegeben.

17. April 2015 | Arbeitsmarktpolitik

Der Bund hat die Fördergelder für Langzeitarbeitslose in den letzten Jahren massiv zurückgefahren. Für die durchführenden Träger bedeutet das weniger Maßnahmen, weniger Teilnehmer und weniger Mitarbeiter, schreibt O-Ton Arbeitsmarkt.

17. April 2015 | Weiterbildung

Zur Verwirklichung einer hohen Weiterbildungsqualität komme dem Personal der Einrichtungen eine zentrale Stellung zu. Insbesondere die Kompetenzen der Lehrenden, bei denen es sich meist um Honorarkräfte handele, seien zentrale Ressourcen für eine zielgerichtete und erfolgreiche Wissensvermittlung, heißt es im wbmonitor.

16. April 2015 | Asyl

Die Projektanträge zum Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) der Europäischen Union sind nach Angaben der Bundesregierung in allen drei Schwerpunkten deutlich überzeichnet.

16. April 2015 | Berufsbildung

Die Zahlen des Berufsbildungsberichts 2015 zeigten, dass sich die Lage am Arbeitsmarkt für die Jugendlichen leicht verbessert habe. Viele Lehrstellen seien unbesetzt geblieben, schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf seiner Internetseite.

14. April 2015 | Asylsuchende

In den Jahren 2009 bis 2014 sind insgesamt 7.474 sogenannte ESF-BAMF-Kurse zur berufsbezogenen Sprachförderung von Asylsuchenden durchgeführt worden.

14. April 2015 | Fachkräfte

Wenn sich die bisherigen Trends in der Zukunft fortsetzen, kommt es im Bereich der technischen Berufe, die meist einen Berufsabschluss voraussetzen, bis 2030 zu Fachkräfteengpässen in allen Regionen. Dies zeigen erstmals regionale Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen.

13. April 2015 | Eingliederungstitel

Mehr als 520 Millionen Euro nutzten die Jobcenter 2014 nicht wie vorgesehen für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen, sondern stopften damit Löcher in ihrem Verwaltungshaushalt, schreibt O-Ton-Arbeitsmarkt.

9. April 2015 | AZAV und ISO 9001

Interview mit Auditorin Astrid Höhle zu den Vorteilen eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems gemäß der Kombination AZAV und DIN EN ISO 9001

8. April 2015 | Assistierte Ausbildung

Die Assistierte Ausbildung soll ab 1. Mai 2015 befristet bis zum 30. September 2018 in Kraft treten. Zusammen mit den weiteren ausbildungsfördernden Maßnahmen für Jugendliche wird sie in die Ausschreibung einbezogen. Die Veröffentlichung der Ausschreibung ist für den 10. April 2015 geplant.

7. April 2015 | Instrumentenreform 2012

Die meisten Maßnahmen der aktiven Arbeitsförderung im Bereich der Arbeitslosenversicherung wirken sich für die Geförderten im Durchschnitt positiv aus. Dies zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, die die Arbeitsmarktintegration von Maßnahmeteilnehmern und nicht geförderten Arbeitslosen vergleicht.

31. März 2015 | Arbeitsmarkt

Seit Jahren nutzen die Jobcenter Gelder aus dem Etat für Eingliederungsmittel, mit denen eigentlich arbeitsmarktpolitische Maßnahmen für Menschen im Hartz IV-System (SGB II) finanziert werden sollen, um ihre Verwaltungskosten zu decken, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt. 2014 hat diese sogenannte Umschichtung einen neuen Höchstwert erreicht.

30. März 2015 | Verwaltungskosten

Die Gesamtverwaltungskosten der Jobcenter (gE) sind von 2012 bis 2014 zwischen 17,3 Prozent in Bremen und 4,1 Prozent in Leipzig gestiegen. In den zwölf Berliner Jobcentern stiegen die Gesamtverwaltungskosten von 2012 bis 2014 zwischen 26,3 Prozent in Reinickendorf und 6,6 Prozent in Steglitz-Zehlendorf, berechnete das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

27. März 2015 | AZAV

Ab 2. April 2015 gelten Änderungen zur Zulassung von Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 179 SGB III i.V.m. § 3 AZAV und zur Zulassung von Maßnahmebausteinen bei Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 3 Abs. 6 AZAV.

26. März 2015 | Sozialberichterstattung

"Ziel der Bundesregierung war und ist es, die sozialen Sicherungssysteme so auszugestalten, dass den Versicherten weiterhin qualitativ hochwertige und angemessene Sozialleistungen im Leistungsfall zustehen, gleichzeitig aber die Tragfähigkeit der Sozialversicherungssysteme und der öffentlichen Finanzen gewährleistet wird, Anreize zu guter und fairer Arbeit gesetzt werden und Teilhabe ermöglicht bzw. Armut vermieden wird. Daneben müssen nachhaltige und sinnvolle Investitionen in das Sozialwesen, in Bildung und gesellschaftliche Inklusion vorgenommen werden", heißt es in der Strategischen Sozialberichterstattung 2015.

25. März 2015 | Bundesfreiwilligendienst

Seit seiner Einführung im Juli 2011 haben bis Ende 2014 insgesamt 160.495 Frauen und Männer ihren Dienst im Bundesfreiwilligendienst absolviert beziehungsweise begonnen, 23.607 von ihnen haben die zwölfmonatige Dienstzeit auf 18 Monate verlängert.

24. März 2015 | Asylbewerberleistungsgesetz

Arbeitshilfe mit Beispielen und Hinweisen für die Beratungspraxis, herausgegeben vom DPWV e.V.

23. März 2015 | Arbeitsmarktpolitik

Fördermaßnahmen wie Weiterbildung oder Eingliederungszuschüsse seien ein sinnvolles Mittel gegen Arbeitslosigkeit. Das gelte auch dann, wenn man die Nebenwirkungen berücksichtige, schreibt Böckler-Impuls.

20. März 2015 | Alleinerziehende

In der Arbeitsvermittlung sollte das Verständnis für die Lebenssituation Alleinerziehender und für das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter etabliert werden, heißt es in den Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Verbesserung der Erwerbsintegration von Alleinerziehenden.

19. März 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Parlamentarische Linke in der SPD Bundestagsfraktion schlägt vor, den Ausbau öffentlich geförderter Beschäftigung auf besonders förderungswürdige Kommunen zu konzentrieren. Ein Beschäftigungsprogramm "Arbeit vor Ort" sollte an das Programm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" anknüpfen und gezielt auf 100.000 Menschen ausgebaut werden.

18. März 2015 | Vergaberecht

ExpertInnengespräch zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen mit Vertreter(inne)n aus Bundestag und Ministerien am 18. März 2015 in Berlin

13. März 2015 | Berufsausbildung

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat sich dafür ausgesprochen, die aufenthaltsrechtliche Situation junger Flüchtlinge, die in Deutschland eine Ausbildung angefangen haben, zu stärken.

9. März 2015 | Sozialer Arbeitsmarkt

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank Jürgen Weise, hat sich gegenüber dem "Tagesspiegel" für einen sozialen Arbeitsmarkt ausgesprochen.

5. März 2015 | Übergang Schule - Beruf

Im Jahr 2014 begannen 256.100 junge Menschen ein Bildungsprogramm im Übergangsbereich, um durch den Erwerb beruflicher Grundkenntnisse oder durch das Nachholen eines Haupt- oder Realschulabschlusses ihre Chancen auf einen Ausbildungs-platz zu verbessern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm damit nach ersten vorläufigen Ergebnissen die Zahl der Anfängerinnen und Anfänger im Übergangsbereich gegenüber 2013 um 0,3 Prozent zu.

5. März 2015 | Mindestlohn

Seit dem 01.01.2015 gibt es einen bundesweiten Mindestlohn für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Das neue Gesetz hat jedoch keine Auswirkungen auf berufspraktische Maßnahmebestandteile nach dem SGB II und III.

4. März 2015 | Arbeitsvermittlung

Von den zwei Millionen Arbeitslosen, die 2014 eine ungeförderte Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt fanden, wurden 271.000 durch die Bundesagentur für Arbeit oder die Jobcenter vermittelt. Die Vermittlungsquote der BA lag damit, bezogen auf die ungeförderte Beschäftigung, bei 13 Prozent.

4. März 2015 | Berufsausbildung

Der Leitfaden bietet praxiserprobte Ansätze und Instrumente zur Steigerung der Qualität und Attraktivität betrieblicher Ausbildung. Er richtet sich vorrangig an Ausbildungsverantwortliche in Betrieben, aber auch an Auszubildende und Bildungspersonal in beruflichen Schulen, überbetrieblichen Bildungseinrichtungen und sonstigen Institutionen der Berufsausbildung.

4. März 2015 | Antwort der Bundesregierung

Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervorgeht, ist die sozialpädagogische Begleitung von Integrationskursen ein auf zwei Jahre befristetes Projekt, das auf die vier Städte Berlin, Dortmund, Duisburg und München begrenzt worden ist.

3. März 2015 | 50plus

Der vorliegende IAB-Forschungsbericht stellt Ergebnisse des Programms "Impuls 50plus" für ältere besonders arbeitsmarktferne ALG-II-Beziehende vor, das innerhalb des Bundesprogramms Perspektive 50plus angesiedelt ist.

2. März 2015 | DIN EN ISO

Bevor im September 2015 die neue ISO 9001:2015 veröffentlicht wird, liegen schon jetzt mit dem Draft International Standard (DIS) die wichtigsten Änderungen der Norm vor.

2. März 2015 | Flüchtlinge

Wegen der aktuell guten Finanzlage der Bundesagentur für Arbeit wird diese im Haushaltsjahr 2015 voraussichtlich nicht auf zusätzliche Bundeshilfen zur Betreuung von Asylsuchenden angewiesen sein.

2. März 2015 | Arbeitsvermittlung

Trotz Rekordbeschäftigung gelingt es den staatlichen Arbeitsvermittlern immer seltener, Arbeitslose in einen Job zu bringen.

2. März 2015 | Vergaberecht

Das Thema Vergaberecht bewegt seit vielen Jahren die Einrichtungen der staatlich finanzierten Aus- und Weiterbildung und deren Träger, ebenso die zuständigen Verbände und Gewerkschaften. So steht die geltende Vergabeordnung in der Kritik, weil sie nach Ansicht vieler Akteure dem Preis von Dienstleistungen Vorrang vor der Qualität gibt und die Gehälter der Beschäftigten in diesem Sektor unter eine akzeptable Schwelle drückt.

2. März 2015 | Europäischer Hilfsfonds

Die EU-Kommission hat das Operationelle Programm des "Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP)" für Deutschland am 25. Februar angenommen.

27. Februar 2015 | Assistierte Ausbildung

Die Assistierte Ausbildung wird als SGB-III-Instrument gesetzlich verankert.

26. Februar 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Dennoch gibt es viele Langzeitarbeitslose, die davon nicht profitieren. Damit auch sie eine Chance auf Beschäftigung haben, fordert der Deutsche Caritasverband den Ausbau des öffentlich geförderten Beschäftigungssektors sowie umfangreiche Fördermaßnahmen für Langzeitarbeitslose.

26. Februar 2015 | öffentlich geförderte Beschäftigung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die aktuelle Arbeitsmarktpolitik scharf und fordert einen rigorosen Kurswechsel.

26. Februar 2015 | Assistierte Ausbildung

Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen und von Bündnis 90/Die Grünen hat der Ausschuss für Arbeit und Soziales am 25.02.2015 zahlreichen Änderungen in den Sozialgesetzbüchern (SGB V, VI und VII) sowie einem vereinfachten Meldeverfahren in der sozialen Sicherung (SGB IV) zugestimmt.

25. Februar 2015 | öffentlich geförderte Beschäftigung

Arbeitsmarktpolitik lohnt sich nur noch bei den Kurzzeitarbeitslosen. Denn nur bei dieser Gruppe steigt der Anteil der Maßnahmenteilnehmer wieder an. Hartz-IV-Empfänger gehen hingegen immer häufiger leer aus, schreibt O-Ton Arbeitsmarkt unter Berufung auf die Aktivierungsquoten der Bundesagentur für Arbeit.

25. Februar 2015 | Flüchtlinge

Am 1. März 2015 treten die Neuregelungen zum Asylbewerberleistungsgesetz in Kraft. Danach werden einige Gruppen von Drittstaatsangehörigen mit einer humanitären Aufenthaltserlaubnis, die bislang nach dem AsylbLG leistungsberechtigt waren, künftig nach dem SGB II leistungsberechtigt sein.

23. Februar 2015 | Eingliederungstitel

149 Millionen Euro (5,6 Prozent) der den 303 Jobcentern (gemeinsame Einrichtungen) zugeteilten Bundesmittel für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II wurden im Haushaltsjahr 2014 nicht ausgegeben, berechnete des Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) auf Grundlage der Abrechnungsergebnisse der Bundesagentur für Arbeit. Sie flossen an den Bund zurück.

20. Februar 2015 | Mindestlohn

Am 27. Januar 2015 einigten sich GEW und ver.di mit der Zweckgemeinschaft des Bildungsverbandes über einen neuen Tarifvertrag über einen Mindestlohn für die pädagogischen Beschäftigten in Weiterbildungsunternehmen, die überwiegend SGB II/SGB III-Maßnahmen durchführen.

20. Februar 2015 | Fachkräfte

Deutschland leidet derzeit nicht unter einem akuten flächendeckenden Fachkräftemangel. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesregierung in ihrem Fortschrittsbericht 2014 zum Fachkräftekonzept, der nun als Unterrichtung vorliegt.

19. Februar 2015 | Statistik

2014 sank die Zahl der Teilnehmer an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen auf rund 831.000 Personen. Bei der öffentlich geförderten Beschäftigung wurde am stärksten gespart, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt. Das geht aus der Förderstatistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

19. Februar 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Nicht durchdacht, zu viel Aufwand, zu wenig Nutzen. So denken hessische Jobcenter über das ESF-Förderprogramm für Langzeitarbeitslose von Arbeitsministerin Nahles, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

18. Februar 2015 | AZAV

Was prägt den geförderten Maßnahmenmarkt 2015? — Trends im geförderten Bildungsmarkt und der Chancenhorizont der Bildungsbranche für 2015 — ein Blogbeitrag von Strategieberater und Qualitätsauditor Robert Fischer

16. Februar 2015 | Flüchtlinge

Asylbewerber sollen möglichst frühzeitig beraten und Transparenz über ihre Kompetenzen gewonnen werden. Daher bietet die Bundesagentur für Arbeit in dem Modellprojekt "Early Intervention" Asylbewerbern eine intensive Beratung direkt nach der Einreise nach Deutschland an.

16. Februar 2015 | AZAV

Die Übergangsfrist für erteilte AZWV-Zertifikate (sowohl für die Träger- als auch für die Maßnahmezulassung) läuft am 31. März 2015 endgültig aus. Ab 1. April 2015 gelten nur noch AZAV-Zertifikate.

16. Februar 2015 | Arbeitsmarkt

Mit dem zweiten Forschungsbericht "Arbeitsmarkt 2030. Die Bedeutung der Zuwanderung für Beschäftigung und Wachstum", der im Auftrag des BMAS erstellt wurde, liegt eine detaillierte und wissenschaftlich fundierte Einschätzung der Entwicklung der gesamtwirtschaftlichen Arbeitskräftenachfrage und des -angebots bis zum Jahr 2030 in Deutschland vor.

13. Februar 2015 | Langzeitarbeitslosigkeit

Langzeitarbeitslose haben kaum Perspektiven am Arbeitsmarkt. Ihre monatliche Chance auf einen regulären Arbeitsplatz lag 2014 bei nur 1,5 Prozent. Im gesamten Jahr fanden lediglich 11 Prozent der Langzeitarbeitslosen einen Job, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

13. Februar 2015 | Berufsausbildung

Die Bundesregierung ermöglicht die Ausweitung ausbildungsbegleitender Hilfen und die befristete Einführung der Assistierten Ausbildung als neues Förderinstrument.

12. Februar 2015 | Fachkräfte

Bundeskabinett beschließt Fortschrittsbericht 2014 zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung

10. Februar 2015 | Arbeitsgelegenheiten

Die arbeitsmarktpolitischen Instrumente Ein-Euro-Job und Beschäftigungszuschuss können die Wahrnehmung der sozialen Teilhabe bei arbeitslosen Hartz-IV-Empfängern verbessern. Dies geht aus einer vergleichenden Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Bei Teilnehmern an der Maßnahme Beschäftigungszuschuss verbessert sich diese Wahrnehmung deutlicher als bei Teilnehmern an Ein-Euro-Jobs.

6. Februar 2015 | Eingliederungstitel

2014 wurden vom Bund für den Bundesanteil an den Verwaltungskosten für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende insgesamt 4,696 Milliarden Euro ausgegeben. Wie das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) berichtete, sind dies 201 Millionen Euro mehr als im Vorjahr (2013) und 487 Millionen Euro mehr als 2012.

5. Februar 2015 | Anerkennungsgesetz

Seit dem 1. April 2012 ist das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen in Kraft. Mit diesem sogenannten Anerkennungsgesetz haben Menschen einen allgemeinen Rechtsanspruch darauf, ihre im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen auf Gleichwertigkeit gegenüber einem deutschen Referenzberuf überprüfen und anerkennen zu lassen, um in Deutschland eine qualifikationsnahe Beschäftigung aufnehmen zu können.

4. Februar 2015 | AZAV

Brief der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit an die fachkundigen Stellen zur Kostenzustimmung gem. 180 Abs. 3 Nr. 3 SGB III

4. Februar 2015 | Sozialer Arbeitsmarkt

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen verlangt von der Bundesregierung, die Förderpolitik für Arbeitslose neu auszurichten und die Arbeitsförderung finanziell und personell sachgerecht auszustatten.

3. Februar 2015 | Nachqualifizierung

Offensichtlich reicht es nicht, nur die allgemeinen Kompetenzen gering Qualifizierter zu erhöhen. Entscheidend ist, dass dies in Verbindung mit beruflichen Nachqualifizierungen und dem Erwerb entsprechender Zertifikate geschieht, schreiben Wissenschaftler des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung im WZBrief vom 19. Januar 2015 .

2. Februar 2015 | Vergabe

Bewertet ein Auftraggeber die Angebote nach der erweiterten Richtwertmethode der UfAB V, darf er ein Angebot nicht allein deshalb ausschließen, weil er es für "zu teuer" hält.

2. Februar 2015 | Beschäftigungschancen

Mit Hartz IV sollten insbesondere die Eingliederungschancen von Langzeitarbeitslosen verbessert werden. Doch auch 10 Jahre nach Errichtung dieses neuen Fürsorgesystems ist der Anteil der Arbeitslosen, die länger als ein Jahr ohne Job sind, höher als im Schnitt aller OECD-Industrieländer, schreibt der DGB in seinem Newsletter 02/2015.

30. Januar 2015 | Weiterbildung

Die positive wirtschaftliche Entwicklung der Weiterbildungsbranche hält an. Sowohl überwiegend privat, also von Betrieben oder Teilnehmenden finanzierte Anbieter, als auch solche, die ihre Einnahmen überwiegend von der öffentlichen Hand beziehen, berichten von einer verbesserten wirtschaftlichen Stimmung. Dies zeigt die wbmonitor-Umfrage 2014 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE).

29. Januar 2015 | Eingliederungsbericht

Im Jahr 2013 haben monatlich rund 860.000 Menschen an Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik teilgenommen. Die Zahl der monatsdurchschnittlich Geförderten lag um rund 100.000 unter der des Jahres 2012. Das geht aus dem Eingliederungsbericht 2013 der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, der nun als Unterrichtung durch die Bundesregierung vorliegt.

28. Januar 2015 | öffentlich geförderte Beschäftigung

Die öffentlich geförderte Beschäftigung (ögB) ist mit der letzten Instrumentenreform extrem reduziert worden. Noch nie seit der Wiedervereinigung gab es weniger Teilnehmer als 2013, resümiert O-Ton Arbeitsmarkt.

27. Januar 2015 | Europäischer Sozialfonds

Die ESF-Strategie des Bundes zielt insbesondere auf die Sicherung des Fachkräftebedarfs, die Bewältigung des demografischen Wandels in KMU sowie die Unterstützung bestimmter Personen bei der Integration in den Arbeitsmarkt, z.B. benachteiligte junge Menschen, Langzeitarbeitslose und Personen mit Migrationshintergrund.

22. Januar 2015 | Berufsausbildung

Für den Arbeitsmarkt ein Gewinn, für die jungen Fluchtmigranten eine Chance: Vor dem Hintergrund der Diskussion um fehlende Fachkräfte hat Deutschland seit 2009 den Zugang zum Ausbildungsmarkt für junge geduldete Migranten erleichtert.

21. Januar 2015 | Berufsausbildung

Für viele der 450.000 Ausbildungsbetriebe ist die Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund Normalität geworden. Es gibt aber auch starke Vorbehalte. Aus Sorge vor Sprachbarrieren oder kulturellen Unterschieden haben 60 Prozent der Betriebe noch nie einen Azubi mit ausländischen Wurzeln eingestellt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Unternehmensbefragung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

15. Januar 2015 | Eingliederungstitel

Im Haushaltsjahr 2014 wurden von den 303 Jobcentern in gemeinsamer Trägerschaft von Bundesagentur für Arbeit und Kommunen insgesamt 2,133 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II (Hartz IV) ausgegeben, berichtete das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

15. Januar 2015 | Hartz-Reform

Am 1. Januar 2005 trat das "Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" in Kraft. Das runde Jubiläum nehmen die Befürworter dieses Systemwechsels zum Anlass, die Reform zu loben und zu feiern. "Doch gibt es dazu tatsächlich einen Grund?", fragt der DGB in "arbeitsmarkt aktuell" 01/2015.

12. Januar 2015 | Jugendarbeitslosigkeit

Obwohl in den südlichen EU-Krisenländern fast jeder zweite junge Mensch arbeitslos ist, werden die Fördermittel der EU von den betroffenen Staaten kaum abgerufen.

9. Januar 2015 | Jugendarbeitslosigkeit

Entwicklungsnotwendigkeiten zur nachhaltigen beruflichen und sozialen Integration junger Menschen aus Sicht der Geschäftsführer/innen

9. Januar 2015 | Vergabe

Die Eckpunkte für die Umsetzung der EU-Vergaberichtlinien zur Vergaberechtsreform hat das Bundeskabinett beschlossen.

9. Januar 2015 | Aus- und Weiterbildung

Im Rahmen der Initiative "Ausbildung wird was - Spätstarter gesucht" konnten bis August 2014 rund 49.000 junge Erwachsene zwischen 25 und 35 Jahren für eine abschlussorientierte Aus- und Weiterbildung gewonnen werden.

8. Januar 2015 | Hartz-Reform

Langzeitbezug bleibt allerdings Dauerproblem

6. Januar 2015 | Eingliederungstitel

Die Verteilungsmaßstäbe für die Mittel für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und für die Mittel für Verwaltungskosten 2015 sind festgelegt.

5. Januar 2015 | Mindestlohn

Deutschland hat ab 01.01.2015 einen gesetzlichen, flächendeckenden und weitgehend branchenunabhängigen Mindestlohn für Arbeitnehmer erhalten.

2. Januar 2015 | Hartz-Reform

Erhebliche Erfolge sichtbar – Fördersystem für Langzeitarbeitslose und neue Modelle öffentlich geförderter Beschäftigung nötig

2. Januar 2015 | Bildung

Mit dem "Nationalen Bildungsbericht — Bildung in Deutschland 2014" liegt nun zum fünften Mal ein differenzierter Überblick über das gesamte Bildungswesen in Deutschland vor.

2. Januar 2015 | Änderungen 2015

Das Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat eine Übersicht über die wesentlichen Änderungen und Neuregelungen veröffentlicht, die zum 1. Januar bzw. zum Jahresbeginn 2015 im Zuständigkeitsbereich des BMAS wirksam werden.

19. Dezember 2014 | Eingliederungstitel

Von Januar bis November 2014 (91,7 Prozent des Haushaltjahres) wurden lediglich 69,5 Prozent der zur Verfügung stehenden Mittel für die Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II ausgegeben, berichtete das Bremer Insitut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

17. Dezember 2014 | Hartz-Reform

Zehn Jahre nach Inkrafttreten von "Hartz IV" könne die Reform auf ganzer Linie als gescheitert betrachtet werden, so die Bilanz des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes anlässlich des am 1. Januar 2015 anstehenden Jahrestages der umstrittenen Hartz-Reform.

15. Dezember 2014 | Passiv-Aktiv-Transfer

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) unterbreitet mit dem vorliegenden Positionspapier ihre Vorschläge zur Ausgestaltung eines Passiv-Aktiv-Transfers als finanzielle Grundlage für einen Sozialen Arbeitsmarkt.

12. Dezember 2014 | Aus- und Weiterbildung

Mit der am 12. Dezember 2014 neu gegründeten "Allianz für Aus- und Weiterbildung" des Bundeswirtschaftsministeriums, des DGB und der DIHK kommt neuer Schwung auf den Ausbildungsmarkt.

11. Dezember 2014 | Arbeitsmarktpolitik

Vorschlag für ein Positionspapier aus der CDU/CSU-­Bundestagsfraktion, AG Arbeit und Soziales

2. Dezember 2014 | Fachkräfte

Derzeit gebe es in einigen Berufen und Regionen bereits Schwierigkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Aufgrund des demografischen Wandels könnten sich Fachkräfteengpässe zukünftig noch verstärken, heißt es in der Erklärung "Partnerschaft für Fachkräfte in Deutschland".

1. Dezember 2014 | Berufseinstiegsbegleitung

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Ausschreibung des ESF-Bundesprogramms "Kofinanzierte Berufseinstiegsbegleitung" gestartet.

25. November 2014 | Arbeitsmarktpolitik

Eckpunktepapier aus Sicht der Länder in der Arbeitsgruppe Eingliederung

24. November 2014 | AZAV

Arbeitsagenturen und Jobcenter dürfen bestimmte Schulungen für Arbeitslose anbieten, ohne dafür eine Trägerzulassung zu benötigen.

21. November 2014 | Vergabe

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bereitet eine umfassende Modernisierung des Vergaberechts vor.

19. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Arbeitslose Hartz-IV-Empfänger fühlen sich weniger in die Gesellschaft integriert als Erwerbstätige. Das geht aus einer Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

14. November 2014 | Eingliederungstitel

Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat am 14. November 2014 die Feststellung des Haushaltsplans der BA für 2015 beschlossen.

13. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Fraktion Die Linke fordert die Bundesregierung auf, "unverzüglich" einen Gesetzentwurf zur Überwindung der Langzeitarbeitslosigkeit vorzulegen.

12. November 2014 | Jugendarbeitslosigkeit

In die EU-Jugendbeschäftigungsinitiative, die Regionen mit einer Jugendarbeitslosigkeit von mehr als 25 Prozent unterstützen soll, ist nach Aussage von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) in den vergangenen Wochen Bewegung gekommen.

10. November 2014 | Gesundheitsförderung

Vier von zehn Hartz-IV-Empfängern gaben in einer Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) an, gesundheitlich stark eingeschränkt zu sein. Aufstockern geht es nach eigener Einschätzung gesundheitlich etwas besser als arbeitslosen Hartz-IV-Empfängern, beiden geht es aber deutlich schlechter als Erwerbstätigen ohne Grundsicherungsbezug.

7. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Als Enttäuschung und Rückschlag bezeichnet die bag arbeit das am 5. November 2014 von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles vorgestellte Konzept zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit.

6. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Es werden mehr. Aktualisierte Abschätzung der Zielgruppe für eine öffentlich geförderte Beschäftigung aus der sich verfestigenden Langzeitarbeitslosigkeit. Expertise des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik (IBUS) in Kooperation mit dem Evangelischen Fachverband für Arbeit und Soziale Integration e.V. (EFAS)

5. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Der Ausschuss für Arbeit und Soziales berät am 5. November 2014 über ein Konzept zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit.

5. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

"Mehr als eine Million Menschen in Deutschland sind ein Jahr oder länger ohne Job. Zu viel, sagen die Sozialverbände und fordern Ministerin Nahles auf, wirksam gegen die Langzeitarbeitslosigkeit vorzugehen", schreibt Spiegel online.

4. November 2014 | Weiterbildung

Forschungsbefunde zur Beschäftigungssituation in der Weiterbildung

3. November 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Der Paritätische Wohlfahrtsverband begrüßt die Vorschläge aus der Unions-Fraktion für eine Reform von Hartz IV.

31. Oktober 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Wie die FAZ vom 31.10.2014 berichtet, beraten Vertreter des Sozial- und Wirtschaftsflügels der Union derzeit über eine Weiterentwicklung des Hartz-IV-Systems.

30. Oktober 2014 | Passiv-Aktiv-Transfer

Mehrere CDU-Bundestagsabgeordnete schlagen ein bundesweites Modellprojekt zum Passiv-Aktiv-Transfer vor, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

29. Oktober 2014 | Gesundheitsförderung

Expertise von Matthias Knuth im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (WISO-Diskurs, Oktober 2014)

22. Oktober 2014 | Eingliederungsvereinbarung

Arbeitsvermittlern zufolge können Eingliederungsvereinbarungen bei der Integration von Arbeitsuchenden in den Arbeitsmarkt nützlich sein. Rund die Hälfte der Befragten halten sie aber nicht bei allen Gruppen von Arbeitsuchenden für sinnvoll.

21. Oktober 2014 | Europäischer Sozialfonds

Die Europäische Kommission hat am 21.10.2014 das deutsche "Operationelle Programm des Bundes für den Europäischen Sozialfonds (ESF) in der Förderperiode  2014-2020" gebilligt.

20. Oktober 2014 | Vergabe

Vergabe von Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen

17. Oktober 2014 | Sozialer Arbeitsmarkt

Rechtswissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Evangelischen Fachverbands für Arbeit und soziale Integration e.V. (EFAS)

15. Oktober 2014 | Kommunale Jobcenter

Urteil schränkt Prüfbefugnisse des Bundes bei den Optionskommunen ein – Politik sollte weitere kommunale Jobcenter ermöglichen

14. Oktober 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Berufseinstiegsbegleitung, Fachkräftesicherung und Langzeitarbeitslosigkeit — dies waren die Schwerpunkte der Rede von Andrea Nahles anlässlich der Haushaltsdebatte.

13. Oktober 2014 | Eingliederungstitel

Wie bereits im Bundeshaushalt 2014 sind im Entwurf des Bundeshaushalts 2015 für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit Bundesmittel in Höhe von 3,903 Milliarden Euro veranschlagt, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

6. Oktober 2014 | Fachkräfte

Insgesamt gab es 2013 in Deutschland 4,9 Millionen Neueinstellungen, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Rund 4,1 Millionen Neueinstellungen fanden in Westdeutschland statt, gut 800.000 in Ostdeutschland.

2. Oktober 2014 | Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein wichtiges Element der Initiative Bildungsketten.

1. Oktober 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Im Mittelpunkt des diesjährigen Tages der Jobcenter stand die Aktivierung und Integration von jungen Menschen und Langzeitarbeitslosen.

29. September 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Zu Ihrer näheren Information und zur Erleichterung der Vorbereitungen für die künftige Antragstellung veröffentlicht das BMAS den Entwurf der Förderbedingungen für das geplante ESF-Bundesprogramm zur Eingliederung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter nach dem SGB II auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

23. September 2014 | Eingliederungstitel

Die 303 Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) haben in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres insgesamt 1,285 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II ausgegeben, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

18. September 2014 | Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit sinkt trotz steigender Beschäftigung nur wenig

16. September 2014 | Sozialer Arbeitsmarkt

Bewegung beim Thema sozialer Arbeitsmarkt: Die SPD-Landesgruppe Ost im Deutschen Bundestag hat ein Papier zur Einrichtung eines sozialen Arbeitsmarktes vorgelegt. Auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach hat ein 4-Punkte-Programm zur Förderung von Langzeitarbeitslosen veröffentlicht.

15. September 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre Arbeitslosenstatistik überholt. Die neue, verbesserte Erfassung sorgt im Juli 2014 für ein Plus von 21.500 Langzeitarbeitslosen, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

28. August 2014 | Arbeitsmarktintegration

Als neues Programm des BMAS ist in der Förderperiode 2014 bis 2020 ein ESF-Programm zur Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten im Kontext des "Anerkennungsgesetzes" in Planung, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervorgeht.

22. August 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Fast die Hälfte aller Arbeitslosen in Deutschland war 2013 länger als 12 Monate ohne Beschäftigung. Das geht aus aktuellen Zahlen der OECD hervor.

21. August 2014 | Jugendarbeitslosigkeit

Jugendarbeitslosigkeit gar nicht erst entstehen lassen

14. August 2014 | Vollbeschäftigung

Laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bedarf es weiterer Anstrengungen vor allem im Bildungssystem und in der Arbeitsmarktpolitik sowie bei der Stärkung von Wettbewerb und wirtschaftlicher Dynamik, um die Voraussetzungen für Vollbeschäftigung zu schaffen.

8. August 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

In Nordrhein-Westfalen leben die meisten Langzeitarbeitslosen der Bundesrepublik. Ausreichende Fördermöglichkeiten fehlen. NRW-Arbeitsminister Schneider plädiert in einem Interview mit dem Deutschlandfunk für gezielte Qualifizierungsmaßnahmen. Der Bund müsse mehr in Integrationsprogramme investieren.

7. August 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Bundesregierung und Jobcenter haben das Angebot an öffentlich geförderten Beschäftigungsverhältnissen für Langzeitarbeitslose seit dem Jahr 2010 um mehr als die Hälfte abgebaut, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

5. August 2014 | Berufsausbildung

Der Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen für das Sonderprogramm "Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)" ist seit Montag, dem 4. August 2014, abrufbar.

31. Juli 2014 | Berufliche Weiterbildung

Angesichts dessen, dass immer mehr Ältere länger arbeiten (müssen), die Qualifikationsanforderungen steigen und Fachkräftemangel in einigen Regionen bereits eingetreten ist, müsste die Weiterbildung viel stärker ausgebaut werden.

31. Juli 2014 | Berufsbildungsbericht

Die endgültige Fassung des Datenreports zum Berufsbildungsbericht 2014 ist als PDF-Datei nun online.

31. Juli 2014 | Berufsausbildung

Alle Informationen, welche anerkannten Ausbildungsberufe es gibt, liefert das jährlich erscheinende, vom BIBB erstellte Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe.

31. Juli 2014 | Hartz-Reform

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) fordert umfassende Reformen am Arbeitsmarkt.

30. Juli 2014 | Aktivierung

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit plant das Jobcenter Hamburg ab dem Jahr 2014 eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung mit dem Ziel der Heranführung an den Arbeitsmarkt auf der Grundlage von § 16 SGB II i.V.m. § 45 SGB III.

28. Juli 2014

37 Langzeitarbeitslose konnten bisher durch das Modellprojekt "Perspektiven in Bertrieben" integriert werden.

24. Juli 2014 | Berufliche Weiterbildung

Finanzielle Aspekte sind der am häufigsten genannte Grund für Arbeitslose, nicht an einer längeren Weiterbildung teilzunehmen. Das geht aus einer Befragung durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

21. Juli 2014 | Eingliederungstitel

50 Prozent des Haushaltsjahres 2014 sind verstrichen. Bisher wurden von den 2014 zur Verfügung stehenden 2,677 Milliarden Euro lediglich 35,2 Prozent für SGB-II-Eingliederungsleistungen von den 303 Jobcentern ausgegeben, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

18. Juli 2014 | Jugendarbeitslosigkeit

Der erste Kongress "europatriates" hat in Saarbrücken die Fragen der hohen Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen in Europa in den Mittelpunkt gestellt.

18. Juli 2014 | Berufsausbildung

Trotz der relativ guten Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist die Zahl der unversorgten Bewerber und der unbesetzten Ausbildungsstellen in den letzten zwei Jahren gestiegen.

17. Juli 2014 | Instrumentenreform

Wie O-Ton Arbeitsmarkt berichtet, hat die Bundesregierung mit der Instrumentenreform die Maßnahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung massiv reduziert. Seit 2010 wurde die Teilnehmerzahl mehr als halbiert. Besonders groß sind die Einschnitte bei den Arbeitsgelegenheiten.

16. Juli 2014 | AZAV

Gesetzentwurf des Bundesrats: Unter Aufsicht der Länder stehende Bildungseinrichtungen mit staatlich anerkannten Abschlüssen aus dem Anwendungsbereich der Zertifizierungsvorschriften herausnehmen

14. Juli 2014 | Übergang Schule — Beruf

"Über 47.600 Jugendliche haben 2012 die Schule ohne einen Abschluss verlassen", kritisiert Caritas-Präsident Peter Neher angesichts aktueller Zahlen, die der Deutsche Caritasverband ausgewertet hat.

11. Juli 2014 | Arbeitsmarktintegration

Ein Pilotprojekt zur frühzeitigen Arbeitsmarktintegration von Asylbewerbern startete die BA Anfang des Jahres gemeinsam mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und verschiedenen lokalen Bleiberechtsnetzwerken. Ziel des Projekts ist es, dass die Menschen schneller eine Beschäftigung oder eine Ausbildung antreten können und damit schneller eine Perspektive in Deutschland bekommen.

9. Juli 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Ein höheres Alter und fehlende Berufsausbildung sind die größten Risikofaktoren, die die Arbeitsaufnahme für Langzeitarbeitslose erschweren, heißt es in der neuen Broschüre "Die Arbeitsmarktsituation von langzeitarbeitslosen Menschen" der Bundesagentur für Arbeit (BA).

8. Juli 2014 | Fachkräftemangel

In ihrer halbjährlichen Engpassanalyse stellt die Bundesagentur für Arbeit (BA) die neuesten Erkenntnisse zum Thema Fachkräftemangel vor. Nach der aktuell erscheinenden Analyse ist zwar weiterhin kein flächendeckender Fachkräftemangel zu verzeichnen. In einzelnen Berufen und bestimmten Regionen herrschen jedoch deutliche Mangelsituationen.

7. Juli 2014 | Assisitierte Ausbildung

Damit mehr junge Menschen erfolgreich eine Ausbildung bewältigen.

4. Juli 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Langzeitarbeitslose und Berufsrückkehrerinnen werden sträflich vernachlässigt

3. Juli 2014 | Hartz-Reform

Beratung "aus einer Hand" erfolgt meist nicht

01. Juli 2014 | Jugendarbeitslosigkeit

Der finanzielle Nutzen der EU-Jugendgarantie, mit dem die Mitgliedstaaten der EU die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa bekämpfen wollen, liegt deutlich über den Kosten dieses Programms. Ansatz der europäischen Jugendgarantie ist es, jungen Menschen binnen vier Monaten nach Verlust einer Arbeit oder dem Verlassen der Schule eine hochwertige Arbeitsstelle bzw. weiterführende Ausbildung oder einen hochwertigen Praktikums- bzw. Ausbildungsplatz anzubieten.

25. Juni 2014 | Beschäftigtentransfer

Umstrukturierungen und Stellenabbau seien häufig Begleiterscheinungen des wirtschaftlichen Strukturwandels. Beschäftigtentransfer ziele darauf, Risiken der Entlassung durch Unterstützungsmaßnahmen beim Übergang in neue Beschäftigung abzumildern, schreibt die Friedrich Ebert Stiftung in WISO direkt.

25. Juni 2014 | Bildungsbericht

Mit dem Bericht "Bildung in Deutschland 2014" legt eine unabhängige Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum fünften Mal eine umfassende und empirisch fundierte Bestandsaufnahme des deutschen Bildungswesens vor.

23. Juni 2014 | Geringqualifizierte

Kaum eine Region bietet genügend einfache Jobs

19. Juni 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Kaum ein Langzeitleistungsbezieher wird arbeitsmarktpolitisch gefördert, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt unter Berufung auf eine Statistik der BA. Der Großteil von ihnen — ganze 76 Prozent — hat in den letzten zwölf Monaten an keiner Maßnahme teilgenommen.

18. Juni 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Schulden, Suchtprobleme oder psychosoziale Schwierigkeiten: Hartz-IV-Empfänger leiden häufig unter Problemen, die sie alleine nicht in den Griff bekommen, schreibt Spiegel online unter Berufung auf eine Studie des DGB. Von Kommunen und Jobcentern würden die Betroffenen dabei allzu oft alleingelassen.

18. Juni 2014 | Einstiegsqualifizierungen

Zu den Einstiegsqualifizierungen "Berufsstart Bau", "Produktion und Instandhaltung in der Steine- und Erdenindustrie" sowie "Herstellen von Beton- und Betonfertigteilen" und ebenso zur überarbeiteten Einstiegsqualifizierung "Wirtschaft und Verwaltung — Büroassistenz" hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) nun Unterlagen zur Verfügung gestellt.

17. Juni 2014 | Stress

Mehr Arbeit, mehr Stress? Von wegen, schreibt Spiegl online. Eine Studie der Krankenkasse DAK zeigt: Besonders häufig fühlen sich Erwerbslose überlastet.

17. Juni 2014 | Erwerbsbeteiligung Älterer

Die zunehmende Erwerbsbeteiligung Älterer des letzten Jahrzehnts spiegelt sich bislang nicht in steigenden Eintrittsraten wider. Dies geht aus dem Altersübergangs-Report 02/14 des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ) hervor.

04. Juni 2014 | Berufsbildungsbericht

Stellungnahme des Kooperationsverbunds Jugendsozialarbeit zum Berufsbildungsbericht 2014

3. Juni 2014 | Fachkräfte

Wenn Frauen in Deutschland im gleichen Umfang wie in Schweden arbeiten könnten, stiege das Arbeitsangebot um rund 3,1 Millionen Vollzeitangestellte. Rein rechnerisch ließe sich der künftige Fachkräftemangel damit leicht decken, heißt es in einer Pressemitteilung des IAQ.

2. Juni 2014 | AZAV

Am 28. Mai 2014 wurden die aktuell gültigen Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) von der Bundesagentur für Arbeit bekannt gegeben. Sie sind für alle Anträge auf Zulassung einer Maßnahme bei einer fachkundigen Stelle mit Eingang ab dem 28. Mai 2014 gültig.

28. Mai 2014 | Übergang Schule — Beruf

Der Berufseinstieg junger Menschen ist langwieriger und komplexer geworden. Im Zentrum einer Studie des BIBB stehen die pädagogischen Fachkräfte, die am Übergang Schule — Berufsausbildung eine Schlüsselfunktion einnehmen.

28. Mai 2014 | Fachkräftesicherung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat auf dem 3. Innovationstag in Berlin fünf herausragend innovative Netzwerke zur Fachkräftesicherung in den Regionen ausgezeichnet. Damit sollen das regionale Engagement und das hohe Niveau der Netzwerke gewürdigt werden.

22. Mai 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Heinrich Alt, Vorstand Grundsicherung der Bundesagentur für Arbeit, kündigt im Interview mit der Rheinische Post eine "Generalinventur" der Betreuungsangebote der Jobcenter an.

20. Mai 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit / Mindestlohn

Im Berichtsjahr 2013 waren lediglich 118.000 (12,8 Prozent) der insgesamt über 920.000 Integrationen erwerbsfähiger Leistungsberechtigter (SGB II) in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Integrationen Langzeitarbeitsloser im Sinne der amtlichen Statistik (§ 18 Absatz 1 SGB III). Dies ergab eine Sonderauswertung der Statistik der Bundesagentur für Arbeit für das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

14. Mai 2014 | AZAV

Stand 13. Mai 2014

8. Mai 2014 | Sozialer Arbeitsmarkt

In einem offenen Brief an Arbeitsministerin Andrea Nahles kritisiert die Liga der Freien Wohlfahrtspflege Hessen die genannten Rahmenbedingungen des geplanten Programms zum Sozialen Arbeitsmarkt "Perspektive in Betrieben" als völlig ungeeignet, das anvisierte Ziel der langfristigen Arbeitsmarktintegration bzw. Teilhabe von langzeitarbeitslosen Menschen auch nur annähernd zu erreichen.

29. April 2014 | Anerkennungsgesetz

Das Bundeskabinett hat Anfang April den ersten "Bericht zum Anerkennungsgesetz" beschlossen. Er informiert über das Anerkennungsgeschehen, zieht Bilanz und benennt künftige Herausforderungen.

29. April 2014 | Berufliche Weiterbildung

Mit dem wirtschaftlichen und demografischen Wandel kommt der beruflichen Aus- und Weiterbildung eine immer größere Bedeutung zu, um die Stabilität von Beschäftigung zu sichern und existenzsicherndes Erwerbseinkommen zu fördern.

28. April 2014 | Sozialpolitik

Nach einem aktuellen Gutachten des Paritätischen Gesamtverbandes hat die soziale Spaltung in Deutschland deutlich zugenommen. Immer weniger Menschen haben am wachsenden Wohlstand teil, immer größer werde die Kluft zwischen Arm und Reich. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen stagniere trotz guter Wirtschaftslage auf hohem Niveau und auch die Armutsquote habe einen Höchststand erreicht.

23. April 2014 | Berufliche Weiterbildung

Das Wirtschaftsklima in der Weiterbildung bleibt positiv. Insbesondere Anbieter, die vor allem durch private Mittel, also von Betrieben oder Teilnehmenden, finanziert werden, berichten von einer guten wirtschaftlichen Stimmung. Allerdings bewegen sich überwiegend durch Mittel der öffentlichen Hand finanzierte Einrichtungen nur leicht im positiven Bereich.

17. April 2014 | Eingliederungstitel

Das Arbeitsministerium ermöglicht den Jobcentern erstmals, nicht verwendete Gelder in das nächste Haushaltsjahr zu übertragen. 2014 stehen hierfür 325 Millionen Euro zur Verfügung, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt. Aber: Die Jobcenter erhalten nicht die Beträge zurück, die sie im Vorjahr eingespart haben. Die Verteilung folgt der Logik der Eingliederungsmittelverordnung.

15. April 2014 | Arbeitsgelegenheiten

Ein Vorschlag der bag arbeit

8. April 2014 | Berufsbildungsbericht

Der Ausbildungsmarkt verändert sich: Es wurden weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als im Vorjahr. Zugleich stieg die Zahl unbesetzter betrieblicher Ausbildungsplätze auf einen Höchststand.

7. April 2014 | Arbeitsmarktpolitik

Als nötige Reformbedarfe identifiziert die bag arbeit u.a., die zentralen Förderinstrumente des SGB III in Form einer weitgehend freien Förderung in das SGB II zu integrieren, eine Vergabe von Maßnahmen nach den tatsächlichen regionalen Bedarfen und eine wirklich individualisierte Förderplanung für die einzelnen Hilfebedürftigen.

7. April 2014 | Berufsbildungsbericht

Obwohl die Wirtschaft nach Lehrlingen ruft, bleibt eine Viertelmillion ohne Chance auf einen Platz. Die Zahl der Azubis sinkt auf einen historischen Tiefstand, schreibt SPIEGEL ONLINE unter Berufung auf den jüngsten Berufsbildungsbericht.

4. April 2014 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

"Öffentlich geförderte Beschäftigungsverhältnisse für besonders schwer vermittelbare Arbeitslose werden zur Mangelware", so kommentiert Brigitte Pothmer, MdB, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen die Antwort der Bundesregierung auf eine grüne Anfrage.

4. April 2014 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Eine aktuelle Umfrage des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zur Situation von Beschäftigungsinitiativen belegt drastische Defizite bei der Förderung für Langzeitarbeitslose.

4. April 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

O-Ton Arbeitsmarkt sieht in den Arbeitsmarktzahlen vom März 2014 — anders als Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles — kein Indiz für verbesserte Arbeitsmarktchancen von Langzeitarbeitslosen. Tatsächlich liege die Langzeitarbeitslosigkeit aktuell so hoch wie seit Anfang 2011 nicht mehr.

3. April 2014 | Mindestlohn

Das Bundeskabinett hat am 2. April 2014 den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Tarifautonomie beschlossen. Wichtigster Bestandteil darin: Ein allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro.

3. April 2014 | Studie

Um die Mismatch-Arbeitslosigkeit zu senken, empfehlen die Arbeitsmarktforscher des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die Förderung von Fortbildungen und Umschulungen sowie die Unterstützung der regionalen Mobilität von Arbeitsuchenden.

2. April 2014 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Ein umfangreiches Zahlenwerk zur Entwicklung öffentlich geförderter Beschäftigung lieferte die Bundesregierung als Antwort auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen.

1. April 2014 | Mindestlohn

Wie Spiegel online berichtet, sollen Langzeitarbeitslose beim Start in einen neuen Job zunächst keinen Anspruch auf 8,50 Euro pro Stunde haben. Darauf einigte sich am 1. April 2014 die Große Koalition.

1. April 2014 | Studie

Eine Studie des DGB, Abteilung Arbeitmarktpolitik, mit differenzierten Erklärungsmustern

1. April 2014 | Statistik

Im vergangenen Haushaltsjahr 2013 wurden von der Bundesagentur für Arbeit 8,6 Milliarden Euro für die aktive Arbeitsförderung (SGB III) ausgegeben. Dies waren 13,5 Milliarden Euro weniger als 2002, dem Jahr in dem die Hartz-Kommission einberufen wurde und ihren Bericht der Bundesregierung übergab, berichtet des Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

1. April 2014 | Arbeitsmarkt

DGB-Vorschläge zur Neuausrichtung der Arbeitsförderung

31. März 2014 | Arbeitsmarkt

Wenn Arbeitslose den Beruf wechseln, um einen Job zu ergattern, müssen sie mit deutlichen Statuseinbußen rechnen. Insbesondere für Hartz-IV-Empfänger ist das ein Problem.

26. März 2014 | Berufliche Weiterbildung

Wie die Rheinische Post berichtet, liegen derzeit wegen vorläufiger Haushaltsführung Qualifizierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose auf Eis.

25. März 2014 | Antwort der Bundesregierung

Die Entwicklung öffentlich geförderter Beschäftigung hinterfragt Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung.

21. März 2014 | Statistik

Die Arbeitslosigkeit wird 2014 um rund 70.000 auf 2,88 Millionen Personen sinken, geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Prognose des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Zugleich wird die Zahl der Erwerbstätigen um 290.000 auf 42,13 Millionen steigen.

21. März 2014 | AZAV

Die neuen Empfehlung des Beirats: Vorliegen eines Systems zur Sicherung der Qualität nach § 178 Nr. 4 SGB III i.V.m. § 2 Abs. 4 AZAV (gültig für alle Fachbereiche nach § 5 Abs. 1 S. 3 AZAV) V01 sind ab 25. April 2014 verbindlich anzuwenden. So erhalten ein zielorientiertes Konzept zur Qualifizierung und Fortbildung der Leitung und der Lehr- und Fachkräfte sowie ein systematisches Beschwerdemanagement, einschließlich der Berücksichtigung regelmäßiger Befragungen der Teilnehmenden eine höhere Wertigkeit.

19. März 2014 | Mindestlohn

Wie Spiegel online berichtet, steht das Mindestlohnpaket der Bundesregierung. Für die Mindestgrenze von 8,50 Euro pro Stunde seien laut Ministerin Nahles nur wenige Ausnahmen vorgesehen. Diese gelten etwa für junge Leute unter 18 Jahren, Ehrenamtliche und Langzeitarbeitslose.

17. März 2014 | Finanzen

Das Bundeskabinett hat am 12. März 2014 den zweiten Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt 2014 beschlossen.

13. März 2014 | Arbeitsmarktreform

"Unmögliches wird sofort erledigt — Wunder dauern etwas länger" — Studie von Matthias Knuth, Institut Arbeit und Qualifikation Universität Duisburg-Essen, zu den deutschen Arbeitsmarktreformen

13. März 2014 | Fachkräfte

Bundeskabinett beschließt zweiten Fortschrittsbericht zum Fachkräftekonzept

12. März 2014 | Jobcenter-Verwaltungskosten

Aktive Arbeitsmarktpolitik wird immer weiter ausgehöhlt

12. März 2014 | Sozialer Arbeitsmarkt

"In Baden-Württemberg ist fast jeder dritte Arbeitslose von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen", stellt Eva Strobel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg, in einem Dossier fest, das die Initiative PRO Arbeit auf ihrer Webseite veröffentlicht hat.

12. März 2014 | Eingliederungsmittel

Von den 304 Jobcentern gE (gemeinsame Einrichtungen) wurden 2013 insgesamt 387,8 Millionen Euro weniger für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II ausgegeben als für diesen Zweck zugeteilt, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ). Für den Bundesanteil (84,8 Prozent) an den Gesamtverwaltungskosten dieser Jobcenter gE wurden 315,5 Millionen Euro mehr ausgegeben als zugeteilt.

12. März 2014 | Fachkräftemangel

In der Sicherung des Fachkräftebedarfs wurden in Deutschland wichtige Fortschritte erzielt. Der am 12.03.2014 vorgelegte Fortschrittsbericht 2013 zum Fachkräftekonzept der Bundesregierung zeigt, dass es noch offene Baustellen gibt. Dazu zählt die im europäischen Vergleich zu niedrige Beteiligung von Frauen am Arbeitsmarkt.

10. März 2014 | Berufsausbildung

Die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ist eine der größten Herausforderungen für Europa, heißt es in einer von der Bertelsmann Stiftung herausgegebenen Studie.

10. März 2014 | EU

EaSI soll innovative politische Lösungen hervorbringen, die ein nachhaltiges langfristiges Wachstum und Arbeitsplätze schaffen und das Gefälle zwischen den Mitgliedsstaaten abbauen helfen. Dafür werden EU-Potenziale gebündelt, heißt es in BRANDaktuell 05/2014.

7. März 2014 | Fachkräftemangel

Trotz einer seit dem Jahr 2010 stetig zunehmenden Zuwanderung sowie steigender Erwerbsquoten wird es möglicherweise nicht gelingen, den drohenden Fachkräfteengpass im mittleren Qualifikationsbereich — also bei Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung — zu verhindern, heißt es in einer Pressemitteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

7. März 2014 | Hartz-Reformen

IAQ-Forscher untersuchten Strukturverschiebungen durch Hartz-Reformen

6. März 2014 | Arbeitsmotivation

"Hartz IV"-Empfänger sind weder faul noch unsozial, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt und bezieht sich dabei auf eine Studie zur berufsbezogenen Persönlichkeit von Arbeit Suchenden und Berufstätigen der Ruhr-Universität Bochum.

5. März 2014 | Arbeit und Gesundheit

Haben Menschen keinen Einfluss darauf, ob sie arbeiten oder wie lange sie arbeiten, schadet dies der Gesundheit, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt unter Berufung auf eine Studie der Wissenschaftler Andrea Bassanini (OECD) und Eve Caroli (Université Paris-Dauphine).

4. März 2014 | Jobcenter-Verwaltungskosten

Es ist aufwendig, Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen — und es wird immer teurer: Der Anteil der Verwaltungskosten hat sich im vergangenen Jahr verdreifacht. Bezahlt wird der Bedarf auch mit Geldern, die eigentlich für die Eingliederung in den Arbeitsmarkt gedacht waren, berichtet Spiegel online.

3. März 2014 | Beschäftigung Älterer

In Zeiten des Fachkräftemangels sei Nahles' Entwurf für die Rente mit 63 ein völlig falsches Signal für ältere Menschen am Arbeitsmarkt, kommentiert Brigitte Pothmer, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes, wonach 2012 bereits die Hälfte der 60- bis 64-Jährigen am Arbeitsmarkt aktiv war.

3. März 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Zu den Forderungen der Bundesagentur für Arbeit (BA), des Städtetags und des Landkreistags nach mehr Hilfen für Langzeitarbeitslose erklärt Brigitte Pothmer, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

28. Februar 2014 | Jobcenter

Entwicklungsnotwendigkeiten der Jobcenter aus Sicht der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer

28. Februar 2014 | Eingliederungstitel

Den Jobcentern gE wurden für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II im Haushaltsjahr 2013 Bundesmittel in Höhe von insgesamt 2,511 Milliarden Euro zugewiesen (einschließlich Fluthilfemittel), 334 Millionen Euro weniger als 2012, heißt es in einer Mitteilung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) vom 28. Februar 2014.

27. Februar 2014 | Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst hat so starken Zulauf, dass junge Menschen das Nachsehen haben. Ein bundesweiter Einstellungsstopp für Ältere soll nun das Problem lösen.

5. Februar 2014 | Berufsausbildung

Das Paktjahr 2013 im Rückblick

4. Februar 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Paritätischer Wohlfahrtsverband stellt sich hinter kommunale Spitzenverbände und BA

4. Februar 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Gemeinsame Pressekonferenz der Bundesagentur für Arbeit (BA), des Städtetages und Landkreistages zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit

3. Februar 2014 | Berufsausbildung

Bildung zahlt sich aus. Berechnungen des IAB zeigen, dass Hochschulabsolventen durchschnittlich bis zum 2,7-Fachen dessen verdienen, was Personen ohne beruflichen Abschluss erhalten. Aber auch eine Berufsausbildung ist ihr Geld wert.

3. Februar 2014 | Statistik

Im Jahresdurchschnitt 2013 sank die Zahl der Teilnehmer an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen um 10 Prozent gegenüber 2012, teilte O-Ton Arbeitsmarkt unter Berufung auf den Arbeitsmarktbericht 2013 der Bundesagentur für Arbeit mit.

3. Februar 2014 | Beschäftigung

Unterwertige Beschäftigung ist am deutschen Arbeitsmarkt weit verbreitet, heißt es in einem vom DGB veröffentlichten Newsletter.

31. Januar 2014 | Bundesprogramm 50plus

Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) zu den Chanchen für ältere Langzeitarbeitslose

30. Januar 2014 | Arbeitsmarktpolitik

Die gegenwärtigen Herausforderungen am deutschen Arbeitsmarkt sind vielfältig. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat zu wichtigen Arbeitsmarktthemen die zentralen Befunde zusammengefasst.

29. Januar 2014 | Europäischer Sozialfonds

Das Europäische Parlament und der Rat haben für die neue ESF-Förderperiode 2014-2020 neue Verordnungen erlassen.

28. Januar 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Handlungsansätze zur Unterstützung und Förderung und ausgewählte Beispiele zur Verringerung von Langzeitleistungsbezug

28. Januar 2014 | Eingliederungstitel

Nach 327 Mio. Euro in 2013 könnten 2014 bis zu 450 Mio. Euro der Mittel für SGB-II-Eingliederungsleistungen in die Verwaltungskostenbudgets der 303 (2013: 304) Jobcenter gE (gemeinsame Einrichtungen) umgeschichtet werden, berichtet das Bremer Insitut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

15. Januar 2014 | Eingliederungstitel

Wieviel Bundesmittel können die einzelnen, insgesamt noch 408 Jobcenter für "Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II" und den Bundesanteil (84,8 Prozent) an den "Verwaltungskosten" in 2014 erwarten? Diese und weitere Fragen beantwortet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe in seinen heute veröffentlichten Materialien.

14. Januar 2014 | Eingliederungsmaßnahmen

Eine Untersuchung zu Make-or-Buy-Entscheidungen in Jobcentern/Optionskommunen

10. Januar 2014 | Statistik

"Die Beschäftigung steigt leicht an – aber auch die Arbeitslosigkeit. Deshalb müssen wir uns darum kümmern, dass Menschen, die schon lange arbeitslos sind, eine neue Chance bekommen." So kommentierte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Arbeitsmarktzahlen für Dezember 2013.

8. Januar 2014 | Langzeitarbeitslosigkeit

Kommentar der Stuttgarter Zeitung zum Arbeitsmarkt

20. Dezember 2013 | Jugendarbeitslosigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) und die Bundesagentur für Arbeit (BA) werben für die stärkere Zusammenarbeit in der Betreuung von Jugendlichen.

19. Dezember 2013 | Studie

Die Hartz-Reformen führten nicht zu einer nachhaltigen Beschleunigung des Wachstums der atypischen Erwerbsformen, erklärt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in der aktuellen Ausgabe 2/2013 der Zeitschrift "IAB-Forum" mit dem Schwerpunktthema "Zehn Jahre Agenda 2010".

13. Dezember 2013 | Eingliederungstitel

In ihrem Koalitionsvertrag verspricht die Große Koalition eine Anhebung der Mittel für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen um 1,4 Milliarden Euro in der nächsten Legislaturperiode.

5. Dezember 2013 | Eingliederungsbericht

15 Prozent der Menschen, die im Jahr 2012 durch Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik gefördert wurden, waren Langzeitarbeitslose. Das geht aus dem Eingliederungsbericht 2012 der Bundesagentur für Arbeit hervor, der nun als Unterrichtung vorliegt.

5. Dezember 2013 | AZAV

Stand 29. November 2013

29. November 2013 | Koalitionsvertrag

Ein kräftiger Schub für die Bekämpfung der verfestigten Langzeitarbeitslosigkeit oder die Fort- und Weiterbildung von gering qualifizierten Arbeitslosen sei nicht zu erwarten, schreibt der Paritätische Wohlfahrtsverband in einer Stellungnahme angesichts des Koaltionsvertrages.

27. November 2013 | Koalitionsvertrag

Die Kurzmitteilung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) beschäftigt sich mit dem Passus aus dem gerade veröffentlichten Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD, die Mittel für die Eingliederung Arbeitsuchender um 1,4 Mrd. Euro anzuheben.

27. November 2013 | Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD für die 18. Legislaturperiode ist ausgehandelt.

26. November 2013 | Koalitionsvertrag

Wie O-Ton Arbeitsmarkt berichtet und auch die bag arbeit erfahren hat, wird der Soziale Arbeitsmarkt im Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD offenbar keine Rolle spielen.

22. November 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Unzureichende Ergebnisse aus der Koalitionsarbeitsgruppe Arbeit und Soziales

21. November 2013 | Beschäftigungsentwicklung

"Rekord bei der Beschäftigung" und "mehr reguläre Jobs", so lauteten aktuelle Schlagzeilen zum Arbeitsmarkt, konstatiert der DGB in seinem Nesletter.

21. November 2013 | Weiterbildung

Beim Zugang zur Weiterbildung sei eine Zwei-Klassen-Gesellschaft in Deutschland an der Tagesordnung. Es gelte das Prinzip: Wer hat, dem wird gegeben, stellt der DGB in seiner aktuellen Studie fest.

20. November 2013 | Berufliche Bildung

Europäisches Parlament billigt neues Bildungsprogramm

20. November 2013 | Weiterbildung

Die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland befindet sich auf Rekordniveau: Mit einer Quote von 49 Prozent weiterbildungsaktiver Erwachsener wurde 2012 der bisher höchste Wert gemessen.

8. November 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Wissenschaftler des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik (IBUS) gingen in einer Studie den Fragen nach: Gibt es noch eine Zielgruppe für öffentlich geförderte Beschäftigung? Wenn ja, wer sind diese am Arbeitsmarkt nahezu chancenlosen Menschen und wie viele?

8. November 2013 | Berufliche Weiterbildung

Dokumentation einer Fachtagung der Arbeitnehmerkammer Bremen zur Förderung beruflicher Weiterbildung von Arbeitsuchenden

8. November 2013 | Eingliederungstitel

Im kommenden Jahr stehen 3,1 Milliarden Euro im Eingliederungtitel für die Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt zur Verfügung.

25. Oktober 2013 | Arbeitsmarktpolitik

Seit 2010 verfolgt die Bundesregierung einen rigiden Sparkurs bei arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Die Mittel im Eingliederungstitel wurden seit 2010 um 2,7 Mrd. Euro reduziert.

24. Oktober 2013 | ESF

Derzeit können noch keine Aussagen zu den auf Bundesebene im Jahr 2014 zur Verfügung stehenden Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds für den mehrjährigen Finanzrahmen von 2014 bis 2020 gemacht werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Deutschen Bundestages.

23. Oktober 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Der Deutsche Städtetag (DST) fordert von der neuen Bundesregierung, die Einschränkungen und Sparmaßnahmen der Instrumentenreform zurückzunehmen und die öffentlich geförderte Beschäftigung weiterzuentwickeln.

17. Oktober 2013 | Arbeitsmarkt

Allen Erfolgsmeldungen zum Trotz: Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Nach wie vor ist die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit, zumal der Langzeitarbeitslosigkeit, eines der drängendsten Probleme.

15. Oktober 2013 | Eingliederungstitel

1,548 Milliarden Euro (61,7 Prozent) wurden in den ersten neun Monaten (75 Prozent des Haushaltsjahres) für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II ausgegeben, berichtet das Bremer Institut für für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

1. Oktober 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Einen Um- und Ausbau der öffentlich geförderten Beschäftigung fordern der Deutsche Caritasverband (DCV) und die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft "Integration durch Arbeit" (BAG IDA) mit der Aktion "Stell mich an, nicht ab!".

30. September 2013 | Statistik

Im Jahresdurchschnitt 2014 werden voraussichtlich 42,09 Millionen Menschen erwerbstätig sein, geht aus einer Arbeitsmarktprognose des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Das ist ein Plus von 240.000 Personen gegenüber 2013. Die Arbeitslosigkeit wird hingegen nur um 40.000 Personen sinken auf dann 2,9 Millionen Arbeitslose.

30. September 2013 | Berufsvorbereitung

Eine erste Bilanz und Vorschläge des Kooperationsverbunds Jugendsozialarbeit zur Weiterentwicklung

27. September 2013 | Vergabe

Der Bundesrat hat am 20.09.2013 der Siebten Änderungsverordnung zur Änderung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge in der von der Bundesregierung vorgeschlagenen Fassung zugestimmt, berichtet das Deutsche Vergabenetzwerk (DVNW).

25. September 2013 | DIN EN ISO

Die internationale Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 wird seit dem vergangenen Jahr überarbeitet und soll im Herbst 2015 die Version aus 2008 ablösen.

24. September 2013 | Deutscher Qualifikationsrahmen

Der "Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen" (DQR) ist verabschiedet, für Deutschland verbindlich erklärt und der Öffentlichkeit vorgestellt worden, berichtet der Westdeutsche Handwerkskammertag (WHKT).

23. September 2013 | AZAV

Stand 20. September 2013

20. September 2013 | Vergabe

Ein neues, dezentrales Vergabeverfahren muss zukünftig sicherstellen, dass ein fairer Wettbewerb um die Qualität von pädagogischen Förderangeboten entsteht und nicht letztendlich der niedrigste Preis entscheidet. Dies fordert der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit anlässlich der Sitzung des Bundesrats am 20. September 2013, in der sich das Gremium u.a. mit einer veränderten Vergabeverordnung beschäftigt.

20. September 2013 | Übergang Schule — Beruf

Der Abschlussbericht des BIBB-Forschungsprojektes "Anforderungen an die Professionalität des Bildungspersonals im Übergang von der Schule in die Arbeitswelt" liegt vor.

19. September 2013 | Berufsausbildung

Die assistierte Ausbildung ist ein neues Modell einer kooperativen Ausbildung, berichtet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

17. September 2013 | Eingliederungstitel

2014 will die Regierung 3,903 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit ausgeben. Das  sind drei Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Wie O-Ton Arbeitsmarkt berichtet, geht dies aus dem Entwurf des Bundeshaushaltes 2014 hervor.

10. September 2013 | Berufliche Weiterbildung

Bei den umschulungsbegleitenden Hilfen handelt es sich um Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (§ 81 SGB III), die der Zulassung bedürfen.

9. September 2013 | Nachbetreuung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erweitert ihr Pilotprojekt zur nachhaltigen Stabilisierung von Beschäftigungsverhältnissen. Ergebnisse aus einem Konzepttest in Jobcentern zeigen, dass durch Nachbetreuung die Rückkehrquote in Arbeitslosigkeit reduziert werden kann.

9. September 2013

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit gibt im Bildungsmonitor Ausgabe 6 einen Überblick über relevante Vorgänge im Berufsbildungssystem – die Zahlen und Daten der aktuellen Ausbildungsstatistik gehören ebenso dazu wie bildungspolitische Entwicklungen in einzelnen Bundesländern und neuere bildungspolitische Studien und Expertisen.

6. September 2013 | Bürgerarbeit

Da die Phase der Bewilligung bereits abgeschlossen ist, konzentriert sich die Darstellung vor allem auf die Verbleibs- bzw. Eingliederungsquoten.

6. September 2013 | Berufsausbildung

Der Ausbildungsmarkt ist zunehmend gespalten, es bildet sich eine Zweiklassengesellschaft. Zu diesem Ergebnis kommt der achte Ausbildungsreport der DGB-Jugend.

3. September 2013 | Statistik

Im August ist die Zahl der Arbeitslosen erneut leicht auf 2,94 Millionen gestiegen (plus 32.000 Personen gegenüber dem Vormonat). Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl allerdings nicht ab, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

30. August 2013 | AZAV

Stand 27. August 2013

28. August 2013 | Eingliederungstitel

Den 410 Jobcentern sollen nach den Plänen der Bundesregierung im kommenden Haushaltsjahr 2014 insgesamt 3,403 Milliarden Euro für "Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II" (Hartz IV) zugewiesen werden, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

27. August 2013 | Personal

Insgesamt gab es 2012 in Deutschland 5,3 Millionen Neueinstellungen — 4,4 Millionen in Westdeutschland und 900.000 in Ostdeutschland. Dies geht aus einer repräsentativen Arbeitgeberbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

21. August 2013 | Berufsbildung

BIBB-Fachzeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis — BWP" befragt die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien

19. August 2013 | Langzeitarbeitslosigkeit

Über eine Million Menschen in Deutschland zählten laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit 2012 zu den Langzeitarbeitslosen – sie waren seit mehr als einem Jahr offiziell arbeitslos, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

13. August 2013 | Langzeitarbeitslosigkeit

Deutschland hält europaweit einen Spitzenplatz bei der Zahl der Langzeitarbeitslosen. Gerade diese Gruppe sollte durch die Arbeitsmarktreformen verstärkt in den Arbeitsmarkt integriert werden. Doch der harte Kern der Langzeitarbeitslosen — etwa 300.000 Menschen — wurde bisher nur völlig unzureichend erreicht. Für diese Zielgruppe kann öffentlich geförderte Beschäftigung eine Lösung sein. Der DGB zeigt, wie es gehen kann.

12. August 2013 | Arbeitshilfen

Bei den internen Arbeitshilfen der Bundesagentur für Arbeit (mit Empfehlungs- und Schulungscharakter) handele es sich um ein Unterstützungsangebot, über dessen Anwendung in der Regel durch die Geschäftsführung vor Ort entschieden werde.

9. August 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Welche Bedeutung hat ein öffentlich geförderter Arbeitsplatz für Langzeitarbeitslose? Dieser Frage sind Wissenschaftler des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik (ibus) der Hochschule Koblenz nachgegangen.

8. August 2013 | Personalbedarf

Im zweiten Quartal 2013 gab es auf dem ersten Arbeitsmarkt bundesweit 937.000 offene Stellen. Das waren 80.000 bzw. acht Prozent weniger als ein Jahr zuvor, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

6. August 2013 | Statistik

1,107 Millionen "Integrationen" wurden in den zwölf Monaten von April 2012 bis März 2013 bei den insgesamt 410 Jobcentern gezählt. Das waren 138.000 weniger als zwölf Monate zuvor, meldet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

31. Juli 2013 | Statistik

Im Juli 2013 gab es offiziell rund 2,91 Millionen Arbeitslose. Jedoch erscheinen längst nicht alle Arbeitslosen in der Statistik, berichtet O-Ton Arbeitsmarkt.

30. Juli 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Die Bundesregierung reduziert unverhältnismäßig die Mittel für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen bei Menschen im Hartz-IV-System, berichtet O-Ton Arbeitsmarktpolitik. Die Sparmaßnahmen seien keine logische Konsequenz des Aufschwungs am Arbeitsmarkt. Wie unverhältnismäßig sie sind, zeigt der Blick auf die Entwicklung der Pro-Kopf-Budgets.

29. Juli 2013 | Vergabe

Auf Bundesebene wird aktuell über den Beschluss des Deutschen Bundestages "Mehr Berücksichtigung von Qualität bei der Vergabe von Dienstleistungen" (DRS 17/10113) diskutiert. Im Kern geht es darum, Qualitätsverbesserungen bei der Vergabe von sozialen Dienstleistungen zu erreichen und bieterbezogene Qualitätskriterien bei der Zuschlagserteilung stärker zu gewichten.

29. Juli 2013 | Sozialer Arbeitsmarkt

"Auch bei guter wirtschaftlicher Situation und steigendem Fachkräftebedarf gibt es eine Gruppe von Arbeitslosen, bei denen eine Integration in reguläre Beschäftigung in absehbarer Zeit nicht gelingen wird", heißt es im Gesetzentwurf des Bundesrats. Im System der Grundsicherung für Arbeitsuchende bestehe nach wie vor Handlungsbedarf.

29. Juli 2013 | Berufsbildung

Weltweit wächst die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften. Sie sind nötig, um ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu gewährleisten.

24. Juli 2013 | Langzeitarbeitslosigkeit

Langzeitarbeitslose seien deutlich häufiger von Krankheit betroffen als Erwerbstätige, berichtet O-Ton Arbeitsmarktpolitik. Arbeitslosigkeit sei sowohl Folge als auch Ursache von Erkrankungen.

23. Juli 2013 | Berufsbildungsbericht

Der Anteil der Ungelernten bei jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 34 Jahren ist von 16,9 Prozent im Jahr 2005 auf 14,7 Prozent im Jahr 2010 gesunken, berichtet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

22. Juli 2013 | AZAV

Stand 18. Juli 2013

19. Juli 2013 | Ausbildungssuche

Die Hartz-Gesetze sollten Bruchstellen zwischen den beteiligten Behörden vermeiden und eine ganzheitliche Betreuung Ausbildungs- und Arbeitsuchender "aus einer Hand" sicherstellen. Das Gegenteil sei aber meist der Fall, heißt es im DGB-Newsletter "Arbeitsmarkt auf den Punkt gebracht 02/2013".

19. Juli 2013 | Bundestagswahlprogramme

O-Ton Arbeitsmarktpolitik hat die Wahl- bzw. Regierungsprogramme der sechs Bundestagsparteien unter die Lupe genommen und ihre Versprechen für die Arbeitsmarktpolitik extrahiert.

12. Juli 2013 | Altersspezifische Personalpolitik

Das sinkende Arbeitskräfteangebot und die zunehmende Alterung der Belegschaften stellten die betriebliche Personalpolitik vor besondere Herausforderungen, schreiben die Autoren des IAB-Kurzberichts 13/2013.

9. Juli 2013 | Vergabe

Regelungen zur Vergabe öffentlicher Aufträge gründlich reformieren — Plädoyer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

8. Juli 2013 | Statisitik

Der "Spiegel" berichtet in seiner Ausgabe vom 7. Juli 2013 erneut über Missstände bei der Bundesagentur für Arbeit (BA).

1. Juli 2013 | Statisitik

"Monat für Monat sortiert die Bundesagentur für Arbeit", so berichtet O-Ton Arbeitsmarkt, "Arbeitslose aus der offiziellen Arbeitslosenzahl und führt sie in der Sonderkategorie Unterbeschäftigung."

1. Juli 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

"Viele Langzeitarbeitslose haben trotz guter Konjunktur keine Chance auf reguläre Arbeit", schreibt BA-Vorstand Heinrich Alt in einem Beitrag bei ZEIT ONLINE.

27. Juni 2013 | Vergabe

Benachteiligte Jugendliche brauchen verlässliche Förderstrukturen und sichere und langfristige Angebote, die bedarfsgerecht aufeinander abgestimmt zur beruflichen Integration führen.

25. Juni 2013 | Statistik

In einem seit Monaten unter Verschluss gehaltenen Prüfbericht hat der Bundesrechnungshof der Bundesagentur für Arbeit (BA) vorgeworfen, sich vorrangig um leicht vermittelbare Arbeitslose zu kümmern, die anderen dagegen weitgehend zu ignorieren.

24. Juni 2013 | Weiterbildung

Weniger Weiterbildung für immer mehr atypisch Beschäftigte — Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung

24. Juni 2013 | Berufsbildungsbericht

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben junge Menschen, die ein Ausbildung beginnen möchten, derzeit gute Chancen.

18. Juni 2013 | Flüchtlinge

Die Bundesregierung beabsichtigt nicht, das ESF-Bundesprogramm zur arbeitsmarktlichen Unterstützung für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 fortzusetzen.

17. Juni 2013 | Berufsausbildung

Die Bundesregierung plant, in der nächsten Förderperiode 2014 bis 2020 junge Menschen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zu fördern, um ihnen einen Berufseinstieg zu ermöglichen.

17. Juni 2013 | Qualifizierung

Eine gute Ausbildung minimiert das Risiko der Arbeitslosigkeit. Ein Grund für die Bundesagentur für Arbeit (BA) und den Freistaat Thüringen, ihren Fokus auf junge Männer und Frauen zu richten, die keine oder keine verwertbare Ausbildung haben.

10. Juni 2013 | Sozialer Arbeitsmarkt

Die Unterstützung des Bundesrates für einen echten sozialen Arbeitsmarkt sei der richtige Schritt, um die Spaltung am Arbeitsmarkt zu überwinden, erklärt die stellvertretende Sprecherin für Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion Katja Mast.

7. Juni 2013 | Arbeitsmarktpolitik

Im "Bericht zur Arbeitsmarktpolitik in der 17. Legislaturperiode" sind die arbeitsmarktpolitischen Meilensteine im Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Zweites Buch Sozialgesetzbuch - SGB II) und im Bereich der Arbeitsförderung (Drittes Buch Sozialgesetzbuch - SGB III) dargestellt.

6. Juni 2013 | Statistik

Die Bundesagentur für Arbeit berichtet erstmals über die Entwicklungen am Arbeitsmarkt nach Migrationshintergrund.

6. Juni 2013 | Bleibeberechtigte und Flüchtlinge

Für einen erleichterten Zugang von Bleibeberechtigten und Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt setzt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ein.

4. Juni 2013 | Weiterbildung

Die berufliche Weiterbildung muss sich in Zukunft insbesondere den Geringqualifizierten zuwenden, um ungenutzte Potenziale zu entwickeln und den Fachkräftemangel in der deutschen Wirtschaft abzumildern. Notwendig ist der systematische Ausbau berufsbezogener Weiterbildungsmaßnahmen, die zu anerkannten Abschlüssen führen.

4. Juni 2013 | Bericht

Das Zustandekommen und der Aufbau des aktuellen Vierten Armuts- und Reichtumsberichts (17/12650) der Bundesregierung ist nach Ansicht von Experten in Teilen kritikwürdig. Das wurde während einer Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales am 3. Juni 2013 deutlich.

3. Juni 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Teilnehmer/innen arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen bewerten den in der Öffentlichkeit durchaus heftig umstrittenen "Ein-Euro-Job" mehrheitlich positiv. Wichtig dabei ist für sie das Gefühl, wieder Teil der Gesellschaft zu sein. Dies berichtet O-Ton Arbeitsmarkt unter Berufung auf eine Studie des Instituts für Bildungs- und Sozialpolitik der Hochschule Koblenz.

3. Juni 2013 | Altersübergangs-Monitor

Da die Wege in die Frührente versperrt wurden, müssen sich Arbeitsagenturen und Jobcenter jetzt häufiger auch um ältere Erwerbslose kümmern.

31. Mai 2013 | Langzeitarbeitslosigkeit

33 Prozent der Betriebe sind prinzipiell dazu bereit, langzeitarbeitslosen Bewerbern im Einstellungsprozess eine Chance zu geben. Dies ergab eine Arbeitgeberbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

28. Mai 2013 | Erzieherberuf

Die Bundeagentur für Arbeit verzeichnet einen Anstieg bei Weiterbildungen und Umschulungen zum Erzieher und zur Erzieherin. Nach Angaben der Bundesregierung haben im Jahr 2012 insgesamt 1.140 Personen – 598 Frauen und 130 Männer – eine durch die Bundesagentur geförderte Weiterbildungsmaßnahme mit dem Berufsabschluss Erzieher begonnen.

24. Mai 2013 | AZAV

Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) zur Beurteilung der Angemessenheit der Lehrgangskosten gem. § 179,180 ff SGB III i.V.m. der AZAV

24. Mai 2013 | Zielvereinbarung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt der Bundesagentur für Arbeit im Jahr 2013 folgende Haushaltsmittel zur Verfügung:

23. Mai 2013 | Weiterbildung

Jobcenter haben die Weiterbildung für Hartz-IV-Empfänger in den vergangenen Jahren radikal zurückgefahren, berichtet die Frankfurter Rundschau.

23. Mai 2013 | Jobcenter

Die Bundesregierung hält es nicht für nötig, die Mitglieder der örtlichen Beiräte bei den Jobcentern bundesweit zu vernetzen.

23. Mai 2013 | Studie

Um den ab August 2013 geltenden Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Ein- bis Dreijährige erfüllen zu können, besteht derzeit ein hoher Bedarf an zusätzlichen Fachkräften. Bei Arbeitslosengeld-II-Beziehern gibt es durchaus Potenzial, quantitativ ist die dafür geeignete Gruppe hier allerdings nicht allzu groß. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

22. Mai 2013 | Nachqualifizierung

Nach Berechnungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) verharrt die Gruppe der ungelernten Erwachsenen im Alter zwischen 20 und 34 Jahren seit Mitte der 1990er Jahre unverändert bei etwa 14 bis 15 Prozent der entsprechenden Wohnbevölkerung. Dies entspricht rund 2,15 Millionen Personen.

22. Mai 2013 | Langzeitarbeitslosigkeit

Die DGB-Publikation "Arbeitsmarkt aktuell" (Ausgabe Mai 2013) befasst sich mit der Entwicklung der Langzeitarbeitslosigkeit in Deutschland.

21. Mai 2013 | Statistik

Für 2012 wurden im Rahmen des sogenannten Kennzahlenvergleichs der Jobcenter insgesamt 1,130 Millionen "Integrationen" in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung (ohne "öffentlich geförderte Beschäftigung"), in voll qualifizierende berufliche Ausbildung oder in eine selbständige Tätigkeit gezählt.

16. Mai 2013 | AZAV

Aktuelle Informationen zur Umstellung der Berufskennziffern KLDB 2010 und die damit verbundenen neuen B-DKS ab 1. Mai 2013

16. Mai 2013 | Lebenslanges Lernen

Bund und Länder unterzeichnen gemeinsamen Beschluss zur Einführung des Deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen (DQR)

15. Mai 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Am 14. Mai 2013 hat das Brandenburger Kabinett beschlossen, eine Initiative gemeinsam mit anderen Ländern in den Bundesrat einzubringen, mit der öffentlich geförderte Beschäftigung in Deutschland neu gestaltet werden soll.

14. Mai 2013 | Beschäftigung

Die Bundesregierung plant derzeit nicht, das Bundesprogramm "Perspektive 50plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen" über das Ende der dritten Programmphase im Dezember 2015 zu verlängern.

14. Mai 2013 | Integration

Ein umfangreiches Maßnahmenpaket in den Bereichen frühkindliche Bildung, Schulbildung, Berufsausbildung und Arbeitsleben, Städtebauförderung und Gesundheitswesen zur besseren Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft hat die SPD-Fraktion vorgelegt.

13. Mai 2013 | Berufsabschluss

Ein Sofortprogramm "2. Chance auf Berufsausbildung" für die rund 1,5 Millionen Erwachsenen zwischen 25 und 35 Jahren ohne Berufsabschluss fordert die SPD-Fraktion.

6. Mai 2013 | Sozialer Arbeitsmarkt

"Perspektiven in Betrieben", so lautet die Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf die Vorschläge zum "Sozialen Arbeitsmarkt" der Oppositionsparteien und der Wohlfahrtsverbände.

26. April 2013 | Studie

Für Berlin wurde jetzt eine Evaluationsstudie der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) zur Organisation und Steuerung in der Grundsicherung für Arbeitsuchende veröffentlicht.

26. April 2013 | Position Sozialer Arbeitsmarkt

Damit Sie vor Ort mit einer breiten politischen Basis über unsere Vorschläge für einen sozialen und integrativen Arbeitsmarkt ins Gespräch kommen können, haben wir unsere Forderungen in leicht verständlicher Form aufbereitet.

25. April 2013 | Sozialer Arbeitsmarkt

Grüne, SPD und die Linke fordern die Einrichtung staatlich (teil)finanzierter sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose, die keine reelle Chance am Arbeitsmarkt mehr haben.

23. April 2013 | Öffentlich geförderte Beschäftigung

Im März 2013 wurden insgesamt 139.874 Frauen und Männder in Beschäftigung schaffenden Maßnahmen im Rechtskreis SGB II gefördert (einschließlich Beschäftigungszuschuss § 16e alt und der nicht im SGB II geregelten Beschäftigungsphase "Bürgerarbeit").

19. April 2013 | Qualifizierung

Qualifizierung sei ein notwendiger wie erfolgversprechender Schritt, um die Schlecker-Arbeitslosen beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Wegen der hohen Zahl an ungelernten Kräften sowie der veralteten technischen Ausstattung bei Schlecker, beispielsweise der Kassen- und EDV-Systeme, seien Qualifizierungsmaßnahmen zentrale Elemente im Vermittlungsprozess.

15. April 2013 | Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit ist keine Gewöhnungssache, berichtet O-Ton-Arbeitsmarktpolitik. Auch nach längerer Zeit arrangieren sich Betroffene nicht mit ihrer Situation, sondern erleben sie als zunehmend belastend. Das belegt eine Studie der Universität Lausanne.

12. April 2013 | Berufsausbildung

2012 wurden in der Bundesrepublik Deutschland 548.104 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Das sind 3,1 Prozent weniger als 2011, berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

12. April 2013 | Bundesagentur für Arbeit

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs war auch 2012 eines der dominierenden Arbeitsmarktthemen. Entsprechend hat es auch bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) einen breiten Rahmen eingenommen.

11. April 2013 | Migranten im öffentlichen Dienst

Der Bundesregierung ist es nach eigenen Angaben ein wichtiges Anliegen, "dass Menschen mit einem Migrationshintergrund angemessen als Beschäftigte in der Bundesverwaltung vertreten sind".

10. April 2013 | Position Sozialer Arbeitsmarkt

Das vorliegende Positionspapier dient der bag arbeit im Wahljahr zur Diskussion mit Fachexperten über die Anfoderungen an eine soziale und integrative Arbeitsmarktpolitik.

8. April 2013 | Fachkräftekonzept

Um die Integrationspolitik in Deutschland verbindlicher zu gestalten, wurde aus dem Nationalen Integrationsplan der Nationale Aktionsplan Integration (NAP-I) mit konkreten, verbindlichen und überprüfbaren Zielvorgaben erarbeitet.

21. März 2013 | Statistik

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) geht davon aus, dass die Arbeitslosigkeit 2013 leicht sinken wird.

20. März 2013 | Arbeitsmarktprogramm

Die Stadt Frankfurt hat ein eigenes Arbeitsmarktprogramm aufgelegt und reagiert damit auf die Einsparungen des Bundes, berichtet O-Ton-Arbeitsmarktpolitik.

20. März 2013 | Auditoren

Die Anforderungen dieses Regeldokumentes gelten für akkreditierte Zertifizierungsstellen für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2008 (QMS) und Umweltmanagementsysteme DIN EN ISO 14001:2009 (UMS).

15. März 2013 | Berufsausbildung

Die Broschüre veranschaulicht, wie es Unternehmen, Auszubildenden, Kammern, Arbeitsagenturen und Berufsschulen gemeinsam gelingt, das Modell der Teilzeitberufsausbildung zum Erfolg werden zu lassen.

14. März 2013 | Reform

Am 14. März 2003 wurde die "Agenda 2010" von Bundeskanzler Gerhard Schröder als sozialpolitisches Reformpaket in einer Regierungserklärung verkündet.

13. März 2013 | Übergang Schule — Beruf

Das Internetangebot "qualiboXX" ist eine Lern- und Arbeitsplattform. Sie verbessert die Kommunikation und die Organisation der Arbeit beim Übergang Schule — Beruf.

12. März 2013 | Analyse

In Deutschland bestehen große Unterschiede in den regionalen Arbeitsmarktbedingungen, die für das Erreichen arbeitsmarktpolitischer Ziele mitbestimmend sind.

8. März 2013 | Statistik

Rund 1,08 Millionen Bundesbürger erhalten seit 2005 durchgängig Hartz-IV-Leistungen, heißt es bei Spiegel online unter Berufung auf eine Auswertung der Arbeitsagentur.

8. März 2013 | Chancengleichheit

Der Frauenanteil an den Eintritten in durch EU-Strukturfonds geförderte Maßnahmen ist rückläufig.

1. März 2013 | Haushalt

3,329 Milliarden Euro wurden den Jobcentern vom Bund für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II im Haushaltsjahr 2013 zugewiesen.

1. März 2013 | Mindestlohn

SPD und Grüne haben heute im Bundesrat eine Gesetzesinitiative für einen bundesweiten Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde durchgesetzt.

1. März 2013 | Berufsausbildung

Die "assistierte Ausbildung" versucht, die Kluft zwischen den Anforderungen der Betriebe und den Voraussetzungen der Jugendlichen zu überwinden, indem sie eine betriebliche Berufsausbildung mit umfassenden Vorbereitungs- und Unterstützungsfunktionen flankiert.

1. März 2013 | Berufsausbildung

Die Teilzeitberufsausbildung wurde im Jahr 2005 in das Berufsbildungsgesetz aufgenommen — mit Rücksicht auf die familiäre Verantwortung junger Menschen.

1. März 2013 | Reform

Zehn Jahre nach dem Start des Hartz-Regelwerks schlägt die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) eine Reform der Reform vor.

28. Februar 2013 | Statistik

Wie O-Ton Arbeitsmarkt berichtet, seien im Februar fast vier Millionen Menschen ohne Arbeit gewesen.

26. Februar 2013 | Studie

Besonders betroffen von Arbeitslosigkeit sind Menschen ohne Berufsabschluss.

25. Februar 2013 | Antrag öffentlich geförderte Beschäftigung

Die Linksfraktion sieht aufgrund der hohen Zahl an Langzeiterwerbslosen Handlungsbedarf. In einem Antrag fordert sie deshalb eine dauerhafte und zuverlässige Finanzierung des öffentlich geförderten Beschäftigungssektors.

25. Februar 2013 | Genossenschaften

In der Debatte um eine demokratischere Ausrichtung der Wirtschaft nach der Krise geraten aktuell alternative Unternehmensformen wieder in den Fokus.

22. Februar 2013 | Umfrage

"Die gute Wirtschaftslage bringt einen hohen Qualifizierungsbedarf mit sich. Die Unternehmen investieren zu Recht in Weiterbildung, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern", betont BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser. Allerdings gelte das positive Klima nicht für alle Teilbereiche der Weiterbildung: Überwiegend durch die Arbeitsagenturen finanzierte Anbieter berichteten von gesunkenen Einnahmen und anhaltend negativem Wirtschaftsklima.

21. Februar 2013 | Mindestlohn

Brandenburg wird sich gemeinsam mit Rheinland-Pfalz im Bundesrat erneut für einen allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn einsetzen.

19. Februar 2013 | Studie

Die BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen beschreiben die Entwicklung des Arbeitskräftebedarfs und -angebots bis zum Jahre 2030.

11. Februar 2013 | Haushalt

Von den Bundesmitteln, die den zwölf Berliner Jobcentern für Leistungen zur Eingliederung und Verwaltungskosten im Haushaltsjahr 2012 zugewiesen wurden, flossen nach Berechnung des Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) insgesamt 71,7 Millionen Euro an den Bund zurück.

8. Februar 2013 | Kampagne

Junge Erwachsene ohne berufliche Ausbildung sollen verstärkt in den Blickpunkt der Arbeit in den Jobcentern und Arbeitsagenturen rücken.

5. Februar 2013 | Haushalt

Die Bilanz des Jahres 2012: weniger Geld für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen — mehr Geld für die Verwaltung

5. Februar 2013 | Jugend

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert die Bundesregierung zum Engagement gegen Jugendarbeitslosigkeit auf

31. Januar 2013 | Expertise

Lebenslang Hartz IV: Das droht Langzeitarbeitslosen, wenn nicht endlich anders gefördert wird, meint Stefan Sell.

29. Januar 2013 | Studie

Das Fachkräftekonzept der Bundesregierung hat erkennbar die Bedeutung und die Fokussierung der Fachkräftesicherung beschleunigt und verstetigt.

28. Januar 2013 | Artikel

"Arbeitsgelegenheiten in der Mehraufwandsvariante haben einen schlechten Ruf", schreibt  Spiegel online. Sie würden nichts bringen, Arbeitslose würden damit nur drangsaliert, und außerdem würde im großen Stil reguläre Beschäftigung verdrängt. Stimmt das alles? Sollte man Ein-Euro-Jobs wirklich abschaffen?

28. Januar 2013 | Forschungsprogramm

Das Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Bundesinstituts für Berufsbildung 2013–2016 setzt neue Akzente: Fachkräftesicherung, Kompetenzorientierung und Kompetenzforschung, Umsetzung des DQR, Inklusion und Internationalisierung der Berufsbildung.

22. Januar 2013 | Vermittlung

BA erweitert "Joboffensive": Erfolgreiches Projekt "Berliner Joboffensive" wird auf Nordrhein-Westfalen ausgeweitet

18. Januar 2013 | Antrag

Die SPD-Fraktion setzt sich für eine eigenständige Jugendpolitik ein.

10. Januar 2013 | Studie

Leiden deutsche Betriebe unter Fachkräftemangel oder nicht: die Diskussion darüber ist kontrovers.

8. Januar 2013 | Handreichung

Trotz zahlreicher Unterstützungsangebote, Bildungsgänge und Maßnahmen im Übergang Schule und Beruf verlassen rund 15 Prozent der Jugendlichen eines Altersjahrgangs das Bildungs- und Ausbildungssystem, ohne eine Berufsausbildung abzuschließen.

4. Januar 2013 | Studie

Gründe für den Arbeitslosengeld-II-Bezug

20. Dezember 2012 | Expertise

Berufliche Weiterbildung ist in einer dynamischen Wirtschaft eine anerkannte Notwendigkeit.

20. Dezember 2012 | Fachkräftemangel

Zur Bewältigung des Fachkräftemangels sollen die Erwerbsbeteiligung und das Arbeitszeitvolumen von Frauen erhöht werden.

19. Dezember 2012 | Studie

Der Fachkräftemarkt von morgen kann mit der Umsetzung bildungspolitischer Ziele positiv gestaltet werden. Dies belegt eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) auf der Grundlage der langfristigen BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen.

19. Dezember 2012 | Studie

Der positive Trend der vergangenen Jahre auf dem Ausbildungsstellenmarkt ist 2012 ins Stocken geraten. Das ist das Ergebnis der statistischen Analysen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

19. Dezember 2012 | Studie

Die Übergangschancen in betriebliche Berufsausbildung für junge Migrantinnen und Migranten im Vergleich zu Jugendlichen ohne Migrationshintergrund sind deutlich schlechter, auch dann, wenn sie über ähnliche Qualifikationen verfügen und in der selben Region nach Ausbildungsplätzen suchen.

19. Dezember 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

In seiner Sitzung am 14. Dezember 2012 hat der Bundesrat überraschend gegen die Entschließung „Öffentlich geförderte Beschäftigung neu gestalten” gestimmt.

14. Dezember 2012 | Berufsausbildung

Die Ausbildungsmarktsituation hat sich für junge Menschen in Deutschland weiter verbessert. Dennoch verfügen rund 15 Prozent (1,46 Mio.) der jungen Erwachsenen über keinen Berufsabschluss und somit nicht über die Voraussetzung für eine qualifizierte Beteiligung am Erwerbsleben.

10. Dezember 2012

Die Bundesagentur für Arbeit will sich künftig auf den Kampf gegen den Fachkräftemangel konzentrieren.

6. Dezember 2012 | Eingliederungsbudget

„Voraussichtlich mehr als 500 Millionen Euro der den Jobcentern 2012 zugewiesenen Bundesmittel für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende fließen an den Bund zurück", schreibt das BIAJ.

27. November 2012 | Haushalt

2013 stehen pro erwerbsfähigen Leistungsberechtigten 876 Euro zur Verfügung. 2008 waren es 1.325 Euro. Dies berechnete das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe e.V.

23. November 2012 | Integrationspolitik

"Integration steht und fällt mit den Erfolgen am Arbeitsmarkt. Arbeit bedeutet dazuzugehören und Anerkennung zu finden. Deshalb ist es eine der wichtigsten Ziele der deutschen Integrationspolitik, die Chancen von Migrantinnen und Migranten auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern", heißt es in einer Presseinformation der BA.

22. November 2012 | HEGA

Mit den berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen mit produktionsorientiertem Ansatz (BvB-Pro) werde ein zusätzliches berufsvorbereitendes Angebot insbesondere für junge Menschen mit komplexem Förderbedarf bereitgestellt, heißt es von der BA.

21. November 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Bundesratsinitiative der Landesregierungen von Brandenburg, Bremen, Baden-Württemberg, Hamburg und Rheinland-Pfalz

16. November 2012 | Eingliederungstitel

In den ersten zehn Monaten sind lediglich 1,805 Milliarden, d.h. 63,5 Prozent der zugewiesenen Mittel, ausgegeben worden, so die Auswertung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe.

15. November 2012 | Interview und Studie

Der Ausbildungskonsens NRW hat in seinen Beschlüssen zur Gestaltung eines neuen Gesamtsystems Übergang Schule – Beruf festgelegt, die Angebote im Übergang von der Schule in Ausbildung zu systematisieren, durch die Zusammenführung weitgehend identischer Angebote zu reduzieren und die Zugangssteuerung zu optimieren.

13. November 2012 | Umfrage

Das Instituts für Demoskopie Allensbach bestätigt die Zufriedenheit der Arbeitgeber mit ehemaligen Hartz-IV-Empfängern. Die Studie wurde von der BA in Auftrag gegeben.

10. November 2012 | Haushalt

Mehr nachhaltige Maßnahmen für arbeitslose Menschen, gute soziale Absicherung, flexible Reaktionsmöglichkeiten auf regionale Besonderheiten – drei Aspekte des Haushaltsplans der BA für 2013

9. November 2012 | Studie

Mit der günstigen wirtschaftlichen Entwicklung sowie dem demografischen Wandel hat die Diskussion um nicht besetzte Fachkräftestellen wieder an Bedeutung gewonnen, schreibt das IAB.

7. November 2012 | Instrumente

185.814 Frauen und Männer wurden im Oktober 2012 in Beschäftigung schaffenden Maßnahmen im Rechtskreis SGB II gefördert, berichtet das BIAJ unter Berufung auf die vorläufigen Daten der Statistik der BA.

5. November 2012 | Langzeitarbeitslosigkeit

Langzeitarbeitslosigkeit ist für die Betroffenen eine große Belastung. Sie werden ausgegrenzt, kaum gefördert und beruflich abgehängt, stellen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fest.

30. Oktober 2012 | Position Sozialer Arbeitsmarkt

Die bag arbeit hat zentrale Forderungen einer tragfähigen Arbeitsmarktpolitik im Verband diskutiert und in einem Positionspapier zusammengefasst.

29. Oktober 2012 | Berufseinstiegsbegleitung

Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert in seinem aktuellen Positionspapier eine ressourcen- und qualitätsorientierte Absicherung der Berufseinstiegsbegleitung.

29. Oktober 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen Antrag "Sozialen Arbeitsmarkt dauerhaft über Aktiv-Passiv-Transfer ermöglichen - Teilhabe für alle durch sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im allgemeinen Arbeitsmarkt" (BT-DS 17/11199) eingereicht.

26. Oktober 2012 | Haushalt

Von den 3,900 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit sind insgesamt 585 Millionen Euro für die Bundesprogramme Beschäftigungspakte für Ältere, Kommunal-Kombi und Beschäftigungsphase Bürgerarbeit veranschlagt und 3,315 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II, berichtet das BIAJ.

25. Oktober 2012 | Soziales Unternehmertum

Sozialunternehmen tragen mit innovativen Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme bei. Bundesfamilienministerium und KfW Bankengruppe stellten am 25. Oktober in Berlin ein neues Förderinstrument für Sozialunternehmen vor.

22. Oktober 2012 | Studie

Der deutsche Ausbildungsmarkt ist von regionalen Disparitäten geprägt. Der demografische Wandel macht sich ganz unterschiedlich bemerkbar. Damit regionale Ausbildungsmärkte besser vergleichbar werden, hat das IAB vor zwei Jahren eine wissenschaftlich basierte Typisierung entwickelt.

22. Oktober 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Damit Menschen mit Vermittlungshemmnissen der Zugang zum Arbeitsmarkt nicht dauerhaft verwehrt bleibe, sei die Ergänzung der Leistungen zur Eingliederung in Arbeit im SGB II um einen Sozialen Arbeitsmarkt erforderlich, schreiben die Abgeordneten der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in ihrem Gesetzentwurf zur Einrichtung eines Sozialen Arbeitsmarktes.

19. Oktober 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Die Sprecherinnen der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion haben Kernthesen für die Teilhabe langzeitarbeitsloser SGB-II-Empfänger/innen durch sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im allgemeinen Arbeitsmarkt formuliert.

18. Oktober 2012 | Haushalt

Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am 17.10.12 im Ausschuss für Arbeit und Soziales den Haushaltsplan 2013 ihres Ressorts vorgestellt. Es ist der größte Einzel-Etat, der Ausgaben von 118,74 Milliarden vorsieht. Das sind allerdings 7,4 Milliarden Euro weniger als 2012.

17. Oktober 2012 | Umfrage

Vorurteile gegenüber Arbeitslosen in der Grundsicherung („Hartz IV“) sind in großen Teilen der Bevölkerung weit verbreitet. Dies ist ein zentrales Ergebnis der Umfrage „Das Bild der Bevölkerung von Hartz-IV-Empfängern“ des Instituts für Demoskopie Allensbach.

11. Oktober 2012 | Eingliederungstitel

75 Prozent des Haushaltsjahres 2012 sind verstrichen, jedoch wurden bisher erst 55,6 Prozent für Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II ausgegeben. Dies berichtet das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ).

8. Oktober 2012 | Berufsausbildung

Rund 1,5 Millionen Menschen zwischen 20 und 29 Jahren haben keine abgeschlossene Berufsausbildung. Diese hohe Zahl ist seit Jahren unverändert.

2. Oktober 2012 | Haushalt

Die Bundesregierung will 2013 weitere Kürzungen in der aktiven Arbeitsmarktpolitik vornehmen.

1. Oktober 2012 | Studie

Regionale Lohnunterschiede spielen für die Abwanderung Qualifizierter von Ost- nach Westdeutschland eine geringere Rolle als Unterschiede bei den Beschäftigungschancen. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

1. Oktober 2012 | Studie

Die Bertelsmann Stiftung hat gemeinsam mit neun Bundesländern und der BA ein Konzept zum Übergang Schule — Beruf erarbeitet. Kern des Konzepts ist eine Ausbildungsgarantie für jeden Schulabgänger.

14. September 2012 | Studie

Alleinerziehende Arbeitslosengeld-II-Empfängerinnen profitieren deutlich von Weiterbildung, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer aktuellen Studie ermittelt. Ihre Beschäftigungschancen steigen dadurch um bis zu 19 Prozentpunkte.

11. September 2012 | Eingliederungstitel

66,6 Prozent des Haushaltsjahres 2012 sind ins Land gegangen, jedoch wurden erst 49,6 Prozent der Bundesmittel für „Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II“ verausgabt. Dies geht aus einer Berechnung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) hervor.

10. September 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Unter der Überschrift "Öffentlich geförderte Beschäftigung - Teilhabe am Arbeitsmarkt" konstatiert der Deutsche Städtetag in seinem Positionspapier, dass ögB für viele Langzeitleistungsbezieher/innen oft der einzige Weg sei, um am Arbeitsleben teilzuhaben.

7. September 2012 | Haushalt

Die Bundesregierung will die Beteiligung des Bundes an den Kosten der Arbeitsförderung streichen. Dies geht aus dem Entwurf eines Haushaltsbegleitgesetzes 2013 (Bundestagsdrucksache 17/10588) hervor.

6. September 2012 | AZAV

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine Liste mit Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu den Änderungen im Zulassungsverfahren der fachkundigen Stellen im Bereich Arbeitsförderung veröffentlicht.

5. September 2012 | Berufsausbildung

Wie wird sich die berufliche Bildung in Deutschland weiterentwickeln, und wie lässt sich eine zukunftsorientierte Aus- und Fortbildung gestalten?

4. September 2012 | Berufsabschluss

Seit mehr als einem Jahrzehnt liegt der Anteil junger Menschen ohne Ausbildung bei rund 15 Prozent. Trotz aller Bildungsgipfel sind wir in Deutschland bei dieser Problematik keinen Schritt weiter gekommen. 

15. August 2012 | Studie

Die Alterung der Bevölkerung werde die Arbeitslosenzahlen in Deutschland deutlich sinken lassen - so wird mitunter argumentiert. Der IAB-Kurzbericht untersucht den Zusammenhang zwischen demografisch bedingter Veränderung der Altersstruktur, Erwerbsbeteiligung und Arbeitslosigkeit.

15. August 2012 | Studie

"Die Alterung der Bevölkerung werde die Arbeitslosenzahlen in Deutschland deutlich sinken lassen - so wird mitunter argumentiert. Weil demografische Verschiebungen bereits in der Vergangenheit zu beobachten waren, wird in diesem Kurzbericht untersucht, ob in den letzten 20 Jahren ein Zusammenhang zwischen demografisch bedingter Veränderung der Altersstruktur, Erwerbsbeteiligung und Arbeitslosigkeit bestand." (Autorenreferat, IAB-Doku)

14. August 2012 | Position

Als absoluten „Tiefpunkt der bundesdeutschen Sozialpolitik“ bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die so genannten Hartz-Reformen in einer Bilanz. Hartz IV habe zu einer „Amerikanisierung“ des deutschen Arbeitsmarktes und zur tiefen sozialen Spaltung der Gesellschaft beigetragen.

10. August 2012 | Studie

Rationalisierungsdruck, Wettbewerb und die Ausrichtung auf marktkonforme Dienstleistungen kennzeichnen die Situation von gemeinnützigen Organisationen heute. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des WZB.

10. August 2012 | Studie

Rationalisierungsdruck, Wettbewerb und die Ausrichtung auf marktkonforme Dienstleistungen kennzeichnen die Situation von gemeinnützigen Organisationen heute. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des WZB, die eine umfangreiche Befragung von Organisationen im Dritten Sektor durchgeführt hat.

30. Juli 2012 | Sozialer Arbeitsmarkt

Der Deutsche Landkreistag (DLT) hält einen Sozialen Arbeitsmarkt mit öffentlich geförderter Beschäftigung für unerlässlich und fordert dafür auskömmliche Mittel. Den Jobcentern müssten SGB II-spezifische Instrumente an die Hand gegeben werden, um sinnvolle Handlungsmöglichkeiten für die betroffenen Leistungsberechtigten zu eröffnen.

25. Juli 2012 | Geschäftsanweisung

Mit der Geschäftsanweisung der BA vom 10. Juli 2012 wird im Rechtskreis SGB II die Möglichkeit eröffnet, im Rahmen einer Maßnahme bei einem Träger (MAT) zukünftig auch produktionsorientierte Tätigkeiten beim Maßnahmeträger durchzuführen, soweit dies für die einzugliedernden Kunden zur Heranführung an den Arbeitsmarkt erforderlich und sinnvoll sein kann.

23. Juli 2012 | Eingliederungstitel

Den über 400 Jobcentern sollen laut BIAJ im Haushaltsjahr 2013 nur noch 3,315 Milliarden Euro für SGB II-Leistungen zur Eingliederung in Arbeit zugewiesen werden - 12,3 Prozent (465 Millionen Euro) weniger als für das Haushaltsjahr 2012 und beinah 50 Prozent (drei Milliarden Euro) weniger als für das Haushaltsjahr 2010.

23. Juli 2012 | Mindestlohn

Wie wir bereits meldeten, hat das Bundeskabinett am Mittwoch, 4. Juli 2012, die Verordnung über einen tariflichen Mindestlohn in der Aus- und Weiterbildungsbranche beschlossen.

13. Juli 2012 | Eingliederungstitel

Laut Berechnungen des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) sollen den Jobcentern für 2013 insgesamt 3,315 Milliarden Euro für "Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II" (ohne Bundesprogramme) zugewiesen werden.

13. Juli 2012 | Studie

Nach Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) liegt die Arbeitslosenquote in Deutschland etwa 30 Prozent unter dem Durchschnitt der 34 OECD-Mitgliedsländer. Der aktuelle Beschäftigungsausblick stellte jedoch auch fest, dass der Anteil der Langzeitarbeitslosen hierzulande mit rund 50 Prozent deutlich höher ist als im OECD-Durchschnitt (35 Prozent).

13. Juli 2012 | Studie

Der IAB-Forschungsbericht 8/2012 analysiert den aktuellen Arbeits- und Fachkräftebedarf und zeigt, dass insbesondere im Bereich des Dienstleistungssektors eine hohe Nachfrage nach Fachkräften besteht.

12. Juli 2012 | Soziales Unternehmertum

Die Erforschung der Bedingungen für sozialunternehmerisches Handeln sei bislang von der angelsächsischen Sichtweise auf Unternehmertum, Sozialstaat und Gesellschaftsordnung geprägt, schreibt die Stiftung Mercator auf ihrer Website. Es sei deshalb dringend erforderlich, diesem eine Sichtweise gegenüberzustellen, die die Erfahrungen des deutschen Sozialstaatmodells berücksichtige.

11. Juli 2012 | Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleiter könnten auch in den kommenden beiden Schuljahren an den bereits etablierten Modellschulen wieder Jugendliche begleiten.

9. Juli 2012 | Vergabe

Die Koalitionsfraktionen setzen sich für eine stärkere Berücksichtigung von Qualität bei der Vergabe von Dienstleistungen ein.

27. Juni 2012 | Vergabe

Positionspapier des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit: Von der zentralen Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen zu qualitätsorientierten, dezentralen Verfahren – damit die Förderung junger Menschen gelingt!

26. April 2012 | Umfrage

Der IAB-Forschungsbericht 6/2012 stellt die Ergebnisse eines Befragungsprojekts zur Umsetzung der geförderten beruflichen Weiterbildung aus Sicht der Mitarbeiter/innen der Arbeitsagenturen (SGB III) und Arbeitsgemeinschaften (SGB II) vor.

24. April 2012 | Position Vergaberecht

Qualitativ hochwertige Maßnahmen durch Vergabeverfahren sicherstellen, um langzeitarbeitslose Menschen zu qualifizieren

19. April 2012 | Studie

Die IAB-Studie geht der Frage nach, von welchen Instrumenten Empfänger/innen von Arbeitslosengeld II am meisten profitieren, wenn sie eigene Kinder haben.

5. April 2012 | AZAV

Die Bundesagentur für Arbeit hat auf ihrer Internetseite den Bundes-Durchschnittskostensatz (BDKS) zur Beurteilung der Angemessenheit der Lehrgangskosten gem. §§ 179, 180 SGB III i. V. mit der AZAV veröffentlicht.

14. März 2012 | Position Instrumentenreform

Die Instrumentenreform sowie die damit verbundenen drastischen Mittelkürzungen zerstören weite Teile einer sozialen Branche, die sich der Betreuung und Förderung von über 2 Mio. Langzeitarbeitslosen verpflichtet hat.

6. März 2012 | AZAV

Mit dem beigefügten Brief vom 2. März 2012 informiert die Bundesagentur für Arbeit über die Änderungen zum 01.04.2012 bei der Zulassung von Trägern und Maßnahmen und bei der Akkreditierung von fachkundigen Stellen.

1. Februar 2012 | DIN EN ISO

DIN EN ISO 9001:2008 für Dienstleistungsunternehmen - Eine praxisorientierte Interpretation der Norm

7. Dezember 2011 | Position

Eine Stellungnahme der bag arbeit zu den Ergebnissen des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat zum Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt.

28. April 2011 | Position

Alternative Vorschläge der bag arbeit für das Gesetz zur Leistungssteigerung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente

31. August 2010 | Position Vergaberecht

In dem beigefügten Reformpapier erläutern wir, warum die derzeitigen Vergabeverfahren der Bundesagentur für Arbeit der Korrektur bedürfen.

Fachtag: Teilhabe am Arbeitsmarkt

Aktuelle Antworten der Bundesregierung aus dem Bereich der Bildungs- und Arbeitsförderung.

Ein Modellprojekt aus Baden-Württemberg

Dem öffentlich geförderten Beschäftigungssektor durch Passiv-Aktiv-Transfer Kontinuität verleihen

Zukunftsszenarien für BQU

Alte und mögliche neue Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

Aktive Arbeitsmarktpolitik in Deutschland und Europa

Arbeiten und an der Gesellschaft teilhaben – Wege aus verfestigter Langzeitarbeitslosigkeit

Position zum sozialen Arbeitsmarkt

English