Verteilung des Corona-Impfstoffes

bag arbeit e.V. / Arbeit und Bildung  / Verteilung des Corona-Impfstoffes

Die Impfstoffzulassung steht kurz bevor. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet noch in diesem Jahr mit ersten Impfungen gegen das neuartige Coronavirus. Gemäß der Nationalen Impfstrategie der Bundesregierung werden die zu Beginn noch knappen Mengen an Corona-Impfstoffen in der ersten Phase an Risikogruppen und exponierte Teile der Bevölkerung, wie z. B. Krankenhaus- und Pflegepersonal verteilt.

In unserem Schreiben an Verantwortliche auf Landes- und Bundesebene weisen wir auf die gesellschaftspolitische Notwendigkeit hin, das qualifizierte Bildungsangebot in der Weiterbildungsbranche weiter aufrechtzuerhalten und im Einklang mit den jeweils gültigen Hygienevorschriften wieder aufbauen zu können. Dies erfordert eine Berücksichtigung von Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Ausbilderinnen und Ausbilder, Dozent*innen sowie der übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Branche bei der zumindest anfänglich notwendigen Priorisierung der Impfstoffverteilung.

Darüber hinaus möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Erleichterungen für die Durchführung des Unterrichts im virtuellen Klassenzimmer beschlossen hat.

Die Anforderungen an das virtuelle Klassenzimmer werden wie folgt angepasst:

  • Direkte Anforderungen an die zu verwendende Software entfallen. Es muss allerdings durch den Träger sichergestellt werden, dass Austausch über Video, Audio und Text möglich ist.
  • Der Unterricht kann vollständig im virtuellen Klassenzimmer durchgeführt werden oder aber nur an ausgewählten Tagen pro Woche.
  • Einzelne Teilnehmende können im ersten Kursabschnitt (100 UE) auch via Smartphone am Unterricht teilnehmen.

Gemeinsame Pressemitteilung der bag arbeit mit dem VDP, dem BBB und dem EFAS: Corona-Impfstoff

 


 

Weitere Positionen der bag arbeit:
Stellungnahme zur Novelle des ElektroG | 15. Oktober 2020
Teilnehmer bleiben aus | 17. August 2020