Grundsatzpapier der bag arbeit e.V.

bag arbeit e.V. / Veröffentlichungen  / Positionen  / Grundsatzpapier der bag arbeit e.V.

Wir präsentieren Ihnen mit diesem Grundsatzpapier unser Fachkonzept und Grundsätzliches zu unserem Selbstverständnis.

Selbstverständnis der bag arbeit:

  • Wir sind ein Zusammenschluss von Beschäftigungs-, beruflichen Bildungs- und Qualifizierungsunternehmen in Deutschland. Alle Unternehmen und Organisationen, die im Kontext arbeitsmarktpolitischer Dienstleistungen arbeiten, unsere Ziele und die hier formulierten Grundsätze unterstützen, sind als Mitglieder willkommen. Die Sozialgesetzbücher SGB II und SGB III sind in Verbindung mit SGB VIII, IX und XII die wesentlichen gesetzlichen Bezugsrahmen unserer Arbeit.
  • Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Wissenschaft und organisieren den Wissenstransfer für unsere Mitglieder.
  • Wir wirken an der Gestaltung der Arbeitsmarktpolitik mit und nehmen Einfluss auf ihre gesetzlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen, vermitteln unsere Ziele und Strategien durch Entwicklung und Verbreitung eigener Positionen und Veröffentlichungen, kooperieren konstruktiv und kritisch mit politischen Institutionen, Verwaltungen, Unternehmen, Verbänden und den Medien und kommunizieren offen, zielorientiert und fachbezogen innerhalb und außerhalb des Verbands.
  • Unsere Mitglieder setzen berufsbezogene Maßnahmen der genannten Sozialgesetze und des ESF sowie regionale, nationale und transnationale Programme um. Sie beschäftigen, bilden aus und fort, coachen, begleiten sozialpädagogisch und psychologisch-therapeutisch. Sie bereiten auf den Beruf vor, orientieren und organisieren die berufliche Wiedereingliederung, sie trainieren, vermitteln und beraten. Sie schaffen nachhaltig sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Unsere Mitglieder beteiligen sich an regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken oder sind sogar deren Initiatoren.

Wir erheben mit unserer Fachkompetenz den Anspruch auf Beteiligung an der Ausgestaltung arbeitsmarktpolitischer Konzeptionen und Programme. Gesetzliche Vorhaben, fachliche Arbeitshilfen und Dokumentation von guter Praxis in diesem Fachbereich profitieren von der Verwertung der fachlichen Expertise unserer Verbandsmitglieder. Da, wo die Praxis mit echter Mitwirkung einbezogen wird, entwickeln sich dynamische und effiziente Systeme und führen zur echten Verbesserung der Qualität, der Effizienz und Zielerreichung für alle Beteiligten.

Das vollständige Grundsatzpapier als Download: Grundsatzpapier der bag arbeit e.V.